Navigation

Mittwoch, 7. November 2012

Wenig...............

läuft bei mir momentan! Irgendwie sind die Bremsen angezogen und die Batterien halbvoll und meine Posts sind relativ rar! Ich würde sagen "Herbstmüdigkeit!! 


Im Sommer angefangen und im Herbst - endlich - fertig wurde dieses Kissen! Genau das gleiche habe ich schon einmal genäht (und verschenkt). Die Packung lässt absolut keinen Spielraum offen. Der Stoff für jedes Blätzli ist genau abgemessen und kann nicht durch ein anderes ausgetauscht werden  - also so kreativ ist das nicht! Dafür habe ich mich ein bisschen geübt mit Rosenbändchen sticken!



Ich bin ein Stick-Greenhorn und üben, üben, üben ist angesagt. Trotzdem: so als Ganzes gefällts mir aber doch und das Kuschelkissen darf definitiv bei uns bleiben. 

Dann kam noch der Winter im Herbst!


Ich liebe ihn ja heiss!  Vorallem wenn er gleich in so grosser Menge daherkommt und die Landschaft verzaubert. Mein neuer Loop wurde zur rechten Zeit fertig für einen ausgiebigen Morgenspaziergng! Er ist so richtig kuschelig und weich und gibt herrlich warm!

Der Hund unseres Nachbarn war ganz aus dem Häuschen vor Freude! (wegen dem Schnee, nicht wegen meinem Loop!!)

Aber die kleinen Piepmatze verstanden die Welt nicht mehr und suchten verzweifelt Futter! Dem musste natürlich sofort abgeholfen werden! Ich stellte mich in die Küche und backte "Piepmatz-Gugelhöpfchen!". Das Rezept ist ganz einfach: Kokosfett schmelzen, verschieden Körnli daruntermischen, diese Masse in Gugelhopf- oder andere Förmchen giessen, auskühlen lassen! Hier die Luxus-Version für grössere.............

und die bescheidenere Variante für kleinere Piepmatze!! (betrifft natürlich nur die Grösse der Küchlein - nicht die Qualität!!)


Ich kann euch sagen, es herrschte buchstäblich eine "Schlacht am Buffet!!" Da wurde geschnattert, gekämpft, gemampft - nur fotografieren liessen sie sich schlecht................(undankbares Pack!)



Die Gefiederten waren versorgt und so konnte ich unbesorgt auf Reisen gehen! 25 begeisterte Strickerinnen machten sich auf den Weg im Lismi-Zug (Strick-Zug). Wir starteten im dichten Nebel am Zürichsee und im Wallis erwartete uns strahlender Sonnenschein! Aber nicht nur die Sonne strahlte, sondern auch wir Frauen bei der Ankunft im wunderschönen Brig! Die Zeit verging wie im Fluge beim plaudern, fachsimpeln, lachen, fein essen usw. Aber natürlich wurde auch fleissig gearbeitet, gestrickt, gehäkelt, gefachsimpelt  und auch mancher  Zuggast durfte mit wertvollen Ratschlägen nach Hause gehen...... 




Selbstverständlich haben wir im tollen Woll-Laden in Brig auch tüchtig eingekauft und nun wird fleissig weiter gestrickt....................

nur ganz wenig genäht............................

ein bisschen Herzlichkeiten hergestellt...................................

und zwischendurch der Garten winterfest gemacht. Diese Rose habe ich nach dem ersten Frost ins Haus geholt! Die Blütenblätter präsentierten sich ganz filigran und richtig durchsichtig - traumhaft schön! Leider ist diese Herrlichkeit inzwichen verblüht!

Sodala - bald werden die Lichter für heute gelöscht! ER hat kürzlich den Weg zu uns gefunden und sein Anblick lässt mein Herz jedesmal höher schlagen. (und ich knipse ihn an, lösche ab, knipse an, lösche ab begleitet mit aaahh und oooohh!). 

Schöne Obig und guet Nacht mitenand!

Herzlichst Rita

Kommentare:

  1. Ich fass es nicht Rita, aber bei dir hängt mein Traumkronleuchter! Wuuuuunderschön ist der? ich bin noch dran, Walti auch auf den Geschmack zu bringen.
    Also ich weiss jetzt nicht was du hast, aber du präsentierst uns wieder so viele Herrlichkeiten aus deiner Kreativstube. Dein Geschick und all die Sachen begeistern mich total. Und für die Pipmätze werd ich dan. Auchmal "Backen" So guet.
    Dir wünsch ich einen gemütöichen Abend.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe rita,
    bei deinen Posts geht mir immer das Herz auf. So schön, weiß gar nicht was ich schreiben soll, nur so viel: es ist mir eine große Freude! Danke.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    dein Kissen ist traumhaft schoen geworden, so richtig schoen romantisch. Das wuerde ich auch nicht hergeben. Dein Loop gefällt mir ebenso und ich habe heute auch meinen ersten Loop genäht.
    Herzliche Gruesse
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    was für ein Feuerwerk an traumschönen Bildern... da fange ich mal oben an: also das Kissen... wunderschön! die Stickerei.. traumhaft, das möchte ich irgendwann auch mal probieren. Fertigpackungen haben es in sich, man darf nichts "verhunzen" sonst hat man echt gleich ein Problem.. ;o))
    Dann die süßen Bilder der Vögel, und des Schnees, so sieht Schnee ja so schön aus, wenn er so reinweiß und fein da liegt, habt ihr ihn noch oder ist er schon weggetaut?
    Euer Treffen muß ja toll gewesen sein.. und diese rosa Wolle, die du da zeigst, ist genau mein Fall, ach, da würde ich mich gleich dafür interessieren... und dein Loop ist auch was Feines.. so nun hab ich hoffentlich nichts vergessen?*lach*
    sei ganz lieb gegrüßt, und mach dir keinen Stress wegen posten, ich schaff es derzeit auch nicht mehr so oft wie früher ;o))
    herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,

    ich habe mit großer Freude deinen heutigen Post gelesen und die schönen Bilder betrachtet...Das Grazykissen ist so schön heworden, mit dem Rosenherzchen drauf einfach zauberhaft.
    Wie gut es deine "Piiepmätze haben"...in einer Kuchenform angerichtet...einfach schön (muss ich merken);-)

    Liebe Grüßle
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Ach Rita, war das schön zu lesen.
    So wie der Winter bei dir aussieht würde ich ihn auch mögen. Aber bei uns hier in der Stadt!? Nee danke: Da gönne ich euch all unseren Schnee. Den will ich hier nicht.
    Und der Hund des Nachbarn. Ich glaube der war so aus dem Häuschen, weil du mit deinem Loop so toll ausgehen hast.
    Magst du mal ein paar Eckdaten zu deinem Loop geben?! Interessiert mich. Also welchen Stoff du verwendet hast, wie groß der ist. Ich glaube ich werde am Sonntag auf dem Stoffmarkt Stoff kaufen. Ich will auch mal einen nähen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. hallo Rita, vielleicht bist du ein bisschen post-müde. Aber nicht handarbeitsmüde. So schöne Sachen zeigst du uns.
    Ja, einen Moment dachte ich dein Hund kriegt auch einen Loop.
    Der Winter ist schön, aber alles zu seiner Zeit, nicht im Oktober.
    Obwohl der Dauerregen jetzt auch schon nervt.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita,
    da ist doch ganz schön viel passiert bei Dir. So ein Zugabteil mit 25 Frauen, da war doch bestimmt einiges los an Geschnatter...
    Die Gugls für die Vögel sind klasse, probiere ich auch mal aus.
    Ich nähe auch gerne Loop-Schals, ich muss auch mal wieder die Maschine hervorholen.
    Dir einen schönen Abend mit dem zauberhaften Leuchter,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hoi Rita
    Soooooo ein schöner Post! Da ist ja einiges gelaufen bei Dir. Jöhhh und der Hundi scheint wirklich mehr Freude am Schnee gehabt zu haben als ich. Aber ganz ehrlich, hätte ich mit ihm rumtoben können, hätte mir die weisse Pracht wohl auch besser gefallen.
    Die Nadelkissen sind ganz allerliebst geworden... was für ein schönes Stöffchen! Das selbstgemacht Vogelfutter muss ich jetzt dann auch mal ausprobieren... ich warte aber noch bis es etwas kälter wird.
    Wünsche Dir einen gemütlichen und erholsamen Abend nach dem heutigen Schnäderi-Morge *lach*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Wie Rita deine Batterien sind halb leer . Das gibt es doch garnicht bei deinen Ideen & der Kreativität . Ich staune nur , was du wieder alles gezaubert hast . Vogeltörtchen habe ich auch schon gebacken , wer weiß wann ich sie brauche - ach & der Nachbarhund ein Appenzeller Sennenhund - für den kann es nie genug Schnee geben . Unser Xaverl - ein Bernersennen & auch Bobby unser Neufundländer , die konnte ich fast nicht mehr ins Haus bekommen , wenn es schneite . Joy sieht das eher mit gemischten Gefühlen , naja , wenn man eben nur so klein ist , da wird es einem als Hundedame schon kalt am Bauch :)))
    Wunderschöne Bilder hast du für uns - ich könnte dir ewig schreiben - lasse aber etwas Platz für die anderen :)))
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    warst Du aber fleißig!!! Das Kissen ist wunderschön, ebenso der Loop, und die Kürbisse und, und, und......
    Und im Garten warst Du auch noch...super!
    Der Leuchter ist ja ein Traum!
    Hab einen kuscheligen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rita,
    bitte mach das Licht nur für mich einmal an und aus, das wär echt super.
    Ich finde Du hast doch so einiges geschafft und die Bändchenstickerei auf dem Kissen gefällt mir ganz besonders gut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  13. hallo Rita...du bisch aber fliissig gsi! Und drbii sind wunderschöni Sachä entstandä! Bravo!! Ä Chundin vu mir isch au grad letsti im LismiZug gsi sind ihr ächt idr gliichä Gruppä underwägs gsi? Sie isch vu Oberurnä....

    Liäbs Grüässli
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. uui rita..wenig läuft gar nicht bei dir....ich seh doch sooooo viele schöne sachen...meine güte echt eins schöner als das andere!!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  15. Wenig ist das aber nicht! Du hast wieder so hübsche Sachen gewerkelt und einen sehr ansprechenden Post gestaltet!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita,
    Dein Post sieht ja gar nicht nach herbstmüde aus. Erstens sind es wieder wunderbare Aufnahmen die Du zeigst. Und dann ist da ja doch so einiges geworden bzw. in Arbeit. Deine Rosenstickerei hat es mir besonders angetan. So eine Technik hab ich noch nie gesehen. Gibts dafür einen bestimmten Namen bzw. kannst Du Leküre empfehlen? Und Deinen herrlichen Hund hab ich auch sehr bewundert. Ein wunderbares Tier. Kuschelig und so voller lebensfreude! Fein, dass Du auch an die Wildtiere draussen denkst, und dann auch noch so stilvoll - sehr fein!!
    Genieß den November und gib Dich auch mal dem Nichtstun hin
    Ganz liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rita,
    also, jetzt bist du mir gleich nochmal so sympathisch! (noch viel mehr geht ja fast gar nicht, *ggg*!!) Du denkst auch an die armen gefiederten Freunde, das find ich so herzig mit den kleinen Gugelhöpfli! Das werde ich auch mal nachmachen, (falls ich die Zeit finde!), das sieht total herzig aus, und da ich ja sowieso Tonnen von Vogelfutter verteile jeden Winter ist das eine sehr niedliche Variante!
    Das Kissen ist meeeegaschön, wirklich, und ganz besonders gefällt mir dieses gestickte Rosenherz. Was das wohl für eine Knubbelei war?? Der Loop ist sehr apart mit den grafischen Mustern und dem rosa, das macht ihn ein wenig verspielter, und über die superherzigen Kürbisse brauch ich gar nicht viel mehr zu schreiben. Die sind total knuffelig, wie die Herzchen auch!
    Diese Lismibahnfahrt muss einfach Spass total gewesen sein- was für eine tolle Idee! Ich trage ja schon länger den Gedanken mit mir rum, einen Handarbeitskreis zu gründen, also ein paar Frauen, die gerne handarbeiten und sich einmal pro Woche oder so miteinander treffen, um zu werkeln, zu ratschen und es gemütlich zu haben. Alleine handarbeiten ist auch schön, aber zu mehreren macht es sicher nochmal soviel Spass, weil man sich dann auch gegenseitig inspirieren und Ideen weitergeben kann! Schade, dass du so weit weg wohnst, ich würde dich gleich zur Ehrenvorsitzenden delegieren! ;oD
    Den Hund deiner Nachbarin hab ich gleich ins Herz geschlossen, so ein strammer Kerl! Unsere Mietzchen haben beim ersten Schnee auch erst gross geguckt, und dann wurde das kalte Weiss mit den Pfötli zusammengeschoben und abgeleckt. Toffee ist sowieso hart im nehmen, die höckelt auch bei Tieftemperaturen draussen auf der Loggia und ist oft kaum dazu zu bewegen, wieder reinzukommen. Da ist Molly schon eher das "Gfrürfüdi", aber sie hat ja auch nicht einen so dicken Speckmantel wie ihre Schwester, kicher...!
    So, und jetzt hole ich wirklich meine Häkelei raus und mach mir einen gemütlichen Fernsehabend!
    Ich wüsnche dir eine gute Nacht, bis bald und
    ganz liebi Griessli
    FraiHummel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rita, dein Kissen sieht toll aus, das sind wunderschöne Farben. Auch dein Schal wird ein luftiger Traum in rosa. Ich finde das so klasse, das es einen Strickzug gibt. Das habe ich noch nie gehört und war bestimmt unheimlich interessant.Meine Güte ist das ein Traum von Leuchter. Sowas hätte ich auch gerne und würde es wahrscheinlich wie Du machen: an, aus...bewundern ;-). Ganz liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rita, Dein Post liest sich wie ein schönes Buch, da fällt es mir schwer was zu schreiben.
    Dein Kuschelkissen mit der super schönen Bändchenstickerei ist ein Traum und dazu noch die schöne Schneelandschaft, da komme ich ins träumen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rita,
    was für ein schöner Post. Da ist ja alles drin...ganz toll!Dein Kissen und dein Loop sind wunderschön geworden und nicht nur den Nachbarshund und die Vögel freuen sich sicher über Schnee und Futter.
    Tolle Photo´s. Besonders das Eisröschen!
    lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Aber hallo Rita, du warst ja ganz schön fleißig. Und so schöne Sachen hast du gemacht, ich bin begeistert. Danke für deine schönen Bilder und deinen Bericht, war doch sehr interessant.
    Jetzt wünsche ich dir noch eine kreative Zeit und schicke dir liebe Grüße aus der Pfalz Annerose

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rita
    Die Röschen auf dem Kissen sind zauberhaft. Wir hätten uns in Brig über den Weg laufen können. Vielleicht sogar im Wollladen. :-) Naürlich sorgen wir im Wallis (fast) immer für schönes Wetter für die Besucher.
    Herzliche Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Rita,
    du schreibst es läuft nicht viel bei dir, das seh ich aber anders, du warst wieder fleissig. Das Kissen gefällt mir besonders gut. Und du bäckst sogar "Piepmatz-Gugelhöpfchen" :) das find ich cool.
    Was strickst du denn schönes mit der feinen rosa Wolle? Ja und wie Hannelore schon sagt, im Wallis ist fast immer schönes Wetter:)
    Es Grüessli
    Doris

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita
    Du erzählst da was von angezogener Bremse??? Häää??...
    wie sieht das denn aus wenn die nicht angezogen ist?
    Du hast so viel wunderschöne Dinge gewerkelt , das ist ja der "Hammer"!
    Der ganze Post ist super schön und das mit dem Strick-Zug
    find ich eine geniale Idee.
    Kann mir vorstellen das da ein paar Zugpasagiere ganz komisch aus der Wäsche gucken , wenn da so viele Mädels am stricken sind.
    So "luschtig".
    Liebi Grüess und e gueti Zyt
    caro

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Rita
    Was für ein wundervoller Post. Das Kissen ist ganz zauberhaft geworden und ich bin ganz begeistert von den Röschen. Auch sonst warst du ja megafleissig. Den Lismi-Zug find ich eine tolle Idee. Ich wünsch dir weiterhin gutes Werkeln.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Rita,

    Dein Kissen ist wunderschön. Ich mag diese kleine Röschen besonders gerne.
    Gut gefällt mir auch das Bild von Deinem Hund im Schnee. Ein schönes Tier.

    LG Mara

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita
    Oh ja, ohhhh, ahhh...wunderschön ist er, dein Kronleuchter. Jesses, der Treff mit dem Strickzug ist ja sowas von toll und nicht nur das, du stickst, strickst und nähst die tollsten Sachen. Wow, ich kann da nur noch staunen. Wegen dem Irisch-Tanz in Bern: Der Zug fährt so gegen 18.00 Uhr ab Olten und ist um 18.56 in Bern, damit es für den Crash-Kurs noch reicht. Wenn du magst und Zeit hast....kannst dann gerne bei uns übernachten, wir haben ein kleines Gästezimmerchen, lg Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Rita
    Ich laufe auch mit angezogener Bremse durch die Gegend,grins :-))
    Dieses so miese Wetter ist gar nicht mein Ding,die Sonne dürfte sich schon wieder einmal zeigen,gell ;-))
    Wir werden in den nächsten Tagen Grosseltern und freuen uns so sehr auf den kleinen Silas,ich kanns kaum erwarten bis er da ist :-))

    Dein Kissen ist ein Traum und dann die Röschen,zauberhaft ..... wie schaffst du das auch alles , ich sehe,du bist voller Energie und mit Herz an deinen Hobbys ,wow.....:-))
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude ,sei es beim bastlen,nähen,stricken, backen etc.....
    ganz liebi Grüessli
    Margrit

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rita, ich habe mich mal wieder an all den schönen Dingen,die du zeigst, erfreut! Das Kissen ist ein richtiger Hingucker und um die herrliche Winterlandschaft beneide ich dich ein bißchen!
    Sei herzlich gegrüßt,Ulla

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Rita
    Da sind wieder ganz viele tolle Sächeli entstanden. Das Kissen ist ja wirklich ein wahres Kunstwerk. Piepmaz-Gugelhöpfchen möchte ich auch schon lange mal machen. Sie sehen wirklich schön aus.
    Ich wünsche Dir einen glücklichen Tag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. hallo liebe rita,
    was ist das schon wieder für ein schöner, interessanter post!
    dein kissen ist bezaubernd damt der wunderbaren bändchenstickerei!
    du bis eine wahre künstlerin (sag ich ja immer). und an die gefiederten freunde draussen denkst du auch - gleich mit solchen köstlichkeiten!
    und dass euch euer ausflug spass gemacht hat, kann man aus deinen zeilen lesen! gut so.
    ganz liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  32. Ich lese soooo gern bei dir, bin jetzt grad wieder total verzaubert und zwar von allem !!! Ich weiss gar nicht, wovon ich zuerst schwärmen soll, also mache ich das mal ganz allgemein .... liebe Rita, ich danke dir. Deine Fotos sind umwerfend, deine gestrickten und genähten Werke bildschön !!!! Was strickst du aus der zarten Mohairwolle? Es sieht jetzt schon wundervoll aus !

    Ganz liebe Grüße zu dir, Tina

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita,
    Dein Post ist sooo schön, all die herrlichen Bilder!
    Da Kissen ist traumhaft, die Bändchenstickerei wundervoll! Das Kissen würde ich auch behalten ;O)
    Was ich auch toll finde, sind die kleinen Leckereien für die Vögel, so schön gemacht!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  34. Hoi Rita

    Wow, so viel hast du wieder geschafft! Das Bändchensticken ist dir aber gelungen, ich war diese Woche in einem Goldstickkurs (für die Stickereien an unseren Trachten) gar nicht so einfach!
    So ein Loop steht schon seit längerem auf meiner Liste...die Herzen sind ja perfekt gelungen, total gleichmässig, meine werden immer ein bisschen Windschief;o)

    Schöne Woche noch

    Grüessli

    Monika

    AntwortenLöschen
  35. Hallöle Lieblings Rita,

    na dieser Post sieht aber mal so gar nicht nach herbstmüdigkeit aus.
    Man warst du fleißig, sehr schöne Sächlein hast du da geschaffen.

    Und ihr habt Schnee, Frechheit!
    Als ich bei Mama war hat es auch geschneit und in Baden baden blieb er sogar liegen und unser kleiner Mann war total begeistert und hat, wie alle Babys, den Schnee erst mal kosten müssen. :)

    Sei ganz Lieb gegrüßt, Inga

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rita, der Post hat es aber in sich! So tolle Sachen!!!! Das Kissen ist wunderschön und die Stickerei ist Traumhaft. Ich habe das auch schon mal versucht, ist mir aber nur sehr schwerlich bis gar nicht geglückt...ich glaub ich muss es noch einmal versuchen wenn ich das so betrachte :-) Der Deckenleuchter ist absolut schön, da würde ich mich auch immer strahlen, wenn ich ihn anmache ♥ Und das mit den Posts kenne ich auch - ich bin auch faul im moment was das betrifft. Ansonsten warst Du ja wirklich ganz doll fleißig - ganz tolle Sachen hast Du da gezaubert. Aber Du machst ja immer so schöne Dinge ♥
    Wir haben hier noch keinen Schnee, ich habe es auch total gern wenn alles eingepudert ist. Da hat sich Dein Loop ja schon bezahlt gemacht.
    Liebe Grüße schickt die
    Gabi

    AntwortenLöschen
  37. Hallöchen liebe Rita.Schöne Dinge hast du gearbeitet.Ein feines Kissen
    so richtig was fürs Auge.Auch dein Loop gefällt mir gut schön kuschelig und tolle Stöffchen.Auch für die Piepmätze hast du ein Herz so schönen Körnerkuchen sie werden es dir danken,und immer wiederkommen.
    Schönen Angnehmen Tag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  38. Deine Fotos lassen mich den trüben November vor meiner Tür vergessen. Vielen Dank dafür.
    Das Kissen gefällt mir gut und auch dein Loop, aber die Piepmatzhüpfe sind der Knaller. Das ist gleich kopiert und gespeichert für meine Piepfreunde hier.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  39. Hoi Rita

    Nach wenig sieht das aber nicht aus. Ist doch einiges passiert. Der Leuchter ist traumhaft schön. Viel Freude damit wünsch ich. Regula

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Rita,
    wo soll ich anfangen. Das Kissen ist total schön, so romantisch und verträumt und mit der Stickerei ein echter Hingucker. Dein Loop gefällt mir auch, aber der Hit ist der Leuchter. Super! .... Das mit dem Schnee ist mir noch zu früh und muss ich auch noch nicht so schnell haben :o) bin eine echte Frostbeule *lach
    Liebe Grüße und bis bald
    Susanne

    AntwortenLöschen
  41. ...mir geht´s wie Susanne,eins schöner als das andere....besonders fasziniert mich aber das Kissen,da steckt jede Menge Arbeit drinn,das sieht man,es ist ganz toll geworden!Ach,du verwöhnst schon die Piepmatzerl,hab auch schon überlegt,zur Zeit bedienen sie sich bei uns mit den Hagebutten der Rosen!Strickzug,hört sich lustig an,ganz süß sind deine Handarbeiten geworden!Liebe Rita ich wünsch dir noch eine schöne Restwoche und bedanke mich für deine immer so netten Kommentare auf meinem Blog!Herzlichst Andrea!

    AntwortenLöschen
  42. Oh liebe Rita, was für ein herrlicher Post von dir,danke! Nach Herbstmüdigkeit sieht das aber nicht aus, lauter wunderschöne Sächelchen hast du wieder mal gewerkelt, da können die Batterien schon mal leer werden. ;)
    Grüßle und einen erholsamen Abend wünsche ich dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  43. Ein zauberhafter Post und deinen Loop mag ich sehr...der schaut richtig schön aus!
    Und in das romantische Vogelhäuschen bin ich sehr verliebt, so ein schönes hab ich noch nie gesehen....bei uns gibt es immer nur welche aus Holz...nicht so meins....
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Rita
    So wunderschöne Sachen hast du gemacht. Ja, so ein Lismizug, dass tönt interessant. Warst du schon mal auf dem Strickschiff? Dein rosa Gestricksel ist mega....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Rita
    du hast uns aber wieder viele schöne Sachen mitgebracht, vonwegen Herbstmüde ;))
    Das Kissen ist wunderschön, der Loop sowieso u.s.w.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  46. Hallo rita,
    vielen dank für die schönen fotos, die du in deinem Post zeigst ... da bekomme ich sogar Lust auf stricken ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Rita,
    dein Kissen ist allerliebst. Kann mir gut vorstellen, dass die Piepmätze froh waren, als sie deine Guggelhöpfchen entdeckt haben. Anscheinend schmeckt's. :) Dein rosa Noppenloop wird richtig schön.
    Liebe Grüsse und schönes Wochenende
    Sarah

    AntwortenLöschen
  48. riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! das sind wieder mal traumhafte fotos!!! dein kissen ist ein echter hingucker! aber weißt du,ich habe das gleiche problem wie du...der akku ist ziemlich leer :-)).
    ich wünsche dir einen schönen tag.
    liebste grüße nadine

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Rita,
    Deine Posts sind einfach immer wieder total erfrischend und herrlich zum lesen. Danke und ä achöns Wuchenändi
    Edith

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita, du warst in Brig? Ganz klamm heimlich;-) ? Das mit dem Strickzug klingt sehr interessant!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  51. Was für ein tolles Post! So viele traumhaft schon Sachen. Das Kissen ist spitze und die gestickten Röschen sind wunderbar. Aber alles andere auch. lg colette

    AntwortenLöschen
  52. Da bekommt man ja gleich hunger,wenn man die guten *guetzli*
    an guckt!Und auch die tolle arbeit wo du machst!
    Lg,witzli.

    AntwortenLöschen
  53. Guten morgen meine liebe Rita,
    dein Post ist herrlich! Traumhaft schöne Dinge hast du gezaubert, das Kissen und ..... alles ist soooo schön!

    Ich drücke dich und schicke dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  54. Hallochen liebe Rita,
    von so einer kreativen Herbstmüdigkeit hab ich auch schon geträumt ;-)
    herrlich, was du dabei wieder geschaffen hast. Das Kissen ist traumhaft, eine wahre Schönheit mit dem gestickten Herzen, ich bin begeistert. So ein härziges Vogelhäuschen und so, wie du die gefiederten Freunde mit feinen Futter-Guggelhöpfchen verwöhnst, werden sie bestimmt in diesem Winter deinen Garten in Scharen besetzen. Super lieb auch die Karo-Herzen, die Nadelkissen und dein neuer Loop ist DER Hit. Deine filigrane Frostrose ist wunderschön anzusehen und ganz sagenhaft toll ist dein neuer Leuchter. Schade habe ich nicht mitbekommen, dass der "Lismi-Zug" im Nachbarort Brig eingetroffen ist und die Strickfraueli "mein" Woll-Lädchen plündern lach. Tolle Wolle hast du dir ausgesucht, dass wird was ganz kuschlig Feines. Es ganz liebs Grüessji vo de Anita

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Rita,
    also erstmal muss ich sagen, dein Kissen find ich toll! Und die Röschen sind doch niedlich, musst nicht üben!!
    Das mit dem Kreativ-Loch kenn ich auch, aber man merkt es dir gar nicht an!!
    Deine Posts sind immer so nett zu lesen, dass ich noch viel länger bei dir bleiben könnte.
    Also, sie lieb gegrüßt,
    Carola

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Rita
    Woowww du hast so viele wundervolle Sachen gemacht. Das Kissen mit der Rosenbandstickerei ist einfach himmlisch, aber auch die Herzen, die Nadelkissen und der Loop sind mega schön. Ui da haben es die Vögelchen bei dir aber schön, so schöne Futterhäuschen und dann noch leckere Gugelhöpfli. Schöne Wolle hast du dir vom Lismi-Ausflug mitgebracht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Rita,
    mit Deinem Post hast Du gerade die gute Laune in meine Stube geschickt,...so schöne Bilder und Geschichtchen schreibst Du. Wo da die halbvollen Baterien sein sollen, sehe ich noch nicht. *lach* Dein Kissen sieht sehr romantisch aus, besonders durch das zauberhafte Herz. Tja, und eine tolle Bäckerin scheinst Du ja auch noch zu sein. Die Piepmätzchen danken des Dir bestimmr bei dem Schnee besonders. Eure Zugfahrt scheint in gewohnter Weise verlaufen zu sein - wie immer schön und inspirierend für Euch und die Mitreisenden. Das rosa Strickprojekt sieht sehr filigran aus und wirkt ebenso zerbrechlich wie Deine letzte Rose.
    Hab eine schöne Zeit. Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Rita
    wie herrlich ich jedes Bild an schaue und du bist Herbstmüde da merke ich kein Funken davon , so schöne Sachen ...
    dein Kissen ist so so schönnnnn ich bin begeisert davon und diese süssen Kürbisse edel sehen alle Teile aus!
    Schnee habt ihr schon was für eine hübsche Schneelandschaft und mitten drin der Hund...
    Ach lass es dir gut gehen und wenn es auch mal nicht so viel gibt ist das nicht schlimm Frau muss nicht immer funktionieren liebe Rita!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Rita
    Ein rundum wunderschöner Post! Aber im Ernst: Wie sieht's denn aus, wenn Du v i e l machst? Meiner Meinung nach brächtest Du dann wohl mit dem Post Google und Blogspot zum Einsturz ...!*grins*
    Das Kissen und der Loop sind superschön. Ganz besonders schön ist die Röschchenstickerei auf dem Kissen. Und dann die vielen schönen Momente, die Du mit der Kamera eingefangen hast! Einfach toll!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Rita,
    das Kissen ist wunderschön und Deine Bilder sind immer so traumhaft, eine wahre Wonne für den Betrachter.
    Ich wünsche Dir weiterhin einen so gelungenen Blick fürs "Schöne".
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Rita,
    irgendwie habe ich diesen so wunderschönen Post gar nicht gesehen. Die wunderbaren Dinge nennst Du "wenig"? Es ist ein Post, der so richtig Lust auf Neues macht, er ist so vielseitig, danke dafür.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Rita, "nur" einwenig??? Lauter schöne Dinge die Du machst. Die Fotos sind wunderschön vom Schnee. Ebenfalls Deine genähten Werke sehen wunderschön aus. Gäll?! So ein Loop ist einfach das Beste. Habe ihn beinahe in allen Farbvariationen. Ohne ihn fühl ich mich so "näcktig".
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und geniesse das Wochenende. Werde jetzt mal schauen gehen was die Landfrauen am Fernseher kochen. Mach's guet und bis glie wieder!
    Herzliche Grüsse Rebecca

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Rita,
    so herbstmüde wäre ich auch gerne mal..:-)
    Wie umfangreich wird ein Post von Dir, wenn Du
    top fit bist..:-)
    Du zeigst mal wieder sooo viele herrliche Dinge
    und so toll in Szene gesetzt!!
    Das herrlich angerichtete Vogelfutter
    begeistert mich.
    Und das Kissen ist ein Traum!! Es sieht
    soo edel aus.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  64. Bei Dir wäre ich auch gerne Piep-Matz. Da wird nicht einfach Futter hingestreut - da werden leckere Kuchen kreiert!

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  65. Das Kissen ist ja wunderschön. Und das der Hund sich über den Schnee freut, kann ich gut verstehen. Meine Beiden lieben den Schnee auch.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen