Navigation

Sonntag, 4. Dezember 2011

Rosenkissen - Guezli - Wintertraum


Jetzt habe ich endlich auch eines - das Rosenkissen war schon lange auf meiner To-do-Liste! Gestern nun  habe ich die letzte Masche gehäkelt..........

Das Häkeln ist gar nicht kompliziert - mit ein bisschen Ausdauer ist das Kissen doch recht schnell fertig.Ich finds einfach schön und es fühlt sich so weich und kuschelig an! Ich denke, es ist nicht das letzte, das ich gewerkelt habe - ich kann es mir noch in vielen anderen Farben vorstellen.

Am Freitag habe ich mit 19 Frauen "guezlet" was das Zeug hält!  Noch nie habe ich in einer so grossen Gruppe meine Weihnachtsguezli gebacken!  Es wurde Mehl und Zucker abgemessen, Eier aufgeschlagen, Nüsse gewogen, Teige zusammengeschoben, ausgestochen, gebacken und alle waren mit Eifer und roten Backen am Werk! Leider habe ich meinen Fotoapparat zu Hause vergessen, aber vielleicht ist es besser, wenn ihr das grosse Küchen-Tohuwabohu gar nicht sieht! Es war eine wunderschöne Erfahrung und wir haben viel gelacht, diskutiert, Tipps und Tricks ausgetauscht und nach soviel Süssem sind wir dann noch bei einem feinen Teller Pasta und einem Gläschen Wein zusammen gesessen und haben den schönen Tag gemütlich ausklingen lassen!

Das Resultat kann sich doch sehen lassen, oder?

Hier noch ein Tipp in "eigener Sache"! Kennt ihr den Klick-Klack Ausstecher? Ich habe ihn schon vor ca. 15 Jahren gekauft zu einem sündhaft teuren Preis - aber er hat sich schon mehr als amortisiert und für mich ist er das A und O zum ausstechen klebriger Teige (z.B. Zimtsterne)
Man sticht den Teig aus und dann drückt man hinten die beiden Teile zusammen, dadurch öffnet sich vorne der Stern und das Guezli plumpst ohne Probleme und vorallem mit allen sechs Zacken auf das Blech! Kein mühsames "mit-dem-Finger-ausstossen" mehr!

So - nach soviel Arbeit gönn ich mir heute einfach mal einen ruhigen Tag bei einem feinen Kaffee und ein paar "Probiererli" und träume von weissen Weihnachten!



 Hier regnet es heute, aber Schneeflocken sind noch weit und breit keine in Sicht! So hole ich mir halt den Winter selber ins Haus! Dieser Wintertraum ist letztes Jahr in einem Kurs bei Izabella Baikowa entstanden. Vielleicht lässt sich ja Frau Holle damit überzeugen, endlich ihre Decken kräftig zu schütteln. Mal schauen obs wirkt!
Habt ihr auch so gerne Winter wie ich?


Eure Reaktionen zu meinem letzten Post haben mich überwältigt. Soviele E-Mails und sonstige Reaktionen habe ich erhalten betreffend Monatsquilt! Das hat mich so gefreut - ihr seid einfach super!  Als kleines Danke-schön zeige ich euch die ersten vier Fensterli vom Adventskalender! Er hat ja wirklich schon einige Jahre auf dem Buckel - aber vielleicht gefällt er ja doch noch ein bisschen!

Jetzt muss ich aber den Kaffee trinken, sonst wird er kalt! Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch allen und grüsse herzlichst Rita

Kommentare:

  1. Liebe Rita, was für ein wunderschönes Kissen, traumhaft!
    Bei den vielen feinen Guetslis läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Wir haben unser grosses Guetslibacken auf nächstes Wochenende geplant, ich freu mich schon :)
    Nun wünsch ich Dir einen genüsslichen Sonntagsrest,
    liebe Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle,
    Rita das Kissen ist wunderschön geworden, so edel wirkt es! Deine Guezlis sehen sehr lecker aus! Ich bewundere auch deine hübschen Quilts!
    Gemütlichen Sonntag noch
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh.... Rita, der Adventskalender ist wirklich eine Wucht! Und ui, nei, jetzt hebsch üs ou no di feine Guetzli under Nase, da verfall ig grad is Bärndütsch :o). Das muss Spass gemacht haben mit den Frauen zu backen... hattet Ihr eine Industrieküche oder wie habt Ihr all die Frauen in eine Küche gebracht :o). Den Ausstecher kannte ich noch nicht, schaut aber genial aus.
    Hei, geniesse Deinen Kaffee, zünde das zweite Kerzchen an und lass es Dir gut gehn. Hast es wahrlich verdient.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. oh wie schööööööön, Dein Post.. das Kissen ist wundervoll, die Güetzi sehen soooooo gluschtig uus..

    Ich wünsch dir einen schönen 2. Advent und grüss dich ganz lieb..

    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Wow das kissen ist der Hammer - wunderschön. Und die Kekse nehm ich auch noch :-))))
    Liebe Grüsse Anke, die lieber Sommer als Winter hat

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    Du hast wunderschön gehäkelt, hervorragend gebacken und zeigst einen traumhaften Adventskalender. Ich muss gleich mal nachlesen, wo Du ihn veröffentlichst. Alles in allem ein wunderschöner adventlicher Post.
    Dir eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Den Winter mag ich auch sehr gerne.Du hast ja wirklich ganz fleissig gebacken. So einen tollen Ausstecher habe ich nicht, auch noch nie irgendwo gesehen. Ich habe einige Elch-Ausstecher und ich finde es immer blöd, wenn das Geweih immer abbricht.
    Ich wüsnche Dir einen schönen 2-Advent.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rita,
    da möchte man ja gleich naschen, und Dein Ausstecher hört sich ja wirklich praktisch an.
    Den Winter finde ich eigentlich auch ganz schön, nur leider ist hier im Norden wenig Schnee, dafür viel Regen, also doch nicht so schön.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Kissen ist das geworden. Sieht aber ganz schön kompliziert aus ;-)
    Und fleißige Plätzchenbäcker wart ihr. Hmm, duftet bis hierher und mein Magen fängt schon an zu knurren :o)
    Lg und noch einen schönen 2. Advent.
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,

    dein Kissen schaut traumhaft aus...und die Weihnachstbäckerei soooo lecker!
    Den Ausstecher kenne ich noch nicht, hört sich sehr praktisch an;-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    das Kissen ist wirklich traumhaft schön. Und sicher gaaaanz einfach zu häkeln!!! Ja, wenn man weiss wie es geht ist ja nichts wirklich schwierig. Jedenfalls hat sich die Arbeit gelohnt. Genauso wie beim "guetzle". Nur gut, dass ich dafür so gar kein Talent habe. Denn die feinen Süssigkeiten setzten sich doch sicher umgehend an den Hüften fest.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  12. Sali Rita
    Schön dein heutiger Blogeintrag und ich beneide dich um deine Guetzli!
    Fröhliches Sticheln
    Edith

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita. Dein Kissen ist wunderschön und eine echte Fleissarbeit. Auf die Güetzlini bin ich schon echt neidisch. Leider fehlt mir jede Leidenschaft zum Backen. Aber essen mag ich die selbstgebackenen am liebste;-)).
    Wie lange wird es noch dauern bis sich der Winter so zeigt wie auf deinem Winterquilt? Von Schnee keine Spur! Die Adventsfenster sind sooo schön!
    Eine schöne Woche wünscht dir Hannelore

    AntwortenLöschen
  14. Also ich bin ja eine absolute Häkelniete, aber dieses Kissen ist ja so was von speziell und apart, es wirkt als Ganzes, nicht als Häkelarbeit, bin wirklich beeindruckt.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  15. Hoi Rita,
    also die ersten 4 Türchen gefallen mir sehr gut!
    Bin schon auf den Rest gespannt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  16. liebe rita,
    ooh wow, das kissen ist ja fantastisch schön!!! wann um himmelswillen hast du denn noch für das zeit gefunden?!?! die guetzli sehen auch absolut anbeissend aus! :-) ich mache nächstes wochenende- aber nur wenn ich auch noch so einen ausstecher finde, die zimtsterndli rauben mir jedes jahr mit ihrer klebrigkeit den letzten nerv... ;-)
    auch der rest von deinem post, wunderschön wie immer!!! und soviel unterschiedliches kreatives das du uns jedesmal zeigst, du bist ja echt ein multitalent!!
    herzliche grüsse und morgen einen guten start in die woche! christina ( dies nicht mehr schafft zum deine lieben geschenke zu posten heute, ich habe mir irgendeinen nerv im rücken engeklemmt und kann kaum vor dem compi sitzen... :-( )

    AntwortenLöschen
  17. Das Kissen sieht ja wahrlich speziell( im Sinne von wunderschön) aus. Da kann ich es kaum glauben, dass da nicht nächtelange Arbeit dahintersteckt.
    Liebe Grüsse
    stoffmass.ch

    AntwortenLöschen
  18. Boah Rita, meine Güte, solch ein Fleiß! Das Häkelkissen ist ja traumhaft schön! Auch mir gefällt es sehr! Hast Du denn dafür eine Anleitung?
    Und hmmmmmmm...die Plätzchen sehen ja lecker aus!

    Der 2.Advent ist zwar nun schon vorbei, dennoch sende ich Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen wunderschönen 2.Advent-Abend :-)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Rita,

    da sind die Gebäckdosen aber schon gut gefüllt und du kannst es dir so richtig schmecken lassen.
    Dein Rosenkissen gefällt mir sehr ..... aber war bestimmt eine Wahnsinnsarbeit, da hast du dir den ruhigen Tag wirklich verdient.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  20. ...dein Kissen ist ganz einfach grandios...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rita, was für ein wunderschönes Kissen du geschaffen hast, dass sieht unwahrscheinlich schön und speziell aus, bin total begeistert. Was doch 19 Frauen in einer Küche so alles anrichten ;-) sagenhaft die Auswahl, die Weihnachts-Guetzli sehen super lecker aus. Von deinem Adventskalender sind wir ja alle total begeistert und was sich hinter den ersten vier Türchen versteckt hielt, ist einfach umwerfend schön. Auch dein Winterwald ist bezaubernd schön, ein richtiges Kunstwerk. Du Rita, der Bucheli hat heute was von Schnee in den Bergen berichtet, aber ob der nun in deine Richtung fällt oder zu uns, das hab ich verpasst. Aber ich überlasse dir den ersten Schub gerne, ich bin so ganz der Sommermensch. Zu guter letzt, ein grosses Kompliment an den Fotografen, der hier alles so wundervoll in Szene setzt, dass ist ein wahrer Genuss für das Auge. Weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht dir herzlichst d'Anita

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Rita
    Das Rosenkissen sieht ja wunderschön aus. Um die vielen Guetzli beneide ich dich auch ein bisschen, die sehen wirklich lecker aus und sind es auch.
    Aber Frau könnte sich auch selber welche machen, nur dann esse ich die meisten und das ist nicht so gut:))
    Es Grüessli

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Rita,
    was für ein schönes Posting! Angefangen vom wunderschönem Kissen ... ein Traum in weiß! Über die leeeckeren Kekse bis hin zum tollem Adventskalender ... einfach nur schön!!!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita,
    oh die ersten 4 Türchen sehen schon toll aus!
    So viele leckere und und wunderschöne Weihnachtsplätzchen, herrlich! Gemeinschaftsbacken, das hört sich toll an.
    Dein Kissen ist wunderschön, tolle Fotos davon!
    ich wünsche dir eine schöne Woche ☺
    liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebe Rita
    Wow..... Dein Kissen ist ein absoluter Traum! Soooo schön und die Guetzli.... die sehen ja "oberlecker" aus. So fein! Den Guetzliausstecher sehe ich bei Dir wirklich zum ersten Mal. So toll! Da muss ich mich doch gleich auch mal auf die Suche machen....
    Die ersten vier Türchen Deines Adventskalenders sehen wirlich soooo schön aus. Super!
    Ich komme gar nicht mehr aus dem Schwärmen.... der Wintertraum ist ja so genial. Ein toller Post, liebe Rita!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Rita
    Dein Rosenkissen ist toll geworden - ich hab mir vor ein paar Monaten auch eines gehäkelt und werde bestimmt noch eines machen!! Ich liebe es!

    Wow... die Türchen sind so herzig, das war bestimmt eine menge Arbeit.

    Mit den viele Guezli warst du ja auch eine Weile beschäftigt... die sehen so lecker aus.

    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche (trotz Regen und Wind...)

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita,
    bei den schönen Guetzli bekommt man richtig "gluscht" reinzubeissen. :)
    Ihr seid ja super fleissig gewesen.
    Dein Adventskalender ist auch mega härzig.
    Lieber Gruss
    Sarah

    AntwortenLöschen
  28. ja haaalloo---ooo!!! das sieht ja alles supermässig aus! ich weiss nicht was besser aussieht - verlockend sind auf jeden fall beide sachen, sowohl guätzli als auch das kissen! (sieht nach superviel fummel-arbeit aus!!! chapeau!)
    eine gute woche
    pünktchen

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rita,
    ich hoffe der Kaffee war wenigstens noch einigermaßen warm ...?

    Dein Rosenkissen ist der Hammer!!!!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Dein Rosenkissen ist so klasse!!!!
    Deine Kekse leeeeeeker.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  31. hmmmm dia guatzli gsehnd denn fein us!
    herrlich!
    au dis rosaküssi, as träumli!
    wünsch diar no ganz an gmüatlicha obig,
    carla

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rita,
    das Kissen ist ja klasse geworden. Da muss man sehr viel Ausdauer für haben. Es bekommt sicherlich einen schönen Platz in deiner Wohnung.
    Zu deiner Frage: ja, ich habe den Stern selber gefaltet und geklebt.
    Sei lieb gegrüßt, Petra.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita,
    Dein Kissen ist traumhaft !!
    Und erst der Wintertraum ... suuuperschön !
    Die Plätzchen waren sehr lecker, dankeschön.
    Liebe Grüße - Moni

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita,
    Dein Rosenkissen ist super schön geworden und fleißig gebacken hast Du auch noch. Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen, bei diesen leckeren Sachen.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Rita,
    gestern hast Du Deinen Winterquilt gezeigt...
    ...und heute schon schneit es bei uns hier in Schleswig-Holstein. Leider bleibt der Schnee noch nicht liegen und matscht inzwischen so vor sich hin.
    Danke für die ersten vier Türchen des Adventskalenders, er ist einfach nur genial. Nun bin ich wieder gespannt was noch kommt und kann es kaum abwarten.
    Dir wünsche ich eine schöne Zeit und gönne Dir ruhig täglich eine gemütliche Kaffeestunde mit selbstgebackenen Keksen,...Güzli nennt ihr es, oder!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Rita,
    ich bin beeindruckt. Dein Rosenkissen ist ja ein Traum geworden. Ganz einzigartig!
    Du bist aber auch schon fleißig gewesen. Bei so vielen Plätzchen kann ich noch nicht mithalten *lach* darum habe ich heute in meinem Nikolaussackerl schon welche geschenkt
    bekommen:-)
    So einen Sternenausstecher könnte ich auch gebrauchen;-) Meine Männer lieben Zimsterne und ich mach sie zwecks dem papperten Teig gar nicht gerne;-) Eine tolle Erfindung.
    Geniese die zweite Adventswoche.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Rita,
    erstmal wünsche ich dir einen schönen Nikolaustag dazu passen deine Kekse ja unglaublich gut. Sie sehen im übrigen äußerst köstlich aus.Dein Blumenkissen ist toll geworden.Ich habe auch schon einige Gehäkelt und muss gestehen es hat Suchtpotenzial.Ganz liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  38. wow rita, ich war wieder hingerissen von deinen werken, vor allem von den plätzchen *gg*.
    viele liebe grüße von nadine (die mit ner dicken erkältung kämpft)

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Rita,
    herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir, ich hab mich sehr darüber gefreut! Natürlich bin ich gleich ein bisschen bei dir stöbern gegangen, und es gefällt mir sehr, was ich da sehe! Du bist ja eine sehr vielseitig begabte Handwerkerin.....Dein Kissen ist wunderschön, die Farbe würde auch perfekt in mein "Beuteschema" passen! ;o)) Ich bin leider gar keine Bäckerin, schon ein Cake stellt für mich eine Herausforderung dar- aber zugreifen würde ich ganz bestimmt bei deinem leckeren Guetzliteller! In einem deiner letzten Post's habe ich die süssen Stoffpferdchen entdeckt, so herzig! Ich hab ja selber Pferde, deshalb bin ich diesem Thema natürlich sehr zugetan. Ich stelle mir das ziemlich knifflig vor, so kleine Rundungen zu nähen, vor allem bei den Kufen! Aber du hast das toll gemacht, da staune ich immer wieder! Selber nähe ich auch ein gaaanz klitzekleines bisschen, aber das geht nicht über einfache Nähte hinaus....Allerdings reicht das auch für meine "Projekte"! blinzel.....
    Heute ist mein "Winterweihnachtszauberabend" in meinem Lädeli "Ophelia's"; ich freue mich schon drauf und hoffe, dass ein paar Kunden den Weg zu mir finden! Gestern bin ich bis spät noch am neue Ware auspacken, "priesle" und dekorieren gewesen- ich hab wieder so schöne Sachen gekriegt!
    Ich wünsche dir genussvolle Adventstage, bis bald einmal!
    Herzlichst
    FrauHUmmel

    AntwortenLöschen
  40. Mmmmh, leckere Kekse ♥
    Ich schick Dir gerne ein bisschen Schnee rueber. Im Moment haben wir genug von der weissen Pracht. Waere ja alles nicht schlimm, wenn die Leute hier Winterreifen haetten und die Schneepfluege mehr fahren wuerden. :)
    Weisse Gruesse
    Shippy

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Rita,
    ich bin ja nicht so der Häkelfreak, aber das Rosenkissen sieht schon toll aus. Ist mal ganz was anderes. Gebacken habe ich leider noch nicht viel, eine starke Erkältung legt mich zur Zeit lahm. Deine Kekse sehen alle toll aus und Gott sei Dank stehen sie nicht bei mir auf dem Tisch. Dazu kann ich leider nicht gut "nein" sagen :-)))
    Und dein Adventskaler ist wunderschön!!
    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  42. Das Kissen ist ein Traum!
    Liebi Grüess, lealu

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Rita,
    ein herrliches Kissen hast Du da gezaubert......Wunderschön!!! Und wieviel Arbeit steckt dahinter!!
    Wow...so viele tolle Weihnachtsplätzchen.....das macht mit mehreren einfach mehr Spaß.
    Der Adventskalender ist super schön....Die aufgerollten Fensterchen sehen einfach nur süß aus!
    Ich wünsche Dir ein gemütliches drittes Adventswochenende
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  44. Ein traumhafter Kissenbezug und schöne atmosphärische Bilder! LG Senna

    AntwortenLöschen
  45. Hallo liebe Rita,
    was für ein wunderschöner Post, was frau doch so alles verpasst wenn sie mal eine Woche nicht guckt.
    Also erstmal das wunderschöne Kissen - es ist so besonders, ein Traum!!!
    Möcht mich grad reinkuscheln...
    Und deine Plätzchen sehn so lecker aus, ein wunderschöner Teller - danke auch für den Ausstecher-Tipp, wenn mir das mal begegnet muß ich es auch haben.
    Liebe Grüße
    deine Sabine

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Rita
    Woowww, so viele schöne Sachen zum bestaunen.
    Das Kissen ist traumhaft schön. Da hast du aber einen tollen Guetzli Vorrat, da kann ich dir nur noch "en guetä" wünschen. Dein Wintertraum ist wirklich ein Traum, so schön!
    Die ersten Fensterchen sind allerliebst, bin ja schon auf die nächsten gespannt.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Rita ,
    komme erst heute dazu , bei dir rein zu schauen und mich für die lieben Worte zu bedanken .
    Dein Kissen ist traumhaft schön geworden .
    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  48. liebe Rita,


    ich bin eine neue Leserin und freue mich schon sehr auf Deinen ganz wundervollen Blog und Deine Bilder und Worte.

    Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Rita,
    jetzt habe ich wieder etwas dazu gelernt und weiß, was Guezli sind, hört sich ja total nett an und schmecken bestimmt nochmal so gut ;-) Dein Rosenhäkelkissen ist ein Traum in weiß und schaut sehr edel aus. Dein Winterquilt gefällt mir auch sehr gut, denn er fängt die frostige Stimmung gut ein, wohingegen dein Adventskalender so richtig kuschelig countymäßig daherkommt! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita
    So ein toller Post! Das Kissen ist ja eine wahre Wucht und super schön! Aber ganz besonders gefallen mir die Winterbilder. Treffender könnte die Winterstimmung nicht widergegeben werden!
    Die Weihnachtsbäckereien sehen ja herrlich verführerisch aus!
    Ich wünsche Dir weiterhin eine schöne Adventszeit und schicke Dir ganz liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  51. oh hallo du liebe
    wow das kissen ist ein traum in weiss.
    und soooo viele guezli...du warst aber sehr fleissig.
    wünsche dir einen wunderschönen nachmittag.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  52. Huhu,
    Dein Rosenkissen ist sehr, sehr schön geworden und die Kekse sehen sehr lecker aus, würde keine zum Kaffee kommen, aber es ist ein bisschen weit.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Rita,

    bin grad hier reingeplumpst wie ein Zimtstern aus dem Klick-Klack und muss sagen: Deine Platzerl sind ja richtige kleine Kunstwerke!!!!

    glg Claudia

    AntwortenLöschen
  54. hmm sehen die alle lecker aus!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Fest Rita.
    liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  55. Wow! Das Kissen sieht ja traumhaft schön aus! ....und passt so schön zum Winter: wenn schon kein weiß draußen, dann wenigstens im Wohnzimmer ;)

    AntwortenLöschen