Navigation

Sonntag, 1. April 2012

Spycher Handwerk

Grüezi mitenand und Hallo zusammen!
Als erstes möchte ich mich ganz herzlich bedanken für die vielen, vielen Kommentare und Mails betreffend meinem Findelkäfig! Ich bin überwältigt wie gross auch eure Freude ist, dass ich ihn vor der Metallpresse gerettet habe! Ich  schicke euch allen ein herzlichstes "DANKE VILMOL" - ich freue mich über jedes einzelne Wort von euch! Auch wenn ich nicht so oft poste, bin ich natürlich überglücklich, dass ihr doch immer wieder so treue Begleiterinnen seid!
Ihr alle seid so fleissig mit eurer Oster-Deko! Und was mache ich anstatt zu dekorieren? Ich reise in der Weltgeschichte umher! Gestern gings hierhin
Die Schaukarderei SPYCHER HANDWERK liegt in Huttwil im Emmental und ist ein Familienbetrieb der besonderen Art!  Es ist nicht nur eine Karderei, sondern seit ein paar Jahren auch ein ProSpecie-Rara Hof.  Das Empfangskomitee wartete schon gespannt auf uns
na endlich sind sie da..........wie hasse ich doch diese langweilige Warterei...........
soviele Frauen..........Wow! Hätte mir doch die Haare schneiden lassen sollen..........
............also mir ist das egal - ich geniesse das Leben...................

.........weisst du wie lange dir hier bleiben?

...........keine Ahnung! Wir rennen schnell zum Chef und klären das ab!


Nachdem wir lauthals begrüsst , beobachtet und beschnuppert wurden haben wir ganz viel Spannendes über das Waschen, Kardieren, Färben und Spinnen von Wolle erfahren. Wir haben aufmerksam zugehört, haben oft gestaunt, aber auch emsig diskutiert und gelacht und natürlich führte am Schluss der Weg noch hierhin:
Der Laden ist ein Traum und es gilt wirklich der Grundsatz "Wer die Wahl hat, hat die Qual!". Soll ich das nehmen oder doch dieses hier? Was meinst du? Findest du, das steht mir besser? - Frau konnte sich kaum spontan entscheiden bei diesen herrlichen Materialien und den wunderschönen Farben....
So genossen wir vorerst mal ein feines Mittagessen auf dem Hof. Anschliessend hatten wir nochmals die Gelegenheit versäumte Einkäufe nachzuholen. Da wurden noch wunderschöne Schnäppchen getätigt!!!! (Gell Ursula und Madeleine!!) und mit strahlenden Gesichtern haben wir dann noch diesen Laden unsicher gemacht........

Wer Guezli und Schokolade liebt findet hier das Paradies! Gefühlte 50 verschiedene Sorten Guezli stehen bereit zur (sehr grosszügigen) Degustation und natürlich auch zum Einkauf! Das berühmteste ist und bleibt aber das Bretzeli, das in dieser schönen Dose zum Verkauf angeboten wird








........................ohne Worte!!!

Es war ein sehr schöner und vorallem lehrreicher Tag über das Thema "Vom Schaf zur Wolle". Ich weiss jetzt dieses wertvolle Material noch viel mehr zu schätzen. Einen Besuch bei Spycher Handwerk kann ich wärmstens empfehlen - aber ich lehne jegliche Haftung ab für zuviel ausgegebenes Geld!

Aus "aktuellem Anlass" habe ich natürlich nicht viel gewerkelt. Ich zeigs euch trotzdem
Zwei Täschli im gleichen Look - die Beschenkten kennen sich nicht!
Ein paar Röschen auf Vorrat.................
das sind zwar "alte Bekannte" - aber ich finde sie immer süss zur Osterzeit!



Momentan zeigt sich unsere Sternmagnolie von ihrer besten Seite! Es ist einfach schade, dass man sich an dieser Pracht nur wenige Tage erfreuen kann! Also geniessen wir es!
Am Schluss möchte ich es nicht versäumen, meine neuen Leserinnen herzlich willkommen zu heissen! Es freut mich, dass ihr mich begleitet!
Herzlichste Grüsse für euch alle von Rita

P.S............also ein bisschen dekoriert habe ich natürlich trotzdem!!!!!



Kommentare:

  1. das glaub ich jetz nicht, du warst 5 km von mir entfernt.. wenn ich das gewusst hätt, wär ich auch in Kamby, Guetzlis essen.. und übrigens in der Schaukarderei war ich auch schon oft...
    achmenno..
    wünsch dir einen schönen Sonntag Abend... liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Sali Rita,

    da war ja einiges los.
    Sicher sehr intressant und lecker ;-)

    Die Täschchen sind süss und die Rosen erst ;-)

    wünsche Dir einen supertollen Wochenstart, Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    was für ein schöner Ausflug und wie gerne hätte ich dich begleitet.Der Anblick des Wollgeschäftes - traumhaft - und dann noch die Schoki, ich glaube, bei beidem hätt' ich mich nicht lang bitten lassen. Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rita, die Stermagnolie ist wunderschön, ich hab mir dies Jahr auch eine gekauft. Da habt ihr einen tollen Ausflug gehabt. Und toll hast du gehäkelt, das kann ich ja gar nicht. Die rosa farbe ist auch so schön. Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag. Liebe Grüsse Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita,
    da hast Du ja einiges erlebt, und trotzdem noch Zeit gefunden etwas zu nähen und zu häkeln. Die Hasenherzen sind herzig! Und Deine Magnolie ist wunderschön. Ich hab eine rosa-rote aber die ist noch nicht ganz so weit.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    schön, dass du uns an deinem erlebnisreichen Ausflug teilhaben lässt, die Qual der Wahl kann ich dir nachfühlen.
    Deine Täschli sind bezaubernd und werden bestimmt Freude bereiten.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Sali Rita
    Wie ich dich und all die anderen Frauen beneide! Wäre ja selber sehr gerne mitgefahren, aber "leider" ging die Geschäftseröffnung vor! Aber schön, dass ich auf deinem Blog davon lesen konnte.
    Fröhliches Sticheln
    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Hui, was für ein spannender Ausflug! Da seit Ihr ja tierisch gut empfangen worden und die Wolle, wow.... was für eine Pracht. Mmmmmmhhh.... fein... dann auch noch bei den Kamblys vorbeigeschaut?! Da habt Ihr ja echt nichts ausgelassen.
    Die Sternmagnolie ist wunderschön. Ich bin gerade am Überlegen, was wir anstelle der vermutlich erfrorenen Glyzinie pflanzen könnten... das wäre ev. noch was.
    Häb en guete Wuchestart.
    Liebi Grüess
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita
    Das sieht ja wirklich nach einem ganz tollen Erlebnis aus. Deine Sternmagnolie sieht super aus. Auch wir haben vor zwei Jahren eine Sternmagnolie gepflanzt. Sie zeigt sich momentan ebenfalls von der schönsten Seite. Deine Täschchen und die Häkelröschen sind ja allerliebst und auch die Hasenkissen sind soooo süss!
    Vielen Dank auch für die lieben Mails, die ich diese Woche von Dir bekommen habe. Sie waren so richtig Balsam für meine Seele....
    Einen schönen Abend und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita
    der Ausflug war ja ganz toll. Wohl besser ich komme in zu Kambly, die Waage würde zu hoch nach oben ausschlagen. Spycher Handwerk kenne ich nur vom Internet. Ist aber wirklich super.
    Die Hasenherzen sind sehr schön, wie alles was du machst.
    Eine schöne Woche wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Rita,
    bei Deinem Ausflug wäre ich gerne dabei gewesen, aber Eure Beutelparade spricht ja Bände, war also ein voller Erfolg.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rita
    Danke für die schönen Fotos.

    AntwortenLöschen
  13. wow liebe rita, was für ein schöner post. und so interessant.
    deine genähten objekte sind mal wieder ein hit. gratulation.
    ich wünsche dir eine wunderschöne woche-
    margit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rita
    Ui, dann seid ihr ja sicherlich bei uns fast vorbei gebraust! Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich einen Frauenchor am Strassenrand platziert. Und Du warst wieder sooooo fleissig!
    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Rita!Oh,sind das süße Tierfotos!Der Blick in den Laden sieht auch sehr vielversprechend aus,und die Schokolade,mmmmh...und deine Röschen sind ja sowieso traumhaft!Eine weisse magnolie sehe ich heute auch das erste Mal,ach wenn ich nur mehr Platz hätte in meinem Garten!Liebe Rita ich wünsche dir noch eine wunderschöne Osterwoche!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  16. meine liebe Rita,

    das hört sich ( und sieht ) nach einem ganz wundervollen Tag für Dich und Deine Gefährtinnen an... traumhaftes Frühlingswetter hattet Ihr auch noch - was will man mehr: Schauen, lernen, staunen , schöne Dinge kaufen, lecker essen in lieber Gesellschaft! Ich meine auch die Gesellschaft der Tiere, Du hast die Bilder ganz humoristisch " vertont " -Klasse!

    Und Dein selbstgewerkelten Sachen sind wieder einmal nur schön - Braun und Türkis ist eine sehr harmonische Kombination...

    liebste Grüße von Deiner Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rita!Du ich hab leider kein Mail von dir bekommen,da ist was schiefgegangen!Hast vielleicht die Anleitung auf deinem Blog,kann sie mir ja da auch ansehen!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  18. liebe Rita,
    was für ein wunderschöner Post, da ist ja alles dabei, was frau sich wünscht.. dein toller Ausflug ins Tier-und Wolleparadies beeindruckt mich sehr, oh ja, ich hätte wohl auch mächtig zugeschlagen - bei solch schönen Farben kann ich auch kaum Nein sagen, da ich immer wieder schöne Wolle für meine Kurse brauche... so eine Auswahl, klasse!!
    Die Tierbilder sind auch so schön, das muß ja ein ganz tolles Anwesen sein, wo man sich ganz lange aufhalten und wohlfühlen kann!!!
    Dass du dann auch noch so leckere Kekse ergattern konntest... das erinnert mich an meine Ferien früher in der Schweiz mit den Eltern, wo wir auch immer ganz besondere Leckereien bekamen, kennst du Kägi Frättli oder so ähnlich, gibts das noch? Dafür bin früher gestorben.. mmhhh Keks mit Schoki... soooo fein!!!

    und zum Schluß noch die schönen Taschen und Herzen, da warst du auch noch so fleißig!!
    Ich lasse dir ganz herzliche Grüße da!!!♥ cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Rita, ja, das sind wirklich schöne Photos. Besonders der volle Kofferraum...da merke ich, dass es auch noch andere gibt...
    Aber bei der Auswahl, die man dort erahnt...kein Wunder. Und trotzdem ist deine Osterdeko so schön...
    Liebe Grüße...Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rita
    Da habt ihr ja einen tollen Ausflug gemacht. Deine Fotos von den Tieren sind der Hit. Ich musste so schmunzeln. Mmmhh, Kambly Bretzeli liebe ich. Muss ich auch mal auf meine Ausflugsliste setzen;). Und deine gewerkelten Sachen sind wunderschön. Über die Täschchen werden sich die Beschenkten aber sicher sehr freuen. Ach und die Röschen find ich so romantisch. Jetzt muss ich das auch mal ausprobieren. Und die Häschen kenn ich doch auch irgendwoher;). Ich wünsch dir eine ganz schöne Woche und ein wunderschönes Osterwochenende.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rita,
    was heißt hier nicht viel gewerkelt. Die wirklich wunderschönen beiden Täschli gefallen mir super gut. Die Farben sind einfach toll. Aber die Häkelröschen - wow - kannst Du mir sagen, wo Du die Anleitung her hast? Ich würde sie auch gerne häkeln.
    Die beiden Hasenherzen finde ich auch ganz toll. Die habe ich auch schon genäht.
    Die Sternmagnolie ist sehr schön. Leider halten die Blüten nicht lange.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  22. Hallochen liebe Rita,
    ich würde auch sagen, da habt ihr einen ganz speziell tollen Geniesser-Tag im Emmental erlebt. Der tierische Empfang, ist in Wort und Bild absolut genial und bei der riesigen, farbenfrohen Auswahl im Spycher Handwerk -Lädchen, kommt Frau mit vielen Ahh's und Ohh's ins schwärmen. Und ein mhhh... entgeht mir, wenn ich die feinen Kambly-Bretzeli sehe, die sind aber auch zu lecker. Wie fleissig du aber auch trotz der umher Reiserei noch bist, ist schon beachtlich ;-) die türkis/braunen Täschchen sind sooooo schön, würde perfekt zu meinem neuen Bikini passen lach. Die beiden Gesellen Osterhasi, sind allerliebst und deine zartfarbenen Häkelröschen, ein wunderhübscher Anblick, ebenso die blühende Sternmagnolie unter dem blauen Himmelszelt. Alles in allem, Genuss pur. Ich wünsche dir und deinen Liebsten, wunderschöne und friedliche Ostertage, viel Spass und Freude beim Eier suchen und beim pflegen der Traditionen wünscht dir d'Anita

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita
    Zuerst einmal herzlichen Dank für die wunderschönen Bilder, das war sicher ein traumhaft schönes Erlebnis?
    Auch die Tiere sind allerliebst und bei Deinen Kommentaren musste ich manchmal richtig schmunzeln.
    Auch die Arbeiten sind wieder fantastisch geworden, grosses Kompliment an Dich!
    Ich schicke liebe Grüsse zu Dir, Bea

    AntwortenLöschen
  24. wow, das isch aber ä tollä uusflug!!!!
    und diä restlichä bilder-wältklass!!

    liäbi grüässli

    claudia

    AntwortenLöschen
  25. Hej Rita,

    unglaublich... ich habe schon einmal Bilder von diesem Hof gesehen und es beeindruckt mich doch sehr!!!! Toll, aber wieder mal viel zu weit weg ;O)

    Du hast Dir bestimmt tolle Sachen gegönnt!!! Man hat ja immer viel zu wenig Geld mit.... egal, wie viel man mit hat...

    ♥liche Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  26. Juhuuuu Rita...
    ich bin so platt, dass ich gar nicht weiß, wozu ich jetzt WAS sagen soll..Deshalb sage ich nur...EIN ZAUBERHAFT SCHÖNER POST !!! Diese schönen Bilder und überhaupt...*schwelg*...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita,
    jööööö die Alpakas sind ja süss! Der Blick ist einfach goldig!
    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es Alpakas sind... im Zusammenhang mit Wolle... auch däs Säuli ist obersüss. So sieht meine Hündin jeweils leider auch aus, denn sie liebt es auch sich im Dreck zu sulen... ganz so begeistert bin ich davon dann jedoch nicht immer, vorallem wenn es dazu noch erbärmlich stinkt... ich weiss dann manchmal fast nicht, wie ich sie ohne selber parfümiert zu werden bis zur Dusche tragen soll...
    Vom Schaf zur Wolle, das ist wirklich sehr interessant! Ich musste das mal alles lernen, doch frag mich bitte nicht ab... ist zu lange her.
    Die Hasenherzen finde ich auch sehr liebenswürdig! Ich kannte sie noch nicht! Und die Sternmagnolien sind traumhaft schön! Leider, leider verblühen sie wirklich immer viel zu schnell und wenn es dazu noch stark regnet ist das Vergnügen noch kürzer... Doch Du hast sie ja fotografisch wunderschön festgehalten, so kann man sie sich immer wieder ansehen.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend!
    Susann

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Rita
    Welch schöne und stimmungsvolle Bilder vom Spycher Handwerk. Ich bin auch jedesmal hin und weg. Ich Dösel habe ganz vergessen, dir noch ein paar Einkaufstipps auf dem Weg dorthin mitzuteilen, denn es ist meine Heimstrecke. Ich bin viele Jahre regelmässig von Langenthal bis nach Eriswil gefahren mit Umweg zum Spycher Handwerk. Na aber ich denke, irgendwann schreit es nach neuer Wolle und dann kann ich dir diese Zusatzgeldverliergeschäfte noch "durchgeben" :-). Welche schöne Täschlein du gemacht hast und die gestrickten Blumen sehen TOLL aus. Sieht nach Geduldsarbeit aus. Schöne Ostern und liebe Grüsse und........jaaaa ich kann dir sagen, du hättest bestimmt auch ein paar Taschen gefüllt bei Doreen & Co. ;-), Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rita,
    ich muss sagen da wäre ich auch lieber jetzt hin gegangen wie daheim und Krank zu sein .. wunderschön und so viele tolles ob Wolle oder süsse Tiere und und alles.... bin so begeistert davon!
    Ich bin immer wieder so gerne auf deinen wunderschönen Blog!
    Ich wünsche dir eine schöne Osterzeit!

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Rita,
    ohja, mit Sicherheit hättest du dich auch nahe an den Ruin gekauft bei Doreen!!! ;oD Ich musste mir ein Budget machen, ich hab mir genau 50 Euronen zugestanden, und es hat gereicht für meine Schätze! Natürlich hätte ich noch viiiiel mehr gesehen, was Hummeln dringendst zum Leben brauchen....aber ich bin auch so sehr zufrieden!
    Ich glaube, in diesem Spycher hätte es mir auch sehr gefallen! Der Tiere UND der schönen Wolle wegen- und Süssigkeiten gehen sowieso IMMER!! ;oD Wolle finde ich ein herrliches Naturprodukt, das ist mir letztes Mal wieder aufgefallen, als ich mein Dingsbums gestrickt habe (da fällt mir ein- ich sollte es noch posten...!!)
    Deine Röschen sind ja wirklich sehr herzig, und die Täschchen auch..... Kannst du nicht mal einen Post schreiben mit der Anleitung für die Röschen?? Büüüttebüüüütte!!
    So, und jetzt wünsche ich dir wunderschöne Osterfeiertage, geniess ein wenig Entspannung und hoffentlich auch Sonne!
    Ganz liebi Griessli,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Rita,
    das war ja ein toller Ausflug. Hätte mir sicher auch gefallen. Die Wolle lockt ja in den herrlichsten Farben. Da ist die Entscheidung sicherlich nicht so ganze einfach. Und auch die Süßigkeiten sehen verlockend aus. Deine Handarbeiten gefallen mir sehr gut, besoners die hübschen Röschen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe und erholsame Ostertage. Bei uns soll es angeblich zu Ostern schneien. Sagt der Bauer von gegenüber, bei dem ich gerade Eier geholt habe. Nun ja, so schmilzt wenigstens der Schokoladenhase nicht weg;)
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  32. Haha...hani no Platz ;)
    Spycherhandwerk...ich liebe es!Schon vieeeele Stunden hab ich dort verbracht!Leider filze ich kaum mehr.
    Kambly,njaminjami...auch dort sind wir regelmässig Gäste:Auf dem Weg zu unserem *Mini-Chalet* führt es uns dort vorbei...nein,selten vorbei...meist hinein.Dann wird zugeschlagen ;)
    Und das mit dem Vogelkäfig....sprachlos...er ist wunderwunderbar,so toll wie du in Besitz von *Diesem* gekommen bist!!
    Jetzt wünsch ich Dir ganz schöne Tage,liebe Grüsse Daniela
    (Morgen gehts bei der Kambly vorbei...)

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita
    Vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog! Auch ich wünsche Dir und Deinen Liebsten ein frohes Osterfest.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita
    bald, bald geh ich mit meiner Freundin nach Huttwil. Jedes Jahr einmal verfallen wir diesem wunderbaren Laden und unsere Spinnräder laufen danach immer heiss! ein toller Laden.
    Mit lieben Grüsse Melanie

    AntwortenLöschen
  35. Was für ein herrlich schöner Post!

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rita, danke das dir mein Blog gefällt und herzlich willkommen bei mir.

    Da meine Tochter in der Schweiz lebt und wir dieses Jahr auch wieder Urlaub machen wollen, hab ich mir deine Reiseziele einmal abgespeichert :)

    Wir waren vorriges jahr auch im Emmental unterwegs in einer großen Schaukäserei. Die Schweiz ist soooo ein schönes Land. I love it!!

    Wünsche dir und deiner Familie schöne Ostern.

    AntwortenLöschen
  37. Bei diesem Ausflug hätte ich dich gerne begleitet :) Es sieht wirklich toll und spannend aus. Vielen Dank, dass du fleißig Fotos gemacht und mit uns geteilt hast.
    Frohe Ostern!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Rita,
    da hätte ich Euch gerne begleitet!! Und die Tiere
    sehen ja sowas von glücklich aus....Ganz herrlich!!
    Wenn ich da an die Massentierhaltung denke,
    kann ich diesen Anblick besonders genießen.
    Seit ein paar Tagen sind wir zurück aus der Schweiz.
    Auf der Alpennordseite strahlte die Sonne und als wir
    durch den Gotthardtunnel fuhren und uns auf den sonnigen
    Tessin freuten, wurden wir schwer enttäuscht, denn es
    war dunkel,regnerisch und eisig kalt.Und so viele
    Blüten waren erfroren....es war ein trauriger Anblick.
    Nicht so eine Pracht wie Deine prächtige Sternmagnolie!
    Sogar die Palmen sahen total mitgenommen aus.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Osterfest
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Rita

    vielen Dank, dass Du uns auf Deinen Ausflug mitgenommen hast! Ich wusste überhaupt nicht, dass es eine Schaukarderei gibt und dass man dem so sagt... was ich durch Dich alles lerne :-))
    Die Kambly Fabrig sagt mir dann schon etwas mehr... und da war ich letztes Jahr mit meinem Jüngsten zu Besuch. Wir sind sogar mit dem Kambly Zug direkt vor die Fabrik gefahren. Hm... und die vielen feinen Guetzli!
    Deinen beiden " alten Bekannten " sind besonders süss, so herzig!
    Vielen Dank für Dein Kernenrezept und auf für das Brötlirezept! Bin noch nicht dazugekommen es auszuprobieren.... !
    Ich wünsche Dir und Deinen Liebsten ein glückliches Osterfest!
    Herzlichst
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Rita,
    wieder so ein schöner Post bei dir, wie gut, dass ich doch endlich mal wieder meine Blogrunde dreh...
    Mit den schönen Bildern und deinen Schilderungen machst du uns wirklich Lust mal in die schöne Schweiz auszufliegen gell.
    Und sehr schön was du gewerkelt hast
    Wünsch dir ein schönes Osterfest
    Ganz doll liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Rita,
    FROHE OSTERN
    mit vielen Grüßen
    Gabi

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Rita, da war ja wieder viel los bei Dir. Dein Ausflug macht mich ganz "gluschtig"...

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  43. Ganz ehrlich, die Taschen sind ein Traum und Deine Rosen soooo schön!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Rita
    Nach der etwas hektischen Zeit kam ich erst heute wieder mal ein wenig zum surfen und entdeckte darum deinen Bericht über unseren Ausflug nicht früher. Wie schön, damit nochmals in den Erinnerungen zu schwelgen. Es war wirklich ein total schöner Tag! Bei Spycher war ich bestimmt nicht zum letzten Mal. Es ist eben einfach noch viel schöner, direkt im Laden die schönen Dinge zu betrachten und auszuwählen anstatt sie nur anhand des Kataloges zu bestellen. Wobei, für das Portemonnaie ist es durchaus gut, dass dieser Laden nicht allzu nahe von meinem Wohnort liegt...! ;-) Und die Einkäufe von Kambly musste ich zum Schutz vor mir selber einschliessen. Da gibts nur einige wenige pro Tag, sonst...!
    Liebe Grüsse
    Marlis

    AntwortenLöschen
  45. Ein herrlicher Ausflug, da kann man glatt das dekorieren vergessen. So viele Erlebnisse und so schöne Sachen zum kaufen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihr einen tollen Tag hattet.
    Deine Täschchen und die süssen Häckelrosen sind ganz zauberhaft geworden, mir gefallen vor allem die Farben so gut.
    Zu Deiner Rosenfrage kann ich Dir sagen, fahre ich sehr gerne zu Rosen Huber nach Dottikon. In der Rosenblütezeit ein Traum, allerdings ist das Angebot so gross, dass man sich kaum entscheiden kann. Man muss es mal mit einem Ausflug verbinden, denn es ist nicht gerade um die Ecke. Sie haben aber auch einen Online Shop, leider kann man da den schönen Duft der Rosen nicht geniessen.

    http://www.rosen-huber.ch/cms/index.php

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  46. Ein herrlicher Ausflug, da kann man glatt das dekorieren vergessen. So viele Erlebnisse und so schöne Sachen zum kaufen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihr einen tollen Tag hattet.
    Deine Täschchen und die süssen Häckelrosen sind ganz zauberhaft geworden, mir gefallen vor allem die Farben so gut.
    Zu Deiner Rosenfrage kann ich Dir sagen, fahre ich sehr gerne zu Rosen Huber nach Dottikon. In der Rosenblütezeit ein Traum, allerdings ist das Angebot so gross, dass man sich kaum entscheiden kann. Man muss es mal mit einem Ausflug verbinden, denn es ist nicht gerade um die Ecke. Sie haben aber auch einen Online Shop, leider kann man da den schönen Duft der Rosen nicht geniessen.

    http://www.rosen-huber.ch/cms/index.php

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Rita
    Danke für die tollen Fotos und ihr habt gute Beute gemacht.
    Deine Täschchen sind mega schön geworden, auch die Röschen und die Häschen sind hübsch.
    Liebe Sonntagsgrüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  48. Ich möchte hier jetzt sofort nur schnell los werden, dass Du wunderschöne Sachen machst. So vielseitig, so viel und so schön. Mach weiter so!

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  49. Hallo du Liebe,
    ich danke dir sehr für deine lieben Zeilen und ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Oh zeigst du herrlich süüüße Bilder.Sie sehen alles so schnuffig und putzig aus!!!
    Ganz toll würde ich es auch finden einen Einblick zu bekommen wie es mit der Wolle färben geht.Oh,das wäre sicher auch was für mich gewesen.
    Deine Röschchen gefallen mir auch suuuper gut und deine Täschchen sind oberschön und die Freude wird riesengroß sein und ewig anhalten!!!
    Gaaanz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  50. Oh liebe Rita.. das sind sooooooo wundervolle Bilder.. sowas von putzig :o) bin richtig angetan.. hach dein Blog ist wirklich wunderschön.. ich wünsche dir ein tolles Wochenende..
    gggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Rita,
    boah da ist es aber toll und das war bestimmt auch sehr interesant.
    Ja und der Laden ist superschön und Kambly würde ich leerkaufen ich liebe die Kekse von denen.
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  52. Oh my God, diese Topflappen sind echt der Hammer und fast zu schade zum brauchen.... Aber sie sind nun doch bereits im Einsatz! ;-) Thank you so much, wir denken nun immer an Dich beim Kochen und Backen!
    Big hug & kiss from Manhattan

    AntwortenLöschen
  53. Och das Wollparadis. Tolle Sachen hats dort echt. Ich bin jedes Mal sehr begeistert am Einkaufen und anschliessend am Werken.
    Herzlich
    Tamina
    www.kuhmagda.blogspot.com

    AntwortenLöschen