Navigation

Freitag, 23. März 2012

Findelkäfig..............

Grüezi mitenand!
Heute war für mich ein spezieller Tag! Wollt ihr die Geschichte hören? Also am morgen früh  auf dem Weg zum einkaufen staunte ich nicht schlecht, als am Strassenrand ein wunderschöner Vogel-Käfig stand! Jetzt stellen die doch schon die Kanarienvögel an die Strasse, dachte ich!  Eine Stunde später beim heimfahren fiel mir dann aber auf, dass der Käfig leer war! Ob der wohl für den Abfall bestimmt ist??? Ganz unauffällig(!!) habe ich im Quartier zwei Runden gedreht, bin aus dem Auto gestiegen und wieder ganz unauffällig (!!!) um das schöne Ding geschlichen! Hmmm! Sieht aus wie neu! Nein, so etwas gibt man nicht weg - zurück zum Auto, eingestiegen, nochmal eine Runde gedreht und dann nach Hause gefahren! Dann auf dem Entsorgungsplan gelesen, dass heute Metallabfuhr ist! (da kann man alles Altmetall an die Strasse stellen und es wird entsorgt)! Jetzt wurde ich aber nervös - der Käfig ist doch für diese Abfuhr bestimmt!  Inzwischen war Mittagszeit und ich sollte ab in die Küche! Aber an einem Tag wie heute muss man Prioritäten setzen! Wieder ins Auto und - Gott sei Dank - der Schatz stand noch da! Schnell eingepackt, heimgefahren - und glücklich den neuen Fund ausgeladen! Hier ist er nun - ich finde ihn einfach wunderschön!
Selbstverständlich gabs dann doch noch ein feines Mittagessen! Findet ihr meinen Findel-Käfig auch so schön? Natürlich kann der Käfig auch alleine aufgestellt werden! Er ist oben einfach eingehängt. Mein neuer Schatz präsentiert sich jetzt halt noch sehr nüchtern - aber ich MUSSTE ihn euch einfach zeigen!

Am letzten Samstag haben wir die Wandersaison eröffnet und ganz viel Grün gefunden...........
Liebt ihr den Pesto auch? Dieses Mal habe ich anstelle der Pinienkerne (waren keine im Haus) Sonnenblumenkerne verwendet - Mmmmh! Schmeckt wirklich lecker!
Dann habe ich noch Knusper-Brötli gebachen............
ein bisschen "Vogelfutter" (=Salat-Topping) geröstet und  mit den Masking-Tapes rumgespielt.......
Zum Abschluss zeige ich euch noch was ich bei der lieben Barbara gewonnen habe! Diese tolle Karte hat sie selber gemacht und auch das praktische Buchzeichen (ist ein bisschen abgeschnitten) stammt aus ihrer Werkstatt! Herzliche Dank, liebi Barbara - ich han mega Freud!

Etwas habe ich noch! Einen wunderschön blühenden Zweig von unserem Aprikosenbaum! Hoffentlich bleibts noch lange warm,
damit die Bienchen vorbeischauen! 
Das war mein schöner Frühlingstag! Und was macht ihr so?
Herzlichst Rita

Sonntag, 18. März 2012

Ei, Ei, Ei.............


Ich eröffne meine Eierparade mit einem gehäkelten Ei......

weiter gehts mit Glitzer-Eier..........................
und zum Schluss die Nostalgie-Eier.......
 

 
 
 
Schon so oft wurde ich angefragt, ob ich meine Sachen auch verkaufe. Es tut sich was in dieser Hinsicht........es braucht aber noch ein bisschen Geduld!!
Falls jemand in der Bloggerwelt eines dieser Eier sein eigen nennen möchte, schreibt mir eine E-Mail! Die Adresse findet ihr in meinem Profil..............

Aber ich habe nicht nur Eier gewerkelt, sondern auch mit fünf "richtigen" Eiern einen feinen Zitronenkuchen gebacken. Das Rezept von BB ist ja fast "weltbekannt" - er ist aber auch soooo fein und einer unserer Lieblingscakes! Und wisst ihr was - ER GELINGT EINFACH IMMER!!¨heute nachmittag hat er mir ganz besonders gut geschmeckt!




 "Zwischen Februar und März 

liegt die große Zeitenwende, und, 

man spürt es allerwärts, 

mit

 dem Winter gehts zu Ende."

(Fred Endrikat)


Hoffentlich liest der Winter auch dieses Gedicht...........Es war so schön frühlingshaft in den letzten Tagen und gemäss Wetterbericht soll er sich doch tatsächlich wieder zurückmelden in dieser Nacht!!! Das kann doch nicht sein, oder? Wollen wir das? Neeeein, ganz sicher nicht!!!
Egal wie es kommt - ich wünsche euch allen eine gute Woche ob mit oder ohne Schnee! Es sind wieder einige neue Leserinnen dazugekommen, die ich herzlich begrüsse und ich hoffe, ihr bleibt ganz lange bei mir! Immer wieder schreibt ihr mir so liebe und "ufgschtellti" Kommentare - ich freue mich über jeden einzelnen so sehr. - DANKE VILMOL! 
Händs guet und gnüssets! Herzlichst Rita