Navigation

Dienstag, 8. Januar 2013

Nachdem der Winter..........

solange auf sich warten lässt bin ich zusammen mit meinem Wunscherfüller auf die Abfallhalde gefahren. Wir haben gesucht, gewühlt, sortiert....




und dies und jenes ist auf unserem bescheidenen Karren gelandet.


Mit Getöse, Geklapper und  Gehupe gings heimwärts und dann wurde gewerkelt was das Zeug hält, so ganz nach dem Motto:

Zeitweise wusste man nicht mehr, was oben und unten ist....

Für mich gabs ein neues Fahrrad! Meine Freude ist nicht zu übersehen...........................


Es entstand filigranes für die Stube................

und das lästige Giesskannen-schleppen im Garten hat sich auch erledigt!


Die ganze Welt stand buchstäblich auf dem Kopf.......................

Und was macht die gute Hausfrau wenn der Wunscherfüller nicht mehr zu bremsen ist???


SIE FALTET SERVIETTEN!  Genau, das ist gaaaaanz einfach und beruhigt die Nerven!! Frau fängt ganz "süferli" (langsam) mit etwas einfachem an.............


steigert sich dann langsam...............

wird immer übermütiger.......


und läuft langsam aber sicher...


zur Höchstform auf!



Hallo? Seid ihr noch da?? Nein, nein - keine Angst. so ganz übergeschnappt bin ich (noch) nicht! Ich habe uns lediglich ein ganz kleines bisschen mit fremden Federn geschmückt. In Wahrheit haben wir zwei wunderschöne Tage in Basel verbracht und das Tinguely Museum besucht. Dieser Mann lebte wirklich zwischen Genie und Wahnsinn - über seine Kunstwerke lässt sich nicht streiten, aber der Besuch war mehr als lohnenswert!


Und meine Wenigkeit kann höchstens eine Papierserviette übers Kreuz legen und das kommt schon relativ verkrampft daher! Die gezeigten Kunstwerke sind unter dem Thema "FALTWELT - Serviettenbrechen - eine westliche Faltkunst" im Spielzeug Museum Basel zu bewundern. Ebenfalls sehr empfehlenswert! Sie dauert noch bis zum 7. April. Also noch genügend Zeit sich inspirieren zu lassen für einen gefalteten Osterhasen oder so!


In Wirklichkeit haben wir die Ferientage genossen mit der Familie, mit Freunden, haben viel gelesen, ein bisschen Sport getrieben und zwischendurch die Häkelnadel geschwungen (wenigstens ich). Ich habe mir vorgenommen "Jetzt muss diese Decke fertig werden" - vorher gibts nichts neues! Kein Stoff, Keine Wolle, Kein Filz -Basta! So ist es und darum müsst ihr jetzt einfach noch ein bisschen Geduld haben........


Ich bin dann mal weg - am häkeln!
Herzlichst Rita

Kommentare:

  1. Grins, nein,ich muss echt lachen.
    Schon beim zweiten Foto dachte ich: das sieht doch aus wie ein Werk von Tinguely....
    Toller Ausflug auf jeden Fall.
    So eine angefangene Grannydecke liegt hier auch. Aber ich muss erst die Auftragssocken fertig stricken.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,

    ich wünsche Dir noch ein frohes, neues Jahr!
    Was für ein herzerfrischender Post!!!!
    Zuerst habe ich gedacht, was wollen die bloß auf einer Abfallhalde........?????:-)
    Die Serviettenkunst ist ja der Wahnsinn und das Du viel Freude mit dem neuen Fahrrad hattest, war nicht zu übersehen.....!!!!!!
    Die Decke wird bestimmt ein Traum und ich bewundere solche Fleißarbeiten sehr!
    Ich schicke Dir liebe Grüße in die Schweiz!
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    lesen, Stirn runzeln .... passt so gar nicht denken, aaaahhhh, nicht schlecht! Hab gelacht, Ziel erreicht :-))
    Die Decke aus dem wunderbaren Buch hab ich auch immer mal wieder auf der Liste, mal sehen obs wird. Vorher muss aber dringend noch was anderes abgenadelt werden. Aber verlockend ist die schon, seeeehr.
    Luebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita, ganz herzhaft habe ich gerade gelacht, was für tolle Bilder, ... ja, über Kunst läßt sich halt nicht streiten und ein jeder macht das, was er für ein Kunstwerk hält... die Schrottgebilde finde ich dennoch total faszinierend. die Serviettenkunst ist wahrlich schön.. wer hätte gedacht, dass man solche Sachen daraus falten kann? Toll.
    Ich wünsche dir nun erstmal frohes Gelingen mit den restlichen Grannies, das wird schon, das weiß ich, du bist ja in Handarbeiten unschlagbar!!!
    Ganz herzliche Grüße von cornelia,
    die gerade Osterhasen stickt !!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita
    Hi, hi, mich hast Du nicht an der Nase rumgeführt:)). Ein Katzensprung von Basel entfernt wohnthaft, habe ich natürlich gleich erkannt von wem die Kunstwerke sind. Nur muss ich leider zu meiner grossen Schande gestehen, dass ich im Museum noch nie war. Dringender Nachholbedarf.
    Die Decke wird wunderschön. Herrliche Farben. Dann wünsch ich dir weiterhin viel Freude beim Weiterhäkeln.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Zunächst war ich leicht verwirrt, dann amüsiert und nun beruhigt!
    Genial und schön, dass dui es uns gezeigt hast!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ich amüsiere mich köstlich über deinen erfrischenden Post! So streng muss ich mit mir manchmal auch sein - keine neue Hamstereien und vorallem keine neuen Projeke sondern mal alle UFOs abarbeiten! Manchmal habe ich sowieso das Gefühl, ich mutiere zum Messie ;-D
    Herzlichst, Eveline

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Rita!
    Da seit ihr ja ganz schön beladen nach Hause gekommen *hihi*
    Das sieht ja alles sehr interessant aus.
    Die Grannys für Deine Decke sind schon sehr hübsch. Ich bin schon
    ganz gespannt, wie sie fertig aussehen wird.
    Ganz liebe Grüße
    von Gabi (die sich auch endlich mal wieder meldet...)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita
    So herzerfrischend wurden die Werke von Tinguely wohl selten gezeigt. Einfach herrlich. Der Brunnen schaut übrigens im Winter sensationell aus ... ach es war ja Winter ;-)
    Also im Serviettenfalzen muss ich mich wohl auch noch mächtig üben. Und gespannt bin ich dann mal auf das fertige Wek deiner Decke. Ich wünsch dir eine gute Restwoche und schick dir einen herzerfrischenden Gruss!
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita, Du hast mir mit Deinem tollen Blogeintrag auch den heutigen Morgen versüsst, ich konnte so richtig herzhaft lachen...danke.
    Das mit den Servietten überlasse ich auch lieber solchen Menschen die das wirklich können, smile.
    Übrigens Deine Decke wird ein echtes Kunstwerk, ich freue mich jetzt schon auf die fertige Arbeit.
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag wünscht Bea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    Dein Post ist so klasse! Ich mußte richtig lachen bei Deinem Text und all die tollen Bilder dazu! Eine richtig tolle Idee :O))))
    Deine Grannys sehen zauberhaft aus und ich bin schonauf die Decke gespannt!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Mittwoch !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita
    Aufheiterung pur am frühen Morgen ;-))))))))

    Ich meld mich bald wieder!!

    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita
    den "Müll" kenne ich zu gut , als das ich nicht wüsste ,das der nicht von Dir sein kann...grins.
    Man kann sich am ersten Gebilde einen herrlichen Spass erlauben , wenn die Leute hochsteigen und sich das Ding aus der Nähe betrachten.
    Man tritt dann unten einfach mal klam-heimlich auf den roten Knopf....hi,hi,....das Ding fängt an zu "Leben" und die Leute erschrecken so schön....lach.
    Wow , das nenn' ich mal Servietten-Falt-Technik.....aber um den Mund abzuwischen ,hätte es auch einmal übers Kreuz getan , smile.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  14. LIebe Rita
    nachträglich wünsche ich dir "äs guets Nöis" und hoffe, dass du auch dieses Jahr wieder so tolle Ideen und Werke zeigst... ich freu mich immer über deine Posts, auch wenn ich nicht immer kommentiere.. ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.. liebe Grüsse Barbara
    deine Quadrate sind wunderschön.. vielleicht, trau ich mich auch mal an so ein Stückchen.. diese Decke wird bestimmt traumhaft, zauberhaft...♥ bin gespannt!!!

    AntwortenLöschen
  15. Also ich dachte ne kann nicht sein sowas in der Schweiz,dann kam Übergeschnappt vom Stricken zum Müll .Schnell schauen was kommt noch und dann nur Lachen undfast Erleichterung ne alles beim Alten hast mir am frühen Morgen doch einen Schrecken eingejagt .Lieben Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  16. Ein Lacher am Morgen ... wer kann das nicht gebrauchen?
    Liebe Rita ich werde heute an meinen drei Strickbaustellen herumwutzeln und schick die ein breites Lächeln!
    ♥-liche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. hallo liebe rita,
    herrlich,herrlich....ein toller, witziger post!
    so ein museum ist ja wirklich eine fundgrube an inspiration! ihr hattet sicher einen tollen tag....
    alles liebe und herzliche grüße sendet dir
    margit

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Ruth,
    bei diesem Post muss es ja ein inspirierendes Museum gewesen sein.
    Deine Grannys haben sich aber schon gut vermehrt und die Decke wird wohl bald fertig sein. Sie sind wunderschön mit den Röschen in der Mitte.
    Im Sommer ist es aber selbst in Dänemark und Schweden nicht kalt;)
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  19. Ein toller Ausflug! Diese Werke von Tingueli mag ich so sehr, dass ich dir nicht auf den Leim gegangen bin :-))).
    Alles Gute wünsche ich dir noch für das neue Jahr 2013 und du wirst uns sicher wieder mit vielen kreativen und schönen Sachen überraschen.

    Liebe Grüsse aus der Sonne
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Rita
    Hihi, habe schön gegrinst bei der Vorstellung all diese Tinguely Dingsbummerlis in Eurem Zuhause rumstehen zu sehen. Hmm, und wer so Papierservietten faltet, dem muss echt langweilig sein *lach*, würde uns wohl nie passieren.
    Die Decke wird wunder, wunder, wuuuuuuunderschön und ich beneide Dich jetzt schon darum. :o). Die Mäuschen sind nun übrigens fertig und müssen nur noch verpackt und zur Post gebracht werden. Kriegst also bald Post von mir.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  21. Haha liebe Rita, warte nur ab, der Winter kommt bestimmt noch!!!
    Danke für diesen reizenden Post!Die Grannys sehen jetzt schon sooooo schön aus, ich freue mich auf die Decke, also bitte beeilen!!!;)
    Grüßle und einen schönen Tag noch, auch wenn die Sonne nicht scheinen mag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rita,

    interessante Bilder hast du uns auch Basel mitgebracht...das Segelboot gefällt mir besonders gut...
    Deine Grannydecke wird wunderschön werden...ich habe mir ach vorgenommen Ufos zu beenden...mal schauen, wie weit ich damit komme;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita
    Danke für diesen interessanten Post ;o)Sooooo toll geschrieben!
    Deine Grannys sehen wunderschön aus. Eine richtig schöne romantische Decke bekommst Du da.
    En schöne Nomittag wünscht Dir d'Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Hej du Liebe,

    da hast du mich gerade mal so richtig zum Schmunzeln gebracht.
    Eine sehr lustige Post- Idee.
    Und wie jetzt? Die Servierten hast du nicht gefalltet? ;)
    Die Grannys sind super schön geworden und die Decke wird sicherlich der Hammer!
    Ich glaube ich muss mal einen Strick- und Häkelkurs besuchen.

    LG Inga

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Rita,
    ein schöner Post und ich musste auch zuerst einmal laut lachen :-)))
    Tolle Bilder und klasse dazu geschrieben.
    Bin schon sehr auf die Granny-Decke gespannt. Schöne Farben hast du dafür gewählt.
    Liebe Grüße aus dem trüben Saarland.
    Martina

    PS: Hast du vor wieder nach Karlsruhe zur Messe zu kommen?

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Rita,
    die Bilder sind der Hammer,eine tolle Fotostory hast du da gemacht,klasse und die Häkeldecke wird traumhaft,wie man an den wunderschönen Granny,s sehen kann!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  27. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Rita,
    auf so humorvolle Weise Kunst zu präsentieren ist auch eine Kunst!
    Viel Spaß beim "kunstvollen" Häkeln.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  29. Was für ein toller Post!!!
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  30. schmunzel, schmunzel ... hihihi! Ein lustiger Post:-)
    Ich war kürzlich auch grad in Basel (gell eine wunderschöne Stadt?). Wir besuchten mit unseren Kids das Papiermuseum... ich war auch total begeistert!
    Liebe Grüsse
    Nicole
    P.S. Die Decke wird bestimmt wunderschön!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Rita,
    jetzt habe ich ein Weilchen ganz tüchtig vor mich hingeschmunzelt :-) Der Bericht über die Museumsbesuche ist toll.
    Die Decke wird bestimmt ganz schön. Bei deinem Fleiss lässt sich das Ende der Arbeit absehen.
    So wünsche ich dir fröhliches häkeln
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Rita
    auch ich musste schmunzeln, über deine lustige Fotogeschichte.
    Ich glaube, dass du nicht nur häkelst, sondern auch noch andere schöne Teile in Arbeit hast:-) und wir uns wieder auf schöne Bilder freuen können.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  33. Ach du liebe Rita, das war jetzt amüsant! Der Herr Tinguely also! Ich bin ja ein ganz großer Fan des Tarotgartens seiner (leider auch schon verstorbenen) Lebensgefährtin Niki de Saint Phalle in der Toskana - hab das auch schon mal gepostet, vor langer Zeit: http://rostrose.blogspot.co.at/2009/10/il-giardino-dei-tarocchi.html Da hat der Jean T. ebenfalls mitgewerkelt!
    Superposting von dir, meine Liebe! Auch deine Häkelei schaut super aus, dauert sicherlich nicht mehr soooooo lange!
    Hat's inzwischen geschneit bei euch? Bei uns gestern und vorgestern. Und in der Nacht wieder alles weggeregnet. Bäh.
    ♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude
    (die heute gaaanz viel blauen Himmel gepostet hat :o))

    AntwortenLöschen
  34. Danke, liebe Rita, für diesen amüsanten Beitrag! Hab ihn sehr genossen und bin drauf und dran, einen Ausflug nach Basel zu machen ;-)

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Rita, nachdem du meinen blog entdeckt hast, habe ichdich nun auch gefunden und reihe mich gern in deine Leserschar ein. Schöne Sachen machst du!!! Leider bin ich basteltechnisch nicht so begabt, aber die eine oder andere Idee setze ich auch gern mal um.
    Im Tingeli-Museum war ich auch chon einmal, ich hab nämlich Verwandachaft in Basel. Die Fotos kamen mir gleich so bekannt vor ;-))
    Liebe Grüße von Conni

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rita,

    vielen Dank für die lieben Worte bei mir. Da dachte ich, ich muss doch gleich mal bei Dir schauen. Erst war ich ja etwas verwundert, aber dann ahnte ich doch, das da noch eine Auflösung kommt. Wunderbarer Post .-D.

    Wunderschön sind Deine Grannys, ich habe mir heute Wolle bestellt, weil ich auch eine Grannydecke in Angriff nehmen will.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Rita ,
    danke für diesen besonderen Post .
    Nur bedauere ich , dass du nicht so hübsche Serviettenfiguren falten kannst . Das wäre es doch , so an die 30 Stück für eine mittelgroße Familienfeiertafel - ist doch schnell gemacht :)))
    Dafür hast du ja wieder sehr schöne Granny`s gehäkelt - es wird bestimmt eine schöne Decke daraus entstehen .
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir . Zu deiner Frage ,
    die Bienenwachslasur ist wie Farbe im Eimer ,
    Sie kann per Pinsel , Rolle oder sogar mit einem weichen Tuch aufgetragen werden .
    Ich habe es an Stuhlbeinen mit einem Tuch probiert - schaut aus - als hätte ich nasse Kreide darauf gewischt . Auf der Tischplatte habe ich die Farbe mit einem Roller aufgetragen , trocknen lassen & so oft wiederholt , bis sie fast ganz deckte .
    Am Sekretär habe ich mit dem Pinsel mal mehr mal weniger Farbe aufgetragen .
    Das Gute daran ist , ich kann es später noch mit Bohnerwachs polieren , es so lassen , mit Klarlack überlacken , ...
    Momentan riecht es im ganzen Haus nach wachs .
    Alles Liebe ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  38. Tanguely finde ich cool, Servietten falten ist nicht mein Ding (aber die sehen ja unglaublich aus!), und auf die Decke bin ich gespannt. Schöne Woche. Regula

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Rita!Muss jetzt echt lachen,im ersten Moment dachte ich,wie kann man nur ....das passt doch gar nicht zu dir.....Wahre Kunstwerke sind mit da entstanden,da gehört ne Menge Geduld dazu....Viel Spaß noch bei der Grannydecke,bin schon neugierig....Wünsch dir ein schönes Wochenende!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  40. Was für ein lustiger und wunderschöner Bericht. Irre Bilder.

    Deine zukünftige Decke sieht schonmal sehr romantisch aus.
    Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Zeit mit viel Spaß am häkeln.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  41. Schock lass nach !!!!
    Ich hab ja auch gelernt Servietten zu falten, habs aber nicht über den "normalen" Schwan hinaus gebracht. Bist du sicher, dass nicht Ausserirdische diese Wunder gefaltet haben?
    So Schrottgebilde finde ich auch sehr spannend. Kann mir leicht vorstellen, dass Mann/Frau da süchtig wird...
    Liebe Rita ich wünsche dir auch im 2013 viele kreative Tage...
    Grüessli us äm Stedtli
    Doris

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Rita, danke und deine Bilder sind so witzig!
    Deine Squares sehen ganz bezaubernd aus und ich kann mir das schon in fertig vorstellen. Toll!

    LG Rosine, bei der die Schneeflocken noch einzelnd zählbar sind!

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Rita,
    gerade wollte ich Dich in den höchsten Tönen loben, da muss ich lesen, dass es ja garnicht Deine Werke sind, ha,ha. Ein klasse Post, hat Spaß gemacht ihn zu lesen und tolle Bilder dazu. Deine Grannys sehen auch sehr vielversprechend aus.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Rita ♥ ....das war jetzt aber lustig....besonders dein neues Fahrrad gefällt mir sehr gut :-))))))

    Schönes Wochenende wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  45. Hallotschi, ich nochmal ;o))
    Tja, ich bin normalerweise auch mehr die "Kaffeeschwester", aber im Winter und vor allem mit Halsweh mag ich ihn gern :o)
    Dank dir sehr für deine lieben Kommentare!
    Herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  46. Juhuuuuu liebe Rita...
    Danke, für diesen erfrischend schönen Post...Ich musste so schmunzeln...;0) Also Dein Neues Fahrrad...Also, ich muss schon sagen, es passt PERFEKT zu Dir...Man kann Dir die Freude darüber wirklich ansehen...*giggl*...Herrlich...
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Rita,
    Was für ein toller Post.. ganz tolle Fotos.. nicht schlecht...
    Solche Ausflüge macht man doch einfach viel zu wenig.. man sollte sich mehr Zeit dafür nehmen..
    Liebe Grüsse aus der Zentralschweiz und danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog
    Anja

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Rita,
    ich fand diesen Post superphantastisch, die Serviettenkunst absolut sehenswert, dein neues Fahrrad natürrlich auch ;-) aber am meisten gespannt bin ich auf deine neue Häkeldecke, ob du's glaubst oder nicht! Frohes neues Jahr wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen
  49. Danke für den interessanten Rundgang! DiemStühle sind ja doch sehr gewöhnungsbedürftig.;-)

    Einen wunderbaren Montag wünsche ich dir!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita,

    irgendwie finde ich mich zwischen Deine Zeilen wieder ;D Deine Ironie, der Funke Sarkasmus.. Macht Spaß mitzulesen.
    Die Bilder erinnern mich an meinen Alltag, ... Irgendwie animiert mich alles, "irgendetwas" Tolles draus zu zaubern. Nicht in diesem Umfang, nein, aber muß ja auch nicht unbedingt. Von Herzen muß es kommen.
    Schau doch auch mal bei mir vorbei <3
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Rita,
    da habe ich doch richtig schmunzeln müssen über deinen herrlichen Post.Das Fahrad ist der Hammer...grins
    Oh und deine wunderschönen Grannys?Ein Traum,sie schauen sooo schön aus,du Fleißige.Ich wünsche dir ganz viel Freude beim weiterhäkeln.
    Gaaanz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Rita,

    was für ein lustiger Post. Tolle Kunstwerke sind das allesamt. Du arbeitest aber auch an einem kleinen Kunstwerk. Die Kameliengrannys sehen herrlich aus. Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar auf unserem Blog. Die Daisys lassen sich ganz wunderbar häkeln und sehen so fein und edel aus, aber Achtung die können wirklich süchtig machen♥

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Rita.Da sind ja lustige Teilchen dabei direkt zum schmunzeln.
    Alle sind sie für sich schön finde ich.
    Schön sind deine Grannys wird bestimmt eine Decke.
    schönen Kuschelabend und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  54. Hallo liebe Rita,
    Ein wundervoller Beitrag,
    den man mit sehr viel Freude liest. ;-)
    Die Austellung sieht sehr interessant aus.

    Viele liebe Grüsse aus Bern
    Karolina

    AntwortenLöschen
  55. Hoi Rita

    Ich habe mich sehr über deinen lieben Komi auf meinem Blog gefreut...Dankävielmal
    Wow deine Decke sieht einfach fantastisch schön aus auch der Blütenkarnz gefällt mir suuuuuuuuuper gut.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  56. Howdy just ωanted to give you а quick heаdѕ up.
    The woгds in your pоst seem tο be
    running off the screen in Internet explorer. I'm not sure if this is a formatting issue or something to do with web browser compatibility but I thought I'd post to let yοu κnоw.
    The stylе and deѕign lоοk grеat though!
    Hope уou get the problem resolved ѕoon. Mаnу
    thanks

    Feel fгeе to visit mу web page: best Birmingham massage
    my site :: relax

    AntwortenLöschen
  57. I alwaуs spent my half аn houг to гeаd thіѕ
    blοg's articles or reviews everyday along with a cup of coffee.

    Feel free to visit my page; battery operated cars kids

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Rita,
    vielen Dank für deine lieben Willkommensgrüße zu meinem Blog ☺. Ja, mein Vater hat sich sehr über die Karte gefreut
    Du hast ja auch wirklich schnuckelige Dinge hergestellt, tolle Ideen!
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  59. Ӏ'm really enjoying the theme/design of your site. Do you ever run into any web browser compatibility problems? A couple of my blog readers have complained about my site not operating correctly in Explorer but looks great in Opera. Do you have any suggestions to help fix this issue?

    my web site: click through the following website page

    AntwortenLöschen
  60. Right now it looκs like BlogΕngine is thе
    pгеferгed blogging platfοrm out there right now.
    (from what I've read) Is that what you are using on your blog?

    My web blog - vertical explosion training

    AntwortenLöschen
  61. If some one wishes expert view regarding running a blog afterward i advise him/her to pay a
    quick visit this blog, Keep up the fastidious work.


    Here is my web blog; how to get lot of followers on instagram

    AntwortenLöschen
  62. Hеllо theгe! Τhis article coulԁ
    not be written аny better! Reаԁing through thіs artіcle reminԁѕ me οf mу previоus rоοmmаte!
    Нe contіnuallу kept talκіng about
    this. I'll forward this post to him. Pretty sure he'ѕ gοing to havе a very good rеаd.
    Thankѕ for sharіng!

    Also vіsit mу sitе; cheap caravan covers
    my website > caravan cover

    AntwortenLöschen
  63. Υour article fеatures proѵen helpful to me.
    It’s really eduсаtional anԁ you are naturally extremely knowledgеablе іn this field.
    You рosѕеss opened up my own face to be able
    to vaгying views οn thiѕ kіnd of subject along
    ωith intriguing and strong content matеriаl.


    Also vіsіt my blog pоѕt - buy phentermine
    Also visit my blog phentermine

    AntwortenLöschen
  64. Heу therе! I κnoω this is kinԁа off topiс howеveг Ι'd figured I'ԁ aѕk.
    Would you be interesteԁ in exchangіng links oг mаybe
    guеst authoring a blog article or vice-vеrsа?
    My website аddrеsseѕ a lot of the samе
    topics as уours and I belieνe wе coulԁ
    greatly bеnеfit from еасh other.
    If you hapρеn tο be intеrestеԁ
    fееl free to send me an e-maіl. I look forωагd to hearing from you!
    Εхсellent blog bу the way!

    Feel free to vіsіt mу weblog how to lose belly fat fast

    AntwortenLöschen
  65. Hi thеre! ӏ undeгѕtanԁ thiѕ is somеωhat οff-topiс but I
    neeԁed to aѕk. Doеѕ oρeгаting a well-establіsheԁ
    wеbsite like уοurѕ take a large amount
    of work? I am brand new to oρеrating a blog but I do write in my journal ԁaily.

    I'd like to start a blog so I can share my experience and feelings online. Please let me know if you have any recommendations or tips for new aspiring blog owners. Thankyou!

    my web page - easy wood projects

    AntwortenLöschen
  66. Greetings from Ϲoloraԁo! I'm bored to tears at work so I decided to check out your website on my iphone during lunch break. I love the information you present here and can't wait to
    take а look when I get home. I'm surprised at how quick your blog loaded on my phone .. I'm not even using WIFI, just 3G .
    . Аnyωaуs, goоd blοg!


    my ωeb-site :: increase boob size

    AntwortenLöschen
  67. I'm really enjoying the theme/design of your website. Do you ever run into any web browser compatibility issues? A number of my blog visitors have complained about my site not working correctly in Explorer but looks great in Firefox. Do you have any recommendations to help fix this problem?

    my website ... how to get bigger boobs naturally

    AntwortenLöschen
  68. Hey, I thinκ yоur sitе might be having browser
    compatibility issues. Whеn І look аt yοur blog sіte іn Chrοmе, it lookѕ fine but when оpening
    in Ιntегnet Exρlorer, it haѕ some oveгlapρіng.
    I ϳuѕt wanteԁ to give you a quick heads up!
    Other then that, fantаstіс blоg!


    Feel free to νіsіt my page burn belly fat fast

    AntwortenLöschen
  69. Mу prоgrammer is trуing to
    pегsuade me to move to .net fгom PHР.
    I have alωays disliked the iԁea beсause of the eхpenses.
    But he's tryiong none the less. I've been using WordPresѕ on
    several websites for abοut а уeаr and
    am conсerned about switching to another рlatfοгm.
    I have hearԁ excellent thingѕ about blogengine.
    net. Is there a way I can trаnsfer all my wordpress postѕ into it?
    Any kind of helρ would be greatly appгeciаted!


    Feel free to surf to mу webpage; www.youtube.com

    AntwortenLöschen
  70. Hi would you mind sharing which blog platform уou're working with? I'm planning to stаrt my oωn blog soon but І'm having a tough time making a decision between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal. The reason I ask is because your design and style seems different then most blogs and I'm looking
    foг something completely unique.
    Р.S Apologiеs foг bеing off-topic but I had
    tо аsk!

    Also ѵisit my web blog ... make boobs bigger

    AntwortenLöschen
  71. I'm really enjoying the design and layout of your site. It's
    a veгy easy οn thе еyes which makes it much
    more enjoyable for me to сome here and visit more
    often. Did you hire out a designer tο create your theme?
    Suρеrb wοrk!

    Review my site: Hypοthyroidiѕm Treatment (www.youtube.com)

    AntwortenLöschen