Navigation

Montag, 28. März 2011

Herzen

Im Frühling stehen bei uns immer viele Geburtstage an. Momentan stehe ich auf Herzen (es sollten doch aber Hasen  oder Eier sein, oder???) - und so kam mir nichts anderes in den Sinn als solche zu nähen und sticheln! Bin gespannt, ob sie den Empfängerinnen gefallen!




Und dieses Herz habe ich vor längerer Zeit von einer lieben Kollegin geschenkt bekommen. Es ist mit Seidenbändeli gestickt - ist es nicht wunderschön? Schon lange habe ich mir vorgenommen, diese Stickerei zu lernen. Leider hat mir bis jetzt immer die Zeit dazu gefehlt.



So, jetzt hoffe ich, dass sich bei mir auch noch die Hasen-,  oder Eier- oder einfach die Osterphase einstellt. Wenn nicht, ist es auch in Ordnung, oder?

Leider hat sich hier der Frühling momentan verzogen - es ist kalt, neblig und nass!  Trotz dieses schlechten Wetters lässt sich ein Kleiberpärchen nicht davon abhalten, ihr Nest heimelig einzurichten im Nistkasten in unserem Holderbaum! Es ist spannend, den beiden zuzuschauen - er schleppt unendlich viel Material an, die Dame begutachtet alles, gibt den entsprechenden Kommentar ab, und wenn es ihr genehm ist, darf er das Angeschleppte ins "Häusle" bringen! Was nicht gefällt, wird wieder entsorgt!

Euch allen wünsche ich eine gute Woche und viel Freude!

Donnerstag, 24. März 2011

.........auch aus Stoff

Obwohl ich gar kein Talent besitze fürs plastische Gestalten juckte es mich, etwas in dieser Richtung auszuprobieren. So habe ich mich mutig angemeldet für einen Paverpol-Kurs bei Corinne Meister. Und das ist das Resultat vom ersten Kurstag!




Bei der schwarzen Ballerina sieht man auf dem Bild leider die Details nicht genau. Aber vielleicht könnt ihr ja dies und jenes erahnen mit eurer Phantasie! Nobody is perfect - aber es hat unheimlich viel Spass gemacht und schon war ich an einem zweiten Kurstag.




Paverpol ist ein Textilversteifer, der eingefärbt werden kann. Zuerst formt man den Grundkörper mit Draht und umwickelt ihn mit viel Alufolie. Anschliessend geht der grosse Spass los: die Figur wird eingewickelt, geformt, gestaltet (oder verunstaltet!!) mit eingefärbter Gaze, Jute, T-Shirt Stoff etc. bis sie einem gefällt. Nach ca. 72 Stunden ist die Figur total durchgetrocknet. Stellt man sie in den Garten, empfiehlt es sich das Ganze mit Seidenglanz zu überziehen!

Ja, die stoffigen Möglichkeiten sind unbegrenzt! In diesem Sinne wünsche ich allen Leserinnen meines Blogs viel Spass bei allem, was ihr gerne macht! 

Mittwoch, 16. März 2011

Stickereien




Ich hatte wieder mal Lust auf dezentere Farben.
Es muss ja nicht immer so knallig sein - und beim sticken des Herzen waren meine Gedanken bei den Menschen in Japan!  Mir fehlen die Worte dafür!









Dieser kleine Piepmatz  begrüsst den Frühling! Ich habe noch keine Ahnung, wo er dann endgültig sein Plätzchen findet! Irgendetwas fällt mir dann schon noch ein.

Heute bin ich auf folgende Zen-Weisheit gestossen und ich möchte sie euch nicht vor-
enthalten:




"Nutze alles an Begabung was du hast. 
 Es wäre still in den Wäldern, würden 
 nur die Vögel singen, die es am 
 besten können"

Sonntag, 13. März 2011

............und noch eine









Diese zweite Rundablage ist ein Geburtstagsgeschenk für eine Kaffeeliebhaberin. Sie liebt es ein bisschen verspielt und ich hoffe, die  beiden Rüschen sind ihr dann doch nicht zuviel! Ich bin gespannt auf ihre Reaktion!

Jetzt muss ich meinen Rundablage-Virus ein bisschen zügeln und mich meinem grossen Ufo widmen............... 
Aber vorher gehts noch auf einen ausgiebigen Spaziergang im Föhnsturm! Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag und viel Spass bei all euren Tätigkeiten!

Dienstag, 8. März 2011

Rundablage

Meine erste Rundablage ist fertig. Sie ist noch nicht perfekt - aber ich weiss jetzt auf was ich achten muss!
Als Innenleben kann man noch ein Nadelkissen oder Scherenhalter oder??? einbauen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Aber Achtung: Suchtgefahr! Bei mir liegt auch schon die zweite Rundablage in der Pipeline!  Die Anleitung habe ich von Jutta erhalten. 

Jetzt wünsche ich allen Lesern einen sonnigen und hoffentlich warmen Frühlingstag!
 



Freitag, 4. März 2011

Ein Hauch von Frühling..............

Diesem Stoff konnte ich nicht widerstehen.......... Es gibt ihn auch in hellblau und natürlich musste ich auch davon ein Stück kaufen. Man weiss ja nie! Ich habe schon einige Ideen im Kopf, was ich daraus machen könnte.



Mit diesem schönen Blumenstrauss hat mir eine liebe Freundin ein bisschen Frühling in die Stube gebracht. Ich finde ihn wunderschön!
 
 
 


Dienstag, 1. März 2011

Erster Blog-Eintrag

Seit heute bewege ich mich auch in der Blogger-Welt! Ich freue mich auf viele Kontakte und freue mich über jeden Eintrag!





Dieses Etui ist mein neuestes Projekt. Das kleine Etui ist mit einem Klettverschluss im grossen befestigt und kann demzufolge problemlos rausgenommen werden.