Navigation

Montag, 1. Oktober 2012

Warum hast DU denn einen Blog???

.....mit dieser Frage wurde ich letzthin an einem Anlass konfrontiert. Es würde die Grösse dieses Posts sprengen wenn ich den ganzen Dialog wiedergeben würde. Eine Kurzfassung dieses Gesprächs möchte ich euch aber nicht vorenthalten. Aaalso: wir waren an einem Anlass und irgendwie landeten wir beim Thema "Blog." Eine elegante Dame zu mir: Hast du wirklich einen Blog? Ich: Ja, wieso? Die Dame: Hast du auch eine Villa? Ich: nein, wieso? Die Dame: Hast du auch immer alles so wunderbar von A - Z dekoriert, wo alles einfach herrlich zusammen passt? Ich: nein, wieso? Hast du auch so einen prächtigen Garten, wo immer alles zur rechten Zeit blüht und gedeiht und wo man sich im Paradies fühlt? Ich: Nein, wieso? Die elegante Dame: Warum hast DU denn einen Blog???????????
Ich (einen kurzen Moment sprachlos, was selten vorkommt) : Einfach so, weils mir Freude macht!!! Weil ich Freude haben am werkeln und weil es mir Freude macht, wenn ich die eine oder andere Anregung in die Bloggerwelt hinausschicken kann und weil es mir Freude macht, wenn ich ein positives Feedback erhalte - DARUM!
Da war die elegante Dame sprachlos - und ich war den ganzen Abend nicht mehr interessant für sie (bin schliesslich sowas von gewöhnlilch..................). Habt ihr auch schon so etwas erlebt? Mir hats zu denken gegeben - trotzdem zeige ich euch heute meine "gewöhnlichen Werkeleien"  - mit GANZ VIEL FREUDE!!

Ein Kissen ging auf eine laaange Reise - es ist aus den Resten entstanden von meiner Kuscheldecke vom vorletzten Post. Dem Maileghäschen hats gefallen und hoffentlich der neuen Besitzerin auch!!



Ein kleines "Danke-schön" für einen lieben Menschen..........

Jetzt sind sie doch noch bei mir eingezogen, diese gehäkelten Kürbisse! Nein, die mache ich gaaanz sicher nicht - so tönte es noch letztes Jahr. Und dieses Jahr sind plötzlich einige dagestanden!!!!!!! Den Piepmatz habe ich vor ein paar Jahren mal getöpfert. Natürlich wird er artgerecht gehalten - es gibt noch einen zweiten davon!!! Ich liebe die beiden sehr und sie müssen nie in eine Kiste verschwinden.........



Obwohl ich keinen paradiesischen Garten habe, fühlte sich die Hortensie wohl bei mir und hat ganz speziell schöne Dolden hervorgezaubert in diesem Jahr. Um diese noch ein bisschen zu konservieren habe ich einen Kranz gewerkelt. Er besteht nur aus Hortensienblüten, Fetthennen, ein paar Zieräpfeln und wenig Rosmarinzweigen.

Ich habe ja inzwischen eine neue Leidenschaft - arbeiten mit Papier (oder auch "scrappen" genannt). Im Atelier von Daniela ist diese Teekarte entstanden (nach einer Idee von Bea)


zu hause habe ich aus meinem bescheidenen Fundus noch eine zweite kreiert - ein bisschen kleiner oder als Gutschein-Karte gedacht

Dann habe ich noch ein kleines Notizbüchlein ein bisschen aufgehübscht. (Diese Idee habe ich bei Diana gesehen!)


Ich werde jetzt nach und nach meinen Scrap-Vorrat ein bisschen aufstocken! Nach der Creativa ist er schon ein bisschen gewachsen und bald belgeitet mich die liebe Daniela in DEN Scrapshop und dann geht die Post ab.........aber das zeig ich euch das nächste Mal!

Mit diesem Herbstbild aus meinem Garten verabschiede ich mich für heute und ich danke euch, dass ihr immer wieder bei mir vorbeischaut - auch wenn mein Blog sooo gewöhnlich ist - und wer weiss, vielleicht güxlet ja die elegante Dame "trotzdem" mal vorbei - mich würds freuen!!!

Herzlichst Rita



Kommentare:

  1. Hallo Rita na Super dann sind wir ja schon 2 nicht ellegante Damen es wäre dir sicher auch ein graus eine zu sein lach gut das es solche Menschen wie uns noch gibt .Ich werde dir treu bleiben eben weil du so bist wie du bist .Liebe grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,

    ich bin jetzt erstmal sprachlos... bitte WAS hat die Dame zu dir gesagt??? Die sollte sich erstmal deinen Blog ansehen, bevor sie so Dinge sagt, wovon sie scheinbar überhaupt keine Ahnung hat! Es sind soooo zauberhafte Dinge, die du hier zeigst! Also lass dich bitte nicht von sowas entmutigen.

    Ganz liebe Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    :) :) :) genau DAS macht die Bloggerei doch soo liebenswert! Nicht die stylischen, tollen Bilder (die ich ab und zu trotzdem gerne betrachte ;)) sondern die Menschen die Freude an Ihrer Leidenschaft haben, sie teilen (mit uns) und die uns nicht immer denken lassen "meine Güte, bei siehts aber nicht ganz sooooooo toll aus". Ich mag Deinen Blog GENAU so wie er ist :)
    Ganz herzliche Grüsse,
    Annette

    Oh, oh, fast untergegangen: das Kissen ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    Ich schaue manchesmal neidisch in anderen Blogs vorbei und finde die Einträge einfach wunderschön, viel schöner als meiner, viel schönere Sachen als meine, einfach perfekt! Doch dann sage ich mir, dass ich für mich blogge, damit ich ab und an nachlesen kann was ich für Ideen gehabt habe... Natürlich freut es mich auch, wenn ich Besucher auf meinem Blog habe, aber wichtig ist es nicht!
    Dein Blog ist einfach wunderschön! So wie er ist!
    Liebe Grüsse Ursi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    ich liebe deinen Blog und finde ihn perfekt :o)
    So schön, wie es auf manchen Blog`s auch aussehen mag - ist das wirklich das reale Leben? Sieht es wirklich immer so aufgeräumt und sauber aus bei den Leuten Zuhause oder im Garten? Ich kann es mir nicht vorstellen. Da liebe ich doch das wirklich "Natürliche" und lasse auch mal ein paar Staubmäuse oder ein bißchen Unkraut mit aufs Bild. Nicht perfekt aber absolut "real life" :o)
    Herzliche Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Ach, liebe ganz gewöhnliche Rita, Du mit Deinen ganz gewöhnlichen Posts .... hihi. Ich finds ja herrlich. Was die leute manchmal so für Vorstellungen haben. Ich guck hier sooooo gern bei Dir rein, bewundere Deine Werke und lass mich hier und da von ihnen inspirieren. So auch diesmal. Dein Kissen ist wunderbar und Deine Kürbisse auch. Deshalb finde ich es gut, dass Du diesen Blog hier hast. Und deshalb oder so ähnlich jedenfalls habe ich auch einen. Nein, was isses lustig in der Welt!
    Ich freu mich auf Deine ganz gewöhnlichen Posts ;-))) und grüße Dich herzlich
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  7. Wir Bloggerinnen sind doch nicht so anspruchsvoll, oder. Es gibt doch alle Sorten von Menschen, nur von denen die nichts essen, gibt es nicht, sagte meine Oma immer und da hatte sie doch wirklich recht.
    Ich komme immer gerne zu dir und das auch weiterhin. Ein schönes Kissen hast du wieder gemacht. Die Kürbise habe ich auch schon gehäkelt, wenn frau erst angefangen hat kann sie nicht mehr aufhören.
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß mit deinem Blog und schicke dir liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rita,
    kennst du den Unterschied von einem Blog und einem Wohnblock?
    Ich denke die elegante Dame redete von einem Wohnblock und du vom Blog.
    Liebe Grüsse und sei weiterhin kreativ auf deinem Blog.
    gaby

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita
    das ist ja cool was Du der eleganten Dame geantwortet hast!
    Eine Villa hab ich auch nicht und das mit dem wunderschön dekorieren wäre mal was wenn ich nicht zwei lausige Wiblis hätte, -muss aber auch nicht unbedingt sein-ich mach in der Zeit lieber etwas schönes mit Stoff oder Wolle wie Du. Dann dürften ja die ganzen Frauen die kein Eigenheim haben auch keinen Blog führen, oje da müsste ich ja meinen grad schliessen nach der Aussage der netten Dame...
    Die Kürbisse sind herzallerliebst. Ich wollte auch schon mal, hab es jetzt aber erst mal mit Herzchen versucht. Vielleicht dann im nächsten Jahr, mal schauen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Rita!...ach,was musstest du dir da alles anhören!Ich hör auch öfters solch Fragen,manche Leute verstehen uns einfach nicht....deine Handarbeiten sind wieder wunderschön geworden,das Kissen gefällt mir besonders gut,das Notitzbüchlein,die Kürbisse,...na einfach alles!ich wünsch dir weiterhin viel Freude und Spaß am Bloggen und Werkeln mit uns Gleichgesinnten!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  11. Was, keine Villa? Keinen perfekten Garten? Wahrscheinlich komme ich deshalb immer wieder gern hier vorbei. Mir gefällts.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. Lach, ach Rita... ich war ja noch nicht bei Dir Daheim und hab mir jetzt alles genau soooooooo vorgestellt. Wat bin ich jetzt aber enttäuscht *hihi*. Die gute Dame hat wirklich Null Ahnung vom Bloggen... traurig, denn so bleibt ihr eine wunderbare Welt mit tollen Menschen vorenthalten. Es geht hier schliesslich nicht ums Protzen.
    Das Kissen ist ganz traumhaft schön geworden... gell, von den Häschen hast Du mir mal vorgeschwärmt als wir in Aarau waren, richtig? Das ist wirklich ganz allerliebst.
    Hui und das scrappen hast Du schon richtig im Griff... naja, Bastelmässig gibt's wohl nichts, was Du nicht hinbekommen würdest. Hast einfach zwei rechte und nicht zwei linke Hände *grins*.
    Häb's guet u en schöne Aabe mit Dim Wunscherfüller.
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. Ui Rita ,
    was bist du nur gewöhnlich , nichts aber auch rein garnichts ist bei dir besonders ♥ Nichts keine Villa , Garten , Yacht nur DU ( ♥ ) & genau darum schaue ich gerne bei dir vorbei . Wenn ich Villen sehen möchte , dann kaufe ich mir die dafür geeigneten Magazine . Will ich aber nicht & brauch ich auch nicht !!!
    Toll hast du wieder gewerkelt bin ganz hin & weg - obwohl du noch immer keine Villa hast . Der Dame hast du es aber gegeben , wäre gerne dabei gewesen !!!! Danke für deine lieben Zeilen zum letzten Post . Übrigens genaus so einen Hochstuhl hatte ich als mini kleine Christine auch & nun sitzt in so einem Stuhl die nächste Generation . .
    So nun gehe ich brav meine Pillen schlucken , mein ungeliebter Freund der Virus macht sich gerade wieder bemerkbar .
    Ich wünsche dir einen schönen , gewöhnlichen Abend & einen tollen goldenen Oktoberstart .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Oh, nein! Mach nur weiter so und zeige deine schönen Werke! Wir lieben Sie!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  15. Ich lach mich weg - wir sind doch nicht bei schöner wohnen oder so! So wie es ist, ist es gemütlich und interessant und schön und überhaupt ... als wären wir nur zum Angeben im Bloggerland! Ich komm immer wieder gerne vorbei zum Schauen und Staunen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Rita,
    hier schreibt Dir noch so eine gewöhnliche Bloggerin :o) .... und sie ist begeistert von Deinen ganz gewöhnlich wunderschönen Werkeleien, die Du wieder gezaubert hast. Ach, manchmal hab ich soooo viel Mitleid mit den Menschen, die das was wir haben niemals erleben könnnen .... einfach Spaß an dem was wir tun :o)
    In diesem Sinne, ganz gewöhnliche Grüße an Dich und einen
    dicken Drücker
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Hey Rita,
    ich finde deinen Blog überhaupt nicht gewöhnlich - könnte mich wegschmeißen vor lachen und habe dieses Gespräch sozusagen vor Augen. Manchmal wissen die Leute auch gar nicht, was ein Blog ist, dann bekommt man so ein Lächeln, welches eine Mischung zwischen Mitleid und Unglauben ist.
    Ja, ich kenn das auch. Mach ruhig weiter so, du machst echt bezaubernde Sachen!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rita
    hi ,hi hi,....elegante Lady ???
    Ich glaub kaum dass eine elegante Lady mit Villa einen Blog machen würde , geschweige denn mit derart wunderschönen Handgefertigten Dingen wie Du sie uns zeigst.
    Perfekte Gärten vom Gärtner und ein paar Angestellte die einem die Hütte sauber halten und womöglich stets frische Blumen vom Floristen und das ganze arangiert von einem Innendekorateur ....ganz toll....wollen wir sowas sehen???......ich nicht.
    Es ist gut das es all diese Berufe gibt , aber die sollen dann ihren jeweilig , eigenen Blog machen.....das wiederum wäre dann sehr interesant.
    Ich bin immer gerne zu "Gast" auf Deinem Blog, der ist nämlich wunderschön.
    .....Du weisst ja wieso wir 2 Ohren haben?....bei "blödem" Geschwetz schalten man dann einfach auf durchzug....beim einen rein und beim andern wieder raus.

    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rita,

    der "Dame hast du aber gut gekontert...richtig soo!
    Hier schreibt noch so eine ganz gewöhnliche Bloggerin, die garkeine andere sein möchte.
    Ich bin wieder begeistert von deinen schönen Werkeleien, und deshalb komme ich ja auch so gerne wieder.
    Dein Hortensienkranz ist ein Traum....(den ich veilleicht auch noch umzusetzen möchte;-))
    Das Kissen ist wunderschön , wie auch die Scrapsachen...bin gespannt auf Weiteres...und die Kürbisse ganz toll...mach weiter so;-)!

    Sei ganz herzlichst gegrüßt
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rita, ich glaube die "Dame" hat irgendwas falsch verstanden. Anders ist mir dieses komische Gespräch nicht zu erklären *lach*.
    Dein Kissen ist wunderschön: die Stoffe sind toll zusammengestellt und der Buchstabe so ein schöner Hingucker. Auch dein Kranz begeistert mich...so harmonisch und akurat rund...klasse!
    Ganz liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Rita,
    also ich find es super dass Du bloggst, denn Du hast ein Gefühl für schöne Sachen und kannst die auch immer super in Szene setzten.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  22. Laß´ gut sein, das war eine blöde Kuh!

    Sowas ist mir noch nicht passiert, aber irgendwie hat sie Recht. Oft stöbere ich im Netz und lande auf Blogs, da komme ich mir klein und dämlich vor. Da sind perfekte Frauen, die perfekte Kinder haben, ein perfekt sauberes Haus und immer backen sie so hübsche Dinge und basteln tolle Sachen für Geburtstage. Und alles ist shabby, was auch immer das heißt.
    Nun, ich bin nicht shabby und wir wohnen zur Miete!
    Du hast tolle Sachen gemacht und kannst sie guten Gewissens der Bloggerwelt mitteilen.

    Nana, die genauso überzeugt ist, einen guten Blog zu führen und das auch nicht mehr aufgibt.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita,
    ich bin so froh, dass du hier und genau richtig bist!!!!
    Wieder ein tolles Posting, wunderschöne Handarbeiten und Deko und sogar ein Text zum schmunzeln ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita
    ach, wie ist es doch schön, einfach so "gewöhnlich" zu sein. Menschlich, spontan, kreativ, liebenswert.... DAS macht doch unsere gewöhnlichen Blog's so wertvoll. :-))))
    Scrapbooking!! da habe ich auch noch ein verwaistes Sammelsurium an Material. Könnte ja auch wieder mal was Papieriges machen......

    Gewöhnliche Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Rita,

    deinen Blog möchte ich nicht missen, deine Posts sind immer so liebevoll gestaltet und deine Bilder so toll bearbeitet ..... dein Blog ist alles andere als gewöhnlich!
    Ich bin froh, dass du uns an deinen wunderschönen Werken teil haben lässt.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Rita,
    vergiß das Geschwafel dieser Dame und zeig uns einfach immer wieder deine schönen Sachen ... Deine Kissen sehen ganz bezaubernd aus, die kleinen Häkelkürbisse kannte ich noch nicht, find sie aber gleich schön und würde sie auch häkeln aber der Oberhammer ist dein selbstgemachter Hortensienkranz!! Sind die roten Kleinen Fetthenne dazwischen und Rosmarinzweiglein? Würde mich mal interessieren ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  27. huhu meine liebe!
    erstmal wenn du so wärst wie die dame dich gern hätte würd ich wohl gar nicht immer hier hängen bleiben *gg*. sie sollte wirklich erstmal reinschauen und sehen was für traumhafte werke du uns zeigst.
    ich bin heute wieder mal so verliebt in deine werke ich hab mir die bilder gerade minutenlang rauf und runter angeschaut und war ganz begeistert. das sind wieder mal total meine farben! ich liebe einfach die umsetzung deiner werke und man sieht die liebe die du in die datails steckst. das ist mehr wert als für menschen interessant zu sein die sowas nicht zu schätzen wissen.
    liebste grüße nadine

    AntwortenLöschen
  28. Hallo du Liebe, tja, da hat eine Dame wohl etwas nicht ganz richtig verstanden ;o)) Wie auch immer, es ist gut, dass du so bloggst, wie du blogst - und deine Werke aus Stoff, Wolle, Ton, Blüten und Papier (hoffe, ich hab nix vergessen ;o)) gefallen mir allesamt sehr gut. Nächstes mal, wenn du gefragt wirst, kannst du sagen, Du hast einen Blog, weil du ganz viele verschiedene schöne Dinge erzeugst, die andere gern sehen wollen!
    Alles Liebe und einen schönen Oktoberbeginn, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Rita
    Und wieder hast du ganz wunderschöne Sachen gezaubert. Dein Blog ist so schön und ich schaue immer wieder gerne vorbei. Weisst du, ich werde
    manchmal gefragt, was du nähst immer noch? Na ja, ich denke dann meinen Teil, hauptsache mir macht es Spass.
    Wie gesagt, es ist schön,in deinem Blog vorbeizuschauen.
    (der Tipp war doch gut:))
    Es Grüessli Doris

    AntwortenLöschen
  30. liebste Rita,

    Ach, lass sie alle reden... Du machst es genau richtig, so wie Du es machst, so wie Du bist!!!

    Dass ich Deine Handarbeiten liebe, das weisst Du ja - aber heute zaubert mir ganz besonders Dein " verschmitztes " Vögelchen ein Lächeln ins Gesicht!

    Von Herzen Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Rita
    Ach lass die elegante Dame doch schwätzen, die hat ja keine Ahnung.... Ich find deine Werke immer wieder schön, und weiss oft nicht, welche mir am besten gefallen, einfach hammermässig. Auch heute wieder...
    Mach weiter so. Ich komme doch so gerne zu Besuch :)
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rita,
    wenn du die Dame nochmals antreffen solltest, richte ihr aus, dass wir Leser sehr viel Freude an deinem Blog haben, dass wir jeden Post geniessen und deine wunderschönen und kreativen Sachen bewundern.
    Besonders bewundert habe ich heute den stilvollen Hortensienkranz und das Kissen, die karten, die Vögel und einfach alles. :-))
    Mach weiter so!
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita,
    ich freue mich jedenfalls über deine "ganz gewönlichen" Posts. Bleib einfach so wie du bist und mach bitte so gewöhnlich wie bisher weiter *lach*.
    Herzliche Grüße,
    Manueal

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita
    Obwohl ich selber keinen Blog habe, schaue ich oft bei Dir rein. Deine Posts sind Balsam für die Seele, Deine Werke zauberhaft.Ich frage mich, weiss die besagte Dame eigentlich, wieviel Freude Du allen Lesern mit Deinem Blog machst? Vielleicht ist sie nur neidisch, dass Du so toll "werkeln" kannst. Ich jedenfalls möchte Deine Posts nicht missen.
    Danke für all Deine Beiträge und Deine tollen Tipps (durfte auch schon davon profitieren).
    Weiter so!
    Liebe Grüsse
    Erika

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Rita,
    wunderbar, dass du nicht perfekt bist und trotzdem einen Blog hast, der übrigens europaweit mehr als gern gelesen wird. Kannst du der Dame von mir ausrichten, falls du ihr noch einmal begegnest ;-) GlG, Martina, die i.Ü. deine Kürbisse und den Hortensienkranz ganz phantastisch findet!

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rita, auch ich konnte mir schon so einige unmissverständliche Reden anhören, dass sind die, welche kaum am Pc sitzen und s0wieso keine Ahnung vom Pc haben, aber dumme Sprüche klopfen. Ich finde so etwas nicht gut, jeder mag sein Leben gestallten wie er möchte, ich verurteile doch auch nicht die jenigen.


    Ich mach weiter, egal was sie erzählen :-)

    Deine kleinen Kürbisse sind ja auch so niedlich, ich hab vorriges Jahr auch welche gehäkelt.

    Ich wünsche dir noch ganz viele Blogideen :-)


    P.s. musste mein Kind auch wieder in die Schweiz ziehen lassen müßen, sie war jetzt 1 Woche hier.
    Immer wieder schwer für mich.
    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Rita,
    tja, da ist man manchmal sprachlos, nicht wah`?
    ich glaube auch, dass einige von unseren Freunden die Augenbrauen hochziehen würden, wenn sie wüßten, das ich blogge. Seltsam, nicht wahr?
    Egal. Dem Himmel sei dank, dass es hier noch viel mehr "gewöhnliche " Frauen gibt, bei denen wir so gerne lesen und schauen. Ich bin heilfroh, hier zu sein.
    Deine Papierwerke sind wunderschön...
    Lieben Gruß von
    der gewöhnlichen Claudia, ohne ordentlichem Garten....

    AntwortenLöschen
  38. Ich bin ganz wuschig, weiß gar nicht was ich besser finden soll......die Kürbisse, nei das Kissen ist sooooo genial, der Kranz der Hammer und die Karten, nee ich könnt mich nicht entscheiden, alles so toll. Und diese komische Tante da, weiß die überhaupt wat Internet ist oder isst die das zum Frühstück ?
    LG die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Rita ,
    du bringst mich zum Lachen , dieser Dame würde ich gerne mal begegnen und ihr etwas Kontra geben ;o)))

    Ich mag deine Arbeiten sehr , du setzt sie immer wunderbar in Szene und deine Ausdrucks- und auch Sichtweise gefällt mir , darum komme ich hier immer wieder zurück ,o)))

    Viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  40. HI Rita.. wunderschöne Bilder und wunderschöne Werke von dir, die ich mir immer ansehe, auch wenn ich nicht immer kommentiere ;-)
    weisst du was ich der Dame gesagt hätte.. ich hab nen blog, weil ich kommentargeil bin... natürlich mit einem Strahlen im Gesicht...
    und wenn ich jetzt nicht da wär würd ich nicht sehen, dass genau du den so schönen stempel:für einen wundervollen Freund, den ich mal gestanzt und fertig erhalten habe, der mir aber immer mehr fehlt, da ich nur noch ein Stück davon habe.. ich wär froh, wenn du mir sagen könntest, von wo du ihn hast. Ich find ihn einfach nur zauberhaft...♥.. aber nun, gute Nacht, hab süsse träume.. auf Bald.. Barbara

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Rita,
    das Kissen ist herrlich,ich nehme es als Idee mit!Alles andere anzuschauen macht wieder mal Freude,...und was den Blog betrifft,ich komme gerne,...weils hier so schön ist!
    Liebe Grüße von einer nicht perfekten Bloggerin!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Rita,
    auch ich mußte jetzt herzhaft lachen, und das am frühen Morgen :O)) Ich glaub auch, daß diese Dame etwas ganz falsch verstanden hat :O))
    Dein Blog ist wunderschön, immer einen Besuch wert und von solchen Leuten lassen wir uns die Freude am Bloggen eh nicht vermiesen, oder?
    Das Kissen ist übrignes wunderschön und hat der Empfängerin bestimmt große Freude bereitet! Und auch die nette Kleinigkeit, die Dur für jemanden gemacht hast, man sieht, mit wieviel Liebe Du alles machst!
    Ich freue mich auf jeden Fall immer, wenn ich bei Dir zu Besuch sein kann :O)))
    Ach ja, und der Hortensienkranz ist traumhaft schön! Meine sind in diesem Jahr nur ganz kümmerlich am blühen gewesxen..... :O(
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Rita,
    Ich liebe es deinen Blog zu lesen, da er für mich alles andere als gewöhnlich ist. Du bist ja so vielseitig begabt und ich staune immer wieder ab den schönen Sachen die du machst. Dieses Mal bin ich total von deinem Kranz begeistert. So schöööööön! Auch das Kissen finde ich Klasse. Mach weiter so.
    Fröhliches Sticheln
    Edith

    AntwortenLöschen
  44. So dann reihe ich mich auch noch in die Reihe der ach so Gewöhnlichen ein. So wie du es in deinem zweiten Absatz geschrieben hast: aus diesem Grund habe auch ich einen Blog.

    Und gerne habe ich deine gewöhnlichen Arbeiten geschaut und werde es immer wieder gerne tun!!!!!

    Gruß Marion
    (die sich freut, über das Bloggerland den Weg zu dir gefunden zu haben!)

    AntwortenLöschen
  45. Meine liebe Rita, du hast so wunderbare Dinge gewerkelt, also vor allem der Kranz ist wunderschön, aber auch das Kissen oben, ach so vieles mehr, dass dich solche "Damen" gar nicht kümmern brauchen!!!

    Ich überlege mir auch stets, wem ich von meinem Blog erzähle und wem nicht. Meistens denen nicht, die hier in meinem Umfeld leben, weil das Verständnis oftmals fehlt oder die Einblicke in mein Leben zu dicht werden.

    Also wir beide werkeln weiter, so blogmäßig, nicht wahr, weil es so schön ist, all unsere Erfahrung, unser Können und manchmal auch unser Unvermögen miteinander zu teilen!

    GGLG die Rosine

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Rita,
    zu der Geschichte mit der eleganten Frau fällt mir nur ein Satz ein:
    Eleganz vergeht, aber Dummheit und Neid bleiben.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  47. Diese Frau hat vielleicht viel Geld, einen tollen Garten, ein tolles Haus und mag elegeant sein - aber hat sie auch Freude am Leben? Empfindet sie Glück über all das? Freude an einfachen Dingen? Dingen die vielleicht sogar selbst gemacht sind? Ich glaube es ist einfach nur Neid. Es ist ein schönes Gefühl etwas selbst fertigzustellen und zu sehen wie andere ihre tollen Werke zeigen und andere inspirieren. Das Kissen finde ich total schön, sehr schöne Farben. Deine Fotos sind toll und Deine Werke kommen immer super zur Geltung. LG

    AntwortenLöschen
  48. Ach liebe Rita, was die Leute immerwieder für dumme Fragen stellen! :(
    Dennen ist es zu langweilig und die wissen nicht was mit ihrer Zeit anzufangen und sind neidisch. Aber du weisst es, dass ist die Hauptsache! :)
    Lieber Gruss
    Sarah

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Rita,
    noch so eine gewöhnliche Bloggerin, aber ich hoffe das wir alle so bleiben wie wir sind, denn so ist es toll und wird nie langweilig. Jeder blooggt auf seine ganz persönliche Art und Weise und ganau das macht uns aus.
    Dein Blog ist soooo wunderschön, bleib so wie Du bist sonst wären viele Mitbloggerinnen traurig.
    Tolle Sachen hast Du wieder mal gewerkelt, das Kissen und der Kranz sind traumhaft schön und auch Deine Basteleien, da fange ich lieber gar nicht erst mit an...


    Herzliche Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita,
    eine interessante Geschichte mit dieser Dame.

    Deine Arbeiten sind mal wieder superschön. Das Kissen, der Kranz, Deine Kürbisse und die Papierarbeiten. Aber besonders gut gefällt mir Dein getöpfertes Vögelchen. Ist das süß!

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Herbstwoche.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Rita,
    was meinst Du, was ich mir wegen meinem Blog schon alles anhören musste. Am häufigsten kommt immer:"Du musst ja ne Menge Zeit haben, um sowas zu machen." Dann schwillt mir immer der Kamm, denn dasselbe höre ich mir auch immer an, wenn Leute zu mir kommen und all meine gewerkelten Sachen sehen...."Wann machst Du das bloß immer?"...und meistens eben dann noch mit dem gehässigen Zusatz..:"Also da hätte ich ja keine Zeit für!" So nach dem Motto, Du hast zuviel freie Zeit, dabei arbeite ich jeden Tag , ich organisiere alles wahrscheinlich bloß besser.Seitdem rede ich eigentlich nur noch selten über meinen Blog und mein Hobby.
    Dein Kissen ist wunderschön geworden...eine tolle Farbzusammenstellung!!
    Auch die anderen Sachen gefallen mir sehr gut, vor allem die weißen Kürbisse!!
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  52. Ooohhh liebe Rita ... Menschen gibt's ... neenee ... ich mußte ganz schön schmunzeln ;-)
    Sehr schöne Sachen hast du wieder gewerkelt und so gar nicht gewöhnlich ;-)))
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  53. Dein Blog ist zauberhaft .... deine gewerkelten Dinge ebenfalls. Ich kann mich daran nicht sattsehen !!! Menschen gibts ... vergiss es einfach. Das sind die Unkreativen, die ihre Freizeit mit nutzlosem "Zeug" verbringen .... deine Werke sind alle wunderbar.

    Einen schönen Feiertag für dich. Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  54. Dein Blog ist doch wundervoll und die elegante Dame hat doch keine AHNUNG!!Banausen!!
    Deine gezeigten Sachen sind alle so super schön! Die Nadelkissen finde ich ganz besonders schön!!!
    Geniesse Deinen Blog! Und die Kreativität dazu;)
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  55. Hoi Rita
    Toll was du wieder genäht und gehäkelt hast. Soo schön! Das Kissen ist super und der Hortensienkrank absolut Spitze!
    Es passiert halt immer wieder, dass Menschen von etwas reden, von dem sie keine Ahnung haben.
    Aber ich denke, das braucht dich nicht zu kümmern, gell.
    Liebi Grüess
    Esther

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Rita,
    ich habe auch schon so ähnliche Erlebnisse gehabt. Solche Leute gibts halt, aber komisch ist, dass sie trotzdem oft auf unsere Seiten gehen und gucken.
    Dein Kissen und deine Stoff- und Häkelkürbisse sind klasse!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Rita,
    diese sogenannte "elegante Dame" ist schon eine komische Tante und Du hast sie genau richtig stumm geschaltet. Ich habe zuerst Deinen bunten Strauss neuer selbstgemachter Dinge genossen und dann mit einem schmunzeln im Gesicht die vielen Kommentare dazu gelesen. Nichts ist dem hinzuzufügen. Bleib uns bloß erhalten - aber da brauche ich mir wohl keine wirklichen Sorgen machen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Rita,
    ich LIEBE solche Blogs wie deiner, wo alles so authentisch, herzlich und wunderbar normal ist! Da merkt man: Alles ist echt, das ist Rita, das ist ihr Leben! Ich finde Blogs einfach furchtbar, die einem eine Scheinwelt vorgaukeln, und wenn man das auch noch merkt, dann ist das noch schlimmer.....Ich mag keine Selbstdarsteller (das sind wir irgendwie alle, aber ich meine die Type Mensch, die sich vordrängt, ins Rampenlicht stellt, immer beklatscht und bewundert werden will!). Ich mag nicht zum tausendsten Mal lesen, welches hippe Möbelstück man sich grad hat machen lassen ("es war furchtbar teuer, aber Qualität hat ihren Preis!"), ich will nicht wissen, dass "man immer bei XY einkauft, der hat diese wundervollen, exquisiten handgenähten Stiefel !", und es bereichert mein Leben keinesfalls, wenn ich mitlesen darf, dass es "so anstrengend ist mit den Kindern an den freien Nachmittagen: Alle wollen gefahren werden, zum reiten, golfen und zu den Geigenstunden beim Maestro himself...haach!!". Gääähhhn.....Öde ist das, einfach nur öde. Da freue ich mich lieber über all diese liebevoll handgemachten Dinge, die man nicht zum Leben braucht, die es aber ungemein viel schöner machen! Über Rezepte, die sogar die Hummel nachkochen kann, die ein eigenartiger Spasmus in der Hand überfällt, sobald sie den Kochlöffel in die Finger nimmt. Oder über Bilder von Wohnungen, in denen mit ganz viel Herz und Gefühl eingerichtet wird, zwar absolut nicht konform mit dem, was man so in Hochglanz- Möbelkatalogen zu sehen bekommt, dafür aber umso gemütlicher und heimeliger! DAS macht den Spass am Bloggen aus. Kurzsichtige dumme elegante Dame, die......Was nützt mir eine Designerbrille von Guutschiiieee, wenn ich mit der nicht das wirklich schöne im Leben sehen kann, hä??
    In diesem Sinne: Dein Kissen ist einfach ein Habenwollenstück, diese Farben, diese herzigen Stöffli....sooooo schööööööön! Und diese schnuckeligen Kürbisse mit zauberhaftem Häkelblüemli.............
    Ich freue mich auf mehr von dir,
    herzlichst
    FrauHummel


    ....und bleib ja, wie du bist!!

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Rita
    Hm, also das ist ja echt ein Ding! Was wohl diese Dame hören wollte? Also mir ist sowas recht unverständlich ... Menschen gibts ... aber das wissen wir ja schon längst, gell!
    Ich mag es genau so, wie du schreibst. Das bist du und genau das macht auch deinen Blog aus - eben weil so eine tolle Frau wie du dahintersteckst - mit ihren Ecken und Kanten, die du aber ja gar nicht zu haben scheinst, mir sind sie auf jeden Fall noch nie aufgefallen. Und dein Blog kommt so frisch und freundlich daher - nicht gepützelt und drapiert :-)
    Duuuuu Rita, also dass du so toll töpfern kannst, das hast du mir noch gar nicht verraten. Ich bin ja richtig platt - der Pipmatz schaut ja aus wie ausgestopft. Und dass der immer irgendwo sein darf, oh ja, das verstehe ich.
    Und dein Kranz ist eine Augenweide für sich - wunderwunderschön, wirklich! Wie natürlich auch das Kissen; da wird sich die Beschenkte aber riesig freuen drüber und sehr oft an dich denken.
    Hei, diese Kürbisschen - die sind wirklich hübsch. Habe sie schon einige Male gesehen und ... ich widerstehe noch.
    So denn liebe Rita, ich wünsch dir nun einen schönen Abend, eine gute Restwoche und schicke herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  60. Hej liebe Rita,

    was juckt es die Eiche, wenn sich die Sau daran schrubbt?
    Das sagt meine Opa immer, wenn ich mich über jemanden ärgere, der mir dumm gekommen ist. Ich muss sagen: Recht hat er!
    Also Rita: Was juckt es die Eiche, wenn sich die Sau daran schrubbt?
    Ich liebe deinen Blog und schaue sehr gerne bei dir vorbei,
    sollte die Dame auch mal machen, ist, wie ich finde sehr zu empfehlen.

    LG und einen schönen Abend noch, die Inga

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Rita,

    ich habe Deinen Blog gefunden, weil ich auch einen habe und warum habe ich einen? Weil es einfach unglaublich viel Spaß macht! Und was ist Spaß? Spaß ist Balsam für die Seele....
    Meine Oma hat immer gesagt:
    ERST WIRD GELACHT, DANN BEDACHT UND ZUM SCHLUSS MITGEMACHT!

    Also, liebe Rita - vielleicht weiss die Dame nur nicht, wie man einen Blog einrichtet....laaaaach!

    Sie kann ja uns fragen!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    liebe Grüße auch an die Leser

    Uschi (ganz neu) von: hutliebhaberin.blogspot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ich bin's noch mal kurz - das habe ich eben vergessen:
      Deine Sachen sind sehr, sehr schön!

      Uschi

      Löschen
  62. Liebe Rita
    Dein Post ist so vielseitig und wunderschön wie die Farbpalette des Herbsts. Ich liebe Deine verschiedensten Kreationen. Und zum Thema 'Dame', 'Humor ist wenn man trotzdem lacht' und, etwas abgeändert 'Eleganz schützt vor Dummheit und Taktlosigkeit nicht'.
    Ganz liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  63. Hallo liebe Rita
    Zu Deinem Post Titel kann ich nur den Kopf schütteln. Eigentlich weiss die liebe Dame gar nicht wie schön das bloggen ist, gäll?!? T'ja, solche Neunmalkluge muss man schwatzen lassen und ihnen zum Abschied ein breites Lächeln schenken...
    Wunderschön ist Dein Hortensienkranz geworden. Hast Du ihn gesteckt oder gebunden?
    Deine Kissen sind sooo herzig. Die würden bei mir also auch ganz gut passen ;o)
    Ich grüsse Dich herzlich und wünsche Dir einen schönen, sonnigen Tag!

    PS: Gerne besuche ich Deinen herzlich gestalteten Blog und freue mich jedesmal sehr über Deine lieben Worte :o)
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  64. Hallo Rita ,
    also wenn es dir dein Wunscherfüller möglich macht , die Flohmärkte sind hier im Elsass immer Sonnags , aber man muss früh aufstehen , du weißt ja der frühe Vogel fängt den Wurm . Aber lohnen tut es auf alle Fälle . Danke für deinen lieben Komentar , er hat mich sehr gefreut .
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Rita,

    schön dass Du einfach DARUM blogst! Ich finde es toll, was Du schreibst und zeigst.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Rita,

    das ist alles ganz toll gemacht. Der Kranz sieht sooooo schön aus ♥♥♥

    Schönes Wochenende
    wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  67. Hej Rita,
    ich glaube das Thema "Warum bloggst du" werde ich mal aufgreifen.
    Im Moment bin ich mit so einigen Sachen hier in Bloggolonia nicht zufrieden!
    Ist aber schon merkwürdig, was manche Menschen für Einstellungen haben ;-)
    Ich sollte also nicht bloggen wenn ich keine Villa habe *grins*!
    Sehr schöne Sachen hast du wieder gezaubert.
    Meine Kreativität liegt gerade ein wenig brach, weiß auch nicht mir fehlt die Muße.
    Aber dafür gibt es so schöne Blogs wie deinen, wo ich mich motivieren kann!
    Ich wünsche dir ein schönes We!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  68. Juhuuuu liebe Rita...
    Leider kenne ich solche Menschen, wie diese "Dame" nur all zu gut...Manchmal ist es hart gegen sie zu bestehen...Und Obwohl man ja weiß, dass man sich darüber NICHT ärgern sollte, nagt es doch hier und da an einem...
    Ich habe das ständig, nur weil ich so bin, wie ich bin und es so einigen " Damen" nicht zusagt...Vorallem meine bekloppten sinnlosen " Frickeleien" die doch KEINER braucht! Nee braucht man NICHT, machen mir aber spaß..SO!
    Deine Sachen sind soooo bezaubernd schön,da kommt KEINE VILLA UND AUCH KEIN NOCH SO PREISGEKRÖNTER GARTEN MIT!!!
    Deine Posts finde ich soooo schön und die Kommentare Deiner Leser unterstreichen dies noch...Ich kann mich allen Vorrednerinnen nur anschließen...
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Rita
    Ja, solche Menschen kenne ich auch.... Auch ich ärgere mich über solche Dinge. Was soll's.... Hauptsache UNS macht das Bloggen Spass, egal was sich diese Leute, die gar keine Ahnung davon haben, dabei denken.
    Dein Kissen ist super geworden und auch all die anderen gewerkelten Sachen sind wunderschön. Deine Karten.... wow, da kann ich nur staunen! Vor wenigen Minuten ist auch bei mir wieder ein gehäkelter Kürbis fertig geworden. Der Kranz ist übrigens auch ein wahrer Augenschmaus. Soooo schön!
    Ein erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  70. Liebe Rita,
    ja, ich empfinde meine Erbstücke auch als etwas sehr Kostbares! Es gibt einiges in meiner Wohnung, das sehr alt, sehr erinnerungsträchtig und heissgeliebt ist! Meine Familien (auf Seiten meines Vaters vor allem, aber auch die Verwandtschaft auf Seiten meiner Mutti) haben seit jeher schöne alte Dinge aufbewahrt, gehegt und gepflegt. Da ich aber von uns drei Schwestern die Einzige bin, die wirklich Freude hat an solchen Schätzen landen sie alle früher oder später bei mir...und ich freue mich so drüber!! Ich werde immer mal wieder so ein Stück posten, dann kannst du wieder gucken! ;oD
    Geniess das WE, meine Liebe!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen

  71. I am very happy to read your articles it’s very useful for me,
    and I am completely satisfied with your website.
    All comments and articles are very useful and very good.
    Your blog is very attention-grabbing. I am loving all of the in
    turn you are sharing with each one!…

    AntwortenLöschen
  72. Hallo Rita,

    wenn sich diese Dama mal deinen Blog ansehen würde, würde sie ganz schön neidisch werden. Du hast einen sehr schönen Blog und ich komme immer gern bei dir vorebei.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  73. Hallöchen Rita
    Ja, gottlob gehören wir noch zu den gewöhnlichen und bodenständigen Frauen ,was wäre die Welt den ohne uns Frauen,die gerne basteln, die Freude an Hobbys haben, die mit Freude ihre Kids grosss ziehen und ab und zu den Mann verwöhnen,ja ,was wäre die Welt dann....
    einfach kalt und leer ....
    gottlob gibt es uns noch , uns Bloggerfrauen und Männer ,grins ;-))
    Ich wurde und werde auch heute noch oft belächelt, weil ich eben nur Hausfrau war, meine 3 Kinder grossgezogen habe und sonst nichts, das ist ja kein Beruf wo man Millionen verdienen kann,gell....
    Da heisst es doch immer : was ,du arbeitest nicht...
    ich habe immmer geantwortet :
    Ich bin stolz , Hausfrau zu sein und das sage ich heute noch,es ist der härtste Beruf der Welt ,aber auch der schönste,wenigstens für mich ;-)))
    was bringt mir viel Geld, das Glück kann man damit nicht kaufen !!!
    Meine 3 Kinder danken es mir heute noch und die Enkel freuen sich auch,wenn sie jederzeit zu Omi dürfen ;-))
    Toll, was du wieder alles gebastelt und genäht hast, du kannst so stolz auf dich sein !!!
    Ganz liebi Grüessli us Neuenhof
    Margrit

    AntwortenLöschen
  74. hey liebe rita

    ich musste lachen als ich deine zeilen gelesen hab :-)

    deinen blog und deine fotos finde ich toll und freue mich immer, wenn ich wieder was neues zu sehen bekomme....

    für mich ist ein blog etwas, was aus dem leben der person ein bisschen etwas erzählen soll........ die sogenannten lifestyle blogs sind ja zwar toll, nur mir wird teilweise fast schlecht....

    diese selbstdarstellungen sind zk...... sorry....... immer wieder lachende frauen mit wundervollen kleidern, alle selbstverständlich in grösse 34 - 36 und wie sie das alles meistern, 3 - 4 kinder, grosses haus, tiere und alles immer wieder in weiss, immer sauber und frisch geputzt, niemand sieht je müde aus.......sorry, nix für mich.... weil das einfach gar nicht stimmen kann...... ah, ich hab vergessen, nebst dem bloggen und all dem aufgezählten, arbeiten sie auch noch ......... grins...... oft sind es schöne fotos, die ich manchmal auch ansehe, aber das alles ist mir einfach zuviel des guten..... ich mag blogs wie deine !!!! authentisch ....... und das ohne villa usw...lach

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  75. Hallo Rita,
    nein, mir ist soetwas noch nicht passiert. Bei mir ist auch nicht alles perfekt und das muss es ja auch nicht sein, wichtig ist doch, dass man ein zu Hause hat, wo man sich wohl fühlt.
    Schön, dass du das scrappen für dich entdeckt hast. Ich mache das auch ab und zu, aber ich bin nicht so der Kartenbastler. Ich habe für meine beiden Kids ein Scrapbookalbum gemacht, wo alle schönen Bilder reinkommen. Das zeige ich allerdings nicht auf meinem Blog, denn das sind alles viel zu private Bilder, die dort nicht hingehören. Es macht viel Spass
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  76. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Rita,
    wenn ich so die Kommentare zu diesem, deinem letzten Post lese, dann muss ich sagen; die elegante Dame steht mit ihrer Meinung/Ansicht ziemlich einsam und verloren da. Nein, soooo viele interessierte Leser können sich nicht irren, UNMÖGLICH! Unter uns gesagt: Ich fände es schon fast ein "kleines Verbrechen" -welches geahndet werden müsste- wenn DU keinen Blog führen würdest lach. Wenn all die wunderschönen Herrlichkeiten, die du nähst, strickst, töpferst, häkelst, betonierst, dekorierst und und und... sonst wie, mit deinen begabten Händen zauberst, uns Interessierten verborgen bliebe. Ne, geht gar nicht, da sind wir uns ALLE einig. Was du uns hier wieder zeigst liebe Rita, ist einfach grandios. Das Häschen und das bezaubernde Kissen sind einfach zum verlieben, soooo schön! Ein Traum von einem Hortensienkranz hast du gebunden, er ist atemberaubend schön, kann meinen Blick kaum davon lösen. Der getöpferte Piepmatz ist aller, allerliebst und deine Tee-und Gutscheinkarten, Notizbüchlein, Nadelkissen und Kürbisse, alles wunderschöne Herzensdinge. Ich bin einmal mehr, hin und weg von deinen neu erschaffenen Kostbarkeiten. Ganz lieben Dank auch, für deine bezaubernden Worte zum Rosenkörbchen, habe mich so darüber gefreut. Es ganz liebs Grüessji vo de Anita

    AntwortenLöschen
  78. Deine Werke sind so hübsch, die Kissen, die Kürbisse, die Blütenumrandung der Kerzen, die Karten. Es gefällt mir alles sehr gut.

    Ganz liebe Grüße
    von den Internetfreaks

    AntwortenLöschen
  79. Liebe Rita

    Danke für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar bei mir! Schön, haben wir uns gefunden;-)! Ich finde deine Häkel Kürbisse so toll! Diese kleinen Dinger begegnen mir derzeit oft, in der Bloggerwelt! Gibt es hierfür eine Anleitung und wieso ist diese an ihr vorbei gegangen? Ich liebe diese Teilchen!!!!

    Herzliche Grüsse und bis bald!
    Esther

    AntwortenLöschen
  80. hallo liebe rita,
    ... was die leute so von sich geben...tstst... ich für meinen teil bin froh, dass ich dich (oder du mich ??) im weiten ww gefunden habe! ich freue mich, mit dir kommunizieren zu können - über dies und das! dein blog ist herrlich, geschmackvoll und daher wunderschön.
    auch deine posts sind heiter, interessant und ausgewogen in den themen.
    mir gefällt er ausgezeichnet - so wie dein kranz, dein herrliches kissen... einfach alles!
    herzlichste grüße sendet dir
    margit

    AntwortenLöschen
  81. Hallo Rita,
    ich bin zufällig auf Deinen Blog gelandet und ich finde Du solltest so weiter machen, egal was andere sagen.
    Dein Kissen gefällt mir sooo gut, und erst der Kranz !!!!!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  82. Hallo Rita,
    ich bin zufällig auf Deinen Blog gelandet und ich finde Du solltest so weiter machen, egal was andere sagen.
    Dein Kissen gefällt mir sooo gut, und erst der Kranz !!!!!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  83. Wunderschöne Sachen hast Du wieder gefertig. Die Stoffe, die Du für das Kissen verwendest hast, habe ich mir auch geleistet. Die sind schön, gell?

    Auch schön ist das kleine Geschenk für den lieben Menschen. Solche Stoffblümchen (als Nadelkissen) habe ich auch schon gemacht. Aber ganz schön finde ich das Blümchen unter dem Knopf in der Mitte. Einfach allerliebst. Darf ich mir diese Idee mitnehmen?

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Milena. Leider habe ich keien E-mail Adresse von dir - vielleicht schaust du ja hier wieder rein! Gerne darfst du die Idee mitnehmen (evtl. könntest du ja einen Hinweis auf meinen Blog dazunehmen). Ich wünsche dir einen guten Tag und liebe Grüsse Rita

      Löschen
  84. Toll, wie Du reagiert hast!

    Liebe Grüße
    Mara
    (Ohne Villa und viel Deko)

    AntwortenLöschen
  85. Liebe Rita
    Jesses...ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll, da sind so viele schöne, aber auch spannende Sachen bei dir zu lesen. Zuerst einmal zum eher "kühleren" Teil mit deiner Erfahrung mit dieser Frau. Klasse eines Menschen zeigt sich nie an seinem Portemonnaie, nie an seinem Aussehen und nie an seiner Kleidung sondern an seinem Inneren und das muss man immer wieder bitterlich erfahren. Aber Erfahrung macht uns ja schliesslich auch immer wieder ein bisschen weiser. (soll ich mich nun bei all den schlechten Erfahrungsmenschen bedanken? hüstel...nein, nein nicht übertreiben, gell). Aber du bist ja ganz schön bei dir geblieben und das finde ich super. Gell, im nach hinein hätte man so unglaublich tolle Antworten auf Lager. Na ja. Nun zum superschönen Teil. Es ist ja unglaublich, was du alles gewerkelt hast. Der Krank mit den Hortensien....schrei...der ist ja unglaublich schön, wirklich einfach wunder-, wunderschön und da ist überhaupt kein Geheuchel dabei. Es ist ein Prachtsstück! Und die gehäkelten Kürbisse und das hübsche Kissen...hach, ich weiss gar nicht mehr wie der nächste Post schon wieder ausgesehen hat. Ich muss nochmals durchgehen. Ich wünsche dir ein herzlich schönes Wochenende, herzlich Barbara

    AntwortenLöschen
  86. omG! Leute gibt's, sag' ich da nur, liebe Rita und schließe mich meinen VorKommentatorinnen an, die alles gesagt haben...

    liebe Grüße schickt Dir Traudi, die wie immer von Deinen wunderschönen Kreationen total begeistert ist!!!!!

    AntwortenLöschen
  87. Hoi Rita

    wir sollten sowieso viel mehr machen, was Freude macht. :-) Danke für deine Inspiration! Dein Fensterladen hat es mir angetan (wir haben auch noch ein paar), ich hatte grad eine Idee und wahrscheinlich ist es ja die gleiche, die du hattest. Willste dich auch inspirieren lassen, nur zu. Es ist einfach toll zu werkeln und was herzustellen.
    Regula, mit Blick auf die Thurebene hüben und drüben

    AntwortenLöschen
  88. Liebe Rita so schöne Dinge die du gmacht hast. Und freude bereiten ist immer so schön .
    glg Marlies

    AntwortenLöschen