Navigation

Dienstag, 11. September 2012

Ich war dann mal weg.............

Ja, genau - ich war dann mal weg! Es war dringend notwendig! Der Herbst ist im Anzug und es wird merklich kühler draussen. Damit wir auch weiterhin die wunderschönen sonnigen Abende im Freien geniessen können, musste dringend  eine Kuscheldecke her! 




Unser jährliches Nähweekend an diesem idyllischen Ort kam gerade zur rechten Zeit. 

in einem ganz kleinen Weiler.............


So bin ich mit meiner Nähma und ein paar Stöffli am Freitag angereist. Damit es möglichst rasch etwas hergibt - die Decke ist 2 Meter lang und 1,5 Meter breit - habe ich mich für ein sehr einfaches Muster entschieden so nach dem Motto "weniger ist manchmal mehr". Das war eine gute Entscheidung- am Sonntag ist sie  - mit Ausnahme von wenigen Stichen - komplett fertig mit mir nach hause gefahren.
Vorher sah es so aus - da fehlt doch eindeutig etwas weiches, kuscheliges....................................................



Wir haben noch am Sonntagabend "Probe gekuschelt" bei herrlichem Sonnenschein, aber schon frischen Temperaturen und sie hat den Test mit Bravour bestanden! Bis spät abends konnten wir draussen bei Kerzenschein und einem Glas Wein den herrlichen Abend geniessen ohne zu frieren!

Unser Nähweekend war wieder in jeder Hinsicht sehr erfolgreich. Die Nähmaschinen liefen heiss - aber natürlich nicht nur diese Motörli! Zwischendurch mussten wir auch unsere Motörli ein bisschen ölen.............

Mädels es war wieder schön mit euch - ich freue mich schon aufs nächste Mal.................


Während meiner Abwesenheit konnten zuhause meine ersten Beton-Versucherli in aller Ruhe so richtig vor sich hin trocknen. Beton ist eigentlich gar nicht mein Ding - aber ihn auf diese Art zu verarbeiten hat mir richtig Spass gemacht. 


................ein bisschen öde schauts schon aus.........

So ist es schon besser..................

Und mit diesem herzlichen Gruss sage ich schon wieder "Tschüss" für heute! Aaaaaber natürlich nicht so ohne weitere Worte zu meinem letzten Post! Mädels - ich bin überwältigt über die so zahlreichen Kommentare, Mails und Anrufe wegen meiner Korktasche! Es war einfach unglaublich und ich habe mich über jedes Wort riesig gefreut! DANKE! MERCI! GRAZIE! THANKS! Ich hoffe, ich habe all eure Fragen beantwortet und niemanden vergessen. Es ist so schön, dass es euch gibt!
Herzlichst Rita



Kommentare:

  1. Hallo Rita,
    bin zufällig auf deinem Blog gelandet - superschön!!
    Ich komme bestimmt wieder!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Rita. Die Decke ist wunderschön und passt ganz toll. Aber die Betonkreationen sind der Hammer. Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen

  3. liebe Rita,

    eine ganze Woche weg....
    zum Nähen...
    das ist ja was ganz tolles!!!

    Machst du das schon lange?

    Die Decke ist übrigens besonders toll
    geworden!
    Und ich geb dir recht,
    das einfach ist manchmal gerade viel schöner!!!

    ja... jetzt hoff ich, dass du noch oft
    draussen sitzen kannst und dich einkuscheln in deine tolle Decke!

    Ich grüss dich ganz lieb...
    hier bräuchte ich gerade eher einen Regenschirm...

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rita,

    die Decke ist wunderschön geworden und gerade richtig fertig geworden. Mir gefällt sie sehr gut :-) Deine Beton-Kunstwerke schauen klasse aus und ist eine super Idee!

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Quilt, wirklich. Die Betonsachen sind aber ganz, ganz toll. Und bepflanzt sehen sie super aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    genau zum richtigen Moment kommt Dein herrliches Plaid zum reinkuscheln. Ab morgen wirst Du es wohl brauchen, Dein Schmuckstück. Die bepflanzten Betonschalen find ich übrigens ganz wunderschön. Tät ich mir sofort auf die Terrasse stellen.
    So, nun muss ich aber mal ins Bettchen
    Gute Nacht!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita,
    die Decke ist traumhaft schön! Sooo kuschelig schaut sie aus!
    Und Deine Betonversuche gefallen mir sehr, vor allem die Herzchen.
    Hab einen kuscheligen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. liebe Rita, die Decke ist wirklich sehr schön, die Farben unendlich zart. Da der Herbst vor der Tür steht, kommt sie wohl bald zum Einsatz.Viel Freude damit wünscht Dir Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita,
    deine Decke ist wunderschön geworden und deine Betonsachen sind ja der Hammer gewordne sie sehen toll aus!
    So ein Nähtag zusammen macht viel Spass, und geölt werden das gehört doch dazu *zwinker*
    Ich wüsnche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke gefällt mir besonders gut, die Farbzusammenstellung ist super gelungen!
    Die Betonsachen sind ja interessant....ist das schwierig?
    Auf alle Fälle viel Freude damit;)
    Herzlich,Rita

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, deine Decke.
    Und die bepflanzten Betonschalen sehen super aus.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita
    Die Decke ist traumhaft schön geworden - die Farben könnten von mir ausgesucht sein...
    Und deine Betonschalen sind super - mit und ohne Bepflanzung!

    Ich freu mich sehr auf Samstag - endlich lerne ich dich persönlich kennen!!!!!!!!!!

    Bis dann also - lass dich vom Regen nicht aufweichen und von der Kälte nicht abschrecken...... ;-))

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita,
    ja, die Decke ist ein Traum und auch die Betonschalen sind wunderschön! Ich wünsche dir viel Freude beim "kuscheln" und grüße dich ganz herzlich -

    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Rita
    Ja irgendwie hab ich dich auch vermisst ;-)
    Sensationell ist diese Decke ... Einfach ein Kuschelteaum. Hast recht, das Plätzchen schaut erst so so richtig aus. Oh ja, zwischendurch muss Frau mit anderen Gleichgesinnten eben nicht nur Werklen sondern auch einen Zwitschern :-)
    Hej, ich bin ja richtig begeistert von deinen Betonwerken - ob ich mich da auch mal dranwagen soll. Grübelgrübel ...
    Und ich freu mich megamässig auf den Samstag.
    Habs gut und herrlich, wir sehen uns!
    Ida

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita
    Deine Decke ist ein wahrer Traum! Eine richtige Dream-Kuscheldecke. Was Du da aber betoniert hast..... das macht mich wirklich sprachlos! Ich finde gar keine Worte. Jetzt habe ich doch beinahe meine Nase am Bildschirm platt gedrückt. Ich kann's einfach nicht fassen, was Du da gewerkelt hast. Absolut der Hammer! Du bisch eifach super! Ich getrau mich ja fast nicht zu fragen..... aber vielleicht verratest Du ja doch noch das Geheimnis dieser Betonschalen und Herzen. Sooooooooooo schön! Gratuliere Dir zu diesem tollen Post!
    Nun sag ich einfach tschüss, e gueti Reschtwuche und ich freu mi uf dä Samschtig.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. liebi rita,
    oooh wie schön die decke da auf dem sofa aussieht! genau richtig zum glaub ich wirklichen richtigen herbstanfang heute... jetzt hat er gerade im radio gesagt, es sei 13 grad....
    und duuu, deine betonsachen, wow, wow, wow, die sind ja genial schön, sogar schon so ganz "nackig" gefallen sie mir, aber bepflanzt sind sie einfach nur wunderwunderbar!!!
    ich wünsch dir einen schönen tag! :-)
    herzlichi grüess christina

    AntwortenLöschen
  17. Oh doch,ich liebe Beton-Arbeiten.Deine sachen zeigen mir,dass ich auch wiedermal dahinter sollte ;)
    Deine Decke ist auch wunderbar gelungen...wünsch Dir viele Kuschelstunden ;))
    Liebgruss Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Einfach toll, ob gehäkelt, genäht oder betoniert!! Die Decke ist jetzt ein kuschliger Abend-Begleiter, dazu ein Glas Wein, was kann da noch schöner sein. Auch ich mag diese Jahreszeit mit ihrer Farbenpracht.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rita erstmal super Fotos dann zu deinen Nähkünsten da werde ich fast Neidisch bin absolut untalentiert zum Nähen .Toll was du Zauberst.Liebe Grüße bei Regen Karin

      Löschen
  19. Liebe Rita,
    ach du meine Güte, die ist aber wunderschön geworden... Und die Idee mit einem Nähwochenende finde ich sehr schön. Da kann man seinem Hobby nachgehen, aber auch noch mit den anderen ein Schwätzchen halten. Und dann kommt noch eine so schöne Decke dabei raus. Traumhaft. Habt ihr das schon öfters gemacht? Sieht ganz danach aus. Toll. Und jetzt, wo der Herbst fast da ist...bist du kuschelzechnisch schon bestens ausgerüstet.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rita
    die Decke ist wunderschön geworden und Beton-Kreationen sind genial.
    glg caro

    AntwortenLöschen
  21. liebe Rita ,
    bei dieser herrlichen Kusseldecke , du du gezaubert hast , müßte ich dir ja wohl kühlere Tage wünschen , damit du dich bequem & wohlig einkuscheln kannst . Ich betoniere ja auch sehr gerne , bei mir sind es meistens Kuchen & Pralinen , aber deine verzierten Herzen sind ja so was von schön , wie machst du die nur ???
    Liebe Grüße ,
    Chistine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rita,
    Dein Quilt ist ein Traum! Und an so einem schönen romantischen Örtchen zu nähen, war bestimmt auch eine Freude!
    Deine Betonwekre sind ebenfalls genial! Richtig toll für Hauswurze und ähnliche Pflanzen! Klasse gemacht!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Mittwoch!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Rita
    Wow, die Decke ist wunderschön geworden... genau meine Farben... GG würde zwar schreien, wenn ich diese Farben bei uns reinschmuggeln würde *lach*. Das scheint wirklich ein herrliches Wochenende gewesen zu sein in dem kleinen Weiler. Und Deine Beton-Güsse sind der Hammer! Vor allem die kleinen Herzchen.
    Bis schon bald *freu*
    Alex

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita, dein "Ausflug" hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Decke gefällt mir wahnsinnig gut. Die Farbabstimmung und das Muster sind klasse und die Decke passt wundervoll auf die Couch.
    Die Gipserei ;-) ist ja auch toll und besonders bepflanzt macht das richtig was her.
    Ganz liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Rita, deine Decke gefällt mir ausgesprochen gut und ich kann mir vorstellen, wie du darin eingemummelt dein Glas Wein genossen hast.
    Kreativrita, du!
    Mit Beton als Werkstoff zu arbeiten ist ja auch eine Herausforderung.
    Ich wollte mal einen Menschen in Originalgröße für den Garten aus Beton werkeln, habe mich aber vor diesem Feststoff gefürchtet.
    Ach ich habe einfach zu wenig Zeit für zu viele Rosinen im Kopf!

    Hab es schön in deiner Decke!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  26. Achja, und deine Gefäße und die Herzen sind ganz toll geworden!!!
    R.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita
    die Decke ist ja mega schön! So ein Wochenende nur Mädels und nähen super mega toll!!! Wäre auch mal was für mich ein Wochenende nur nähen ohne meine beiden Mädels.
    Die Betonsachen sehen ohne Pflänzli schön super toll aus und dann erst noch begrünt einfach zauberhaft!
    Ich wünsche Dir noch viele schöne Stunden in Deiner Kuscheldecke.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Rita,

    einen wunderschönen Quilt in zarten Farben hast du gezaubert...und ich sehe dich darin gekuschelt vor mir;-).Er passt super zu deiner Couch!

    Die Betonschalen gefallen mir auch sehr gut...und so toll bepflanzt, sehen sie klasse aus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rita,
    Du hast einen herrlichen Quilt vom Nähwochenende mit nach Hause gebracht und Deine Betonarbeiten gefallen mir auch sehr gut.
    LG
    KATRINW .

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Rita,
    das ist ja ein Traum von Decke. Die Farbkombination absolut klasse. Die würde mir echt gut gefallen. Deine Betonarbeiten gefallen mir auch sehr gut. Ich wusste gar nicht, dass man so tolle Dinge selber machen kann.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Rita,

    eine wunderschöne, kuschelige Decke und sie passt so schön auf Deiner Couch!
    Die Betonsachen gefallen mir und sie sehen sehr dekorativ aus!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Birgit,
    1000 Dank ich habe mich so über deinen Kommentar gefreut - ja der erste Tag war sehr schön - ich wurde sehr nett in Empfang genommen ...
    Die Decke ist ja ein Traum - so schöne Stoffe - sieht auf deiner Couch perfekt aus.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  33. Einfach nur wunderschön, alle deine Sachen!!! Ich habe eben erst angefangen mit patchworken und quilten. Es macht total Spass!
    Ganz herzliche Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita,
    also zuerst muß ich deine Betonobjekte bewundern, whow sind die schön...mit den Sempervivum sehen die so toll aus, mir gefällt das!!dann hast du gut daran getan, dir so ein schönes Näherlebnis mit so lieben Frauen zu gönnen, das Ergebnis, die romantische Kuscheldecke, ist ein großartiges Teil, die kalten Tage kommen jetzt, hier sind sie schön übrigens, und ich stelle mir vor wie gemütlich du es jetzt hast!;o))
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Rita,

    deine Decke ist einfach der Hit, die Farben einfach wunderprächtig!
    Die Betonsachen finde ich persönlich schlichtweg bezaubernd!

    Kuschle mich jetzt auch wieder unter die Decke, mein Modell ist keineswegs so schön wie Deine!

    Liäbi Grüässli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  36. Hey wow, ja sie sind wirklich schön geworden.. wenn du lust hast, kannst du ja meinen Blog verlinken, dass die lieben Frauen auch wissen wo sie diese schönen Schalen machen könn(t)en... ;)
    liebe Grüsse und vielleicht bis bald wieder mal.. übrigens ein echt schöner Blog...

    AntwortenLöschen
  37. Hej Rita,
    die Decke ist ja schön geworden! Ich wünschte ich könnte das auch :(
    Die Farben finde ich zu schön! Schneidest du jedes Quadrat zurecht, oder arbeitest du mit dieser Streifentechnik?
    Die Betonsachen sind dir wirklich gut gelungen! Besonders die Herzen gefallen mir!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Rita,

    die Decke ist oberklasse geworden - so schöne Muster und Farben!!!!!!
    Und die Betonkreationen sind der Hammer!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  39. Ciao Rita
    Ich bin einmal mehr wieder hin und weg von deinen tollen Arbeiten!
    Die Decke sieht fantastisch aus und ich finde die Stoffwahl einfach herrlich, dann die Beton-Arbeiten finde ich auch super toll, eine sehr interessante Idee bezaubernd umgesetzt.
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag wünscht Bea

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Rita,
    wieder so ein schöner Post. Da geht einem richtig das Herz auf. Deine Kuscheldecke sieht sehr schön und gleichzeitig alltagstauglich aus, was mir aber richtig, richtig dolle gefällt, ist deine Verarbeitung von Beton. Wie geht das??? Das ist ja sowas von schön!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Rita,

    ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt, schön ist es bei dir! :-)
    Solch eine Decke hab ich mir letztens auch vorgenommen, ich habe rote und beigefarbene Stoffe, ungebleichtes Leinen und ein paar Kreuzstichmotive verarbeitet. Als Rückseite habe ich einen kuscheligen Wollstoff genommen.Für den ersten Versuch ist sie richtig gut geworden ;-)
    Viele liebe grüße in die Schweiz!

    Heike

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Rita
    Von deinen Beton Gefässen bin ich total begeistert,ich brauch dringend so eine für ein Vogelbad,grins ;-))
    Ein wirklich tolle Idee,wahnsinn, wie krativ du bist ,wow...
    Die traumhafte Decke fehlt auch noch in meiner Wohnug,es sind genau meine Farben, wundrschön ....ich bin im Nähen eine Niete ,schon in der Schule war es nicht mein Ding,habe lieber gemalt!
    Das muss ein tolles und sicher fröhliches Näherlebnis gewesen sein,gell !
    Ganz liebi Grüessli ond es tolls Wocheänd
    wönscht dir vo Härze
    Margrit

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Rita,
    die Decke sieht sooo kuschelig aus. Die dezenten Faben gefallen mir besonders gut.
    Wow, die Beton-Versucherli sind aber hübsch, besonder wenn so schön gefüllt sind.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  44. Zur richtigen Zeit hast Du dieses Projekt in Angriff genommen. Es ist merklich kühler geworden. Deine Decke ist toll geworden und passt wirklich pefekt auf das kleine Sofa. Auch Deine Betonarbeit sieht echt gut aus, hätte ich mir nicht vorstellen können. Zu manchen Pflanzen passt kein Terracotta, da sehen die hellgrauen Blumentöpfe wirklich passend aus.

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Rita
    Wow! Die wunderschöne Kuscheldecke in diesen zarten Farben und die Betongefässe- und formen sind wiederum ein Hit! Die Hauswurzarten hätten kein passenderes Gefäss finden können. Sieht fantastisch aus!
    Liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  46. Rita .... wie schön !!! Das sieht ja jetzt sooo gemütlich aus auf deinem Sofa, herrlich! Den Bildern kann ich entnehmen, dass du eine wirklich tolle Zeit hattest !!!!

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Rita, dein "mal-weg-Sein" hat sich ja richtig toll ausgezahlt! Erstens warst du mit netten Mädels in einer wunderwunderschönen Gegend - allein schon das Foto von Fachwerk, das sich im Weiher spiegelt, wär schon die Reise wert gewesen! - und dann ist noch dazu eine so schöne, feine Decke dabei rausgekommen. Die macht sich wirklich super und wird dir noch lange gute Dienste leisten! UND dann hatte auch deine Betonkunst genug Zeit zum Trocknen - und das Ergebnis ist richtig toll - vor allem die Hauswurzschalen haben's mir angetan. Das könnte auch was fürs Roströslein sein (nähen ist mir ja ein bissl zu "feinmotorisch", aber so hübsche Pötte, die was aushalten, das kann klappen :o))
    ๑๑๑๑♛♛♛♛♛♛๑๑๑๑
    Hab ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe, Traude
    ๑๑๑๑♛♛♛♛♛♛๑๑๑๑

    AntwortenLöschen
  48. Hallochen liebe Rita,
    so ein Nähweekend unter Gleichgesinnten ist doch eine herrliche Sache und was so ein frisch geöltes Maschinchen und eine frisch geölte Näherin zusammen schaffen ;-) ist einmal mehr, überwältigend schön. Deine Kuscheldecke ist ein Bijoux geworden und zusammen mit deinen wunderschönen Häkelkissen, sieht eure Kuschelecke nun so richtig super gemütlich und kuschelig aus. Uiiii Rita, deine ersten Beton-Versucherli's, wie du sie nennst, würde ich eher als meisterhafte Werke bezeichnen, die sind sensationell geworden und mit Hauswurz bepflanzt, eine Augenweide ohne gleichen, dazu die Deco-Herzen, zum wegschmelzen. Es ist immer wieder spannend mitzuverfolgen, was du als nächstes ausprobierst und was auch immer du in die Hände nimmst, es wird ein Kunstwerk, das hast du gerade wieder bewiesen. Es liebs Grüessji vo de Anita

    AntwortenLöschen
  49. Hoi Rita!
    Puuhhh, das hat ja mal wieder gedauert- aber jetzt bin ich da! Kaum sind die Jungs zurück, da hat mich der Alltag schon wieder aber sowas von im Würgegriff, das glaubst du gar nicht.... Egal, irgendwie kriege ich das alles immer geschafft, mal mehr, mal weniger zackig! ;oD
    Du, deine Decke ist ein Träumli! Und sie passt haargenau in mein Fabrschema, einfach toll! Ich stell mir das richtig schön vor, sich in dieses weiche Teil zu kuscheln, ein Teechen daneben und eine Kerze, die Häkelei in der Hand...haaach...!!
    Genauso gut gefallen mir auch deine Betonsachen. Die Töpfe mit dem Steinbrech sehen einfach extrem schön aus, ich finde, das rauhe der Töpfe und das eher zierliche der Pflanzen ergänzt sich auf's Schönste! Überhaupt mag ich diese Pflanzen seit Kurzem auch wahnsinnig gerne; sie sind unglaublich dekorativ, und so genügsam! Du, und diese Betonherzli mag ich ganz besonders gern! Worin hast du die denn gegossen? Das Relief ist einfach toll, und vom Gewicht her kann man sie wunderbar als Briefbeschwerer gebrauchen, zum Beispiel. Oder halt einfach als herzige Deko!
    So, und jetzt wartet ja wieder ein herrliches WE auf uns! Ich werde es mit Reiten, Beinehochlagern und Häkeln anfüllen. ;oD Ich kann es nicht lassen und habe wieder eine Stoffstreifen-Häkelei angefangen.... Auch wenn das die reinste Fingerbrecher-Handarbeit ist, so liebe ich sie trotzdem sehr; man kann so wunderbar seine Gedanken ins jede einzelne Masche einknüpfen (denn von "häkeln" im üblichen Sinne kann man da wirklich nicht mehr sprechen! *ggg*)
    Meine Liebe, ich wünsche dir ein herbstgüldenes, entspanntes und fröhliches WE,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen

  50. Ahaa, its nice dialogue regarding this paragraph at this place at this blog, I have read all that, so at this time me also commenting here.

    AntwortenLöschen
  51. Hallöchen liebe Rita.
    Eine herrliche Kuscheldecke so schöne Farben einfach toll.Und die hast du selbst gemacht das ist aber eine Menge Arbeit.Aber ganz toll.
    Ich hätte dafür ein paar Wochen gebraucht.
    Die Betonsachen mit den Wurzen finde ich schön.Ziert bestimmt schön
    den Garten.
    Schönen WE wünsche ich dir und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Rita,
    eine wunderschönen Quilt hast Du da gezaubert und vor allem die Farben und Stoffe sind ganz herrlich!! Ich mag im Moment diese einfach genähten Quilts auch sehr....
    Eigentlich mag ich Beton gar nicht aber das letzte Bild mit den Herzchen ist Kunst!!!
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Rita
    wunderschön ist deine Kuscheldecke geworden und die Betondinger sind ja einfach der Hammer und mit dem Grün kommen sie voll zur Geltung...
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Rita,
    wunderschön die Decke und die Betonsachen.. wow so cool!

    hmm musste am FR schmunzeln, war bei meiner Schwe (ein Bauernhof weiter hinten) *lach*! Aber nix zum Nähen! Fensterputzen und naja einmal durch den Gemüsegarten und 4 Reihen stricken durfte ich..

    Grüss Dich lieb und en guete Wochestart ;-)
    Silvia

    AntwortenLöschen
  55. Hallo liebe Rita, wunderschöne Decke, wirklich schön zum dreinkuscheln. Auch Deine "Beton Arbeiten" gefallen mir sehr.
    Ja, schade, dass Du am Samstag nicht kommen konntest. Es war wirklich ganz ein lässiger Tag! Aber vielleicht beim nächsten Mal, hoffen wir es, gäll?!
    Ganz liebi Grüessli
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  56. Hallo liebe Rita, wunderschöne Decke, wirklich schön zum dreinkuscheln. Auch Deine "Beton Arbeiten" gefallen mir sehr.
    Ja, schade, dass Du am Samstag nicht kommen konntest. Es war wirklich ganz ein lässiger Tag! Aber vielleicht beim nächsten Mal, hoffen wir es, gäll?!
    Ganz liebi Grüessli
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  57. Schade hat es am Samstag in St. Gallen nicht geklappt. Ich glaube, es hätte dir gefallen.
    Deine Betonarbeiten sind genial. Sieht im Garten arrangiert sicher sehr schön aus!

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Rita
    Auch wenn du prinzipiell auf meiner Liste nicht erscheinst (es nervt soooo), schau ich wieder mal bei dir vorbei. Was? Diese tolle Decke hast du an einem Wochenende gemacht? Ich bräuchte dafür wohl eine ganze Saison. Sie sieht hübsch aus und die Farbenkombination mag ich ausserordentlich gut. Ich kann mir gut vorstellen, wie du da so liegt in dieser prächtigen Decke mit einem Glas ROTwein? Huch...ich würde bei dieser Decke Weisswein nehmen...man weiss ja nie und es wäre doch allzu schade wenn.....! Na ja, ist ja nicht passiert. Ich wünsche dir viele weitere Kuschelstunden, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  59. Ich bins nochmal. Diese Herzen mit der rosa Blüte...jesses...wunderschön! Nun geh ich wieder...schwupp

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Rita,
    herzlichen Dank für dein superliebes Kompliment zu meinem Herbstschal, aber ich kann hier ja dann bei dir gleich noch ein mindestens so dickes da lassen - die Decke ist so was von gelungen und ich finde solche Farbtupfer immer wieder toll. Und das war eine Wochenende ? Irre !!!
    Schicke liebe Grüße,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  61. Coucou Rita
    nun habe ich es auch zu dir geschafft!
    Eine solche Kuscheldecke in einem Wochenende finde ich also schon eine echte Höchstleistung!!!
    Dein Ferienpost ist für mich ein bisschen wie ein Spaziergang in der Vergangenheit! Ich kenne alle Orte und denke, dass ich einige bald wieder einmal besuchen möchte!
    ♥-liche Grûsse und auf Wiederbloggen ; )
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  62. meine güte sind das traumhafte fotos, ich kann gar nicht glauben das ich die übersehen hab. die decke ist ein echtes schmuckstück, ich bin wirklich hin und weg von der tollen arbeit!
    eine schöne woche wünsche ich dir und deinen lieben!

    xoxo nadine

    AntwortenLöschen
  63. Hallo du Liebe,
    oh ist die Kuscheldecke schöööööön geworden!!!!Und ein Nähwochenende mit lieben Mädels ist der Hit!Herrlich und du hast es sogar geschafft deine tolle Decke fertigzustellen!Wahnsinn,ich glaube ich bräuchte Monate dafür!
    Ganz toll finde ich auch deine Betonkuchen.Möchte ich auch unbedingt mal ausprobieren.
    Auch gefallen wir deine wunderschönen Bilder von dem sehr hübschen Ort.
    Ich grüße dich ganz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  64. Hallo liebe Rita,
    nun hab ich auch mal wieder den Weg zu Dir gefunden;)
    Die Decke ist ja wunderschön geworden, so ganz meine Farben.
    Dein bericht und die Fotos sehen nach einem lustigen und schöen Nähwochenende aus.
    Deine Betonversuche sind ja klasse. An sowas würde ich mich nicht wagen. Gefüllt sind es doch richtig tolle Schmuckstücke geworden.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  65. Hallo Rita! Habe dich eben bei Cornelia entdeckt!

    Diese Betonschalen und -herze finde ich wunderschön. Kannst du mir verraten, wie du die Herzen "gegossen" hast? Hast du dazu Förmchen benutzt?

    Vielen Dank für die Infos und ganz liebe Grüsse
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  66. Hallöchen liebe Rita,
    so ein Nähweekend mit Gleichgesinnten ist doch eine ganz tolle Sache. Deine Kuscheldecke und zusammen mit deinen schönen Häkelkissen, sehen nun so richtig super gemütlich und wunderschön aus!
    Deine ersten Betonarbeiten würde ich nicht als Versucherlies bezeichnen, denn sie sehen eher als meisterhafte Werke schon aus!Und so hübsch wirken sie bepflanzt, ein echter Hingucker!
    Grüßle und ein angenehmes WE wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  67. Herzlichen Dank Rita!!
    Ich werde es bestimmt bald einmal ausprobieren. In der Hoffnung es wird nicht zu schnell kalt.

    Liebe Grüsse und ein herrliches Wochenende

    Cinzia

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Rita,
    wunderschön kuschlig sieht sie aus, deine DEcke. Und du hast völlig Recht, weiniger ist manchmal mehr, obwohl, die Decke sieht gaaaar nicht nach weniger aus!
    Die Betonfiguren sehen auch ganz toll aus, ich habe gestern ein Buch dazu entdeckt und will das unbedingt auch ausprobieren!
    Grüsse dich gaaaanz herzlich,
    Annette

    AntwortenLöschen