Navigation

Sonntag, 17. März 2013

Rostige Geburt von Olga............

Grüezi mitenand


Bevor wir der Geburt von Rost-Olga beiwohnen noch etwas viel erfreulicheres..................


Nachdem ich gestern abend die letzte Masche gehäkelt habe für diese Baby-Decke, hat sich der neue Erdenbürger bereits heute angemeldet. Zwei Wochen zu früh, aber Mutter und Kind sind wohlauf und es geht allen bestens. Wahrscheinlich hat er gedacht, wenn die Decke fertig ist, kanns ja losgehen! Und ich bin froh, habe ich nicht auf den letzten Drücker gewartet und frühzeitig damit angefangen.


Die Decke ist aus 100% BW gehäkelt, das Garn aus meiner Restekiste und das Muster gibts hier zu kaufen.



So, jetzt gehts zu Olga. Also, es war einmal ein Stück rostiges Blech. Darauf wurde ein Huhn gezeichnet..............



in Schwerstarbeit ausgeschnitten - ui, das war wirklich ein Riesenkrampf..............


Am richtigen Ort Löcher gebohrt.................



 In die passende Form gewickelt..........................



Einen Holzpflock nach eigenem Geschmack abgehobelt und gebohrt.................


  

Ein bisschen Deko gerüstet...................



Diverse Flügel ausgesucht, ausgetauscht und neue gewählt. Dann endlich ein erstes begutachten. Für gut befunden und dann fertig montiert. Olga war geboren. Sie ist ein richtig schräges Huhn, mit vielen Ecken und Kanten - genauso wie ich es mag. Am Freitag ist sie bei uns eingezogen und ich denke, es gefällt ihr nicht schlecht..............





Heute musste sie allerdings schleunigst ins Haus flüchten - wir hatten einen starlen  Föhnsturm. Das wäre für die rostige Olga dann doch zuviel gewesen, vorallem wenn man nur auf einem Bein steht......


Am Mittwoch war ich zusammen mit Caro,  Moni und Carmen zu einem köstlichen Champagner-Frühstück eingeladen bei Alex. Danke, liebe Alex! Und wenn man eingeladen ist, bringt man etwas mit! Aber was??? An dieser Ausstellung sah ich DIE Idee!


Alex ist ja die beste Gärtnerin, die ich kenne und was liegt da näher als neue Gartenhandschuhe mitzubringen - einfach ein bisschen aufgehübscht mit feinen Spitzen und einem wertvollen Fingerring mit echter Perle! Ihr wisst ja, Freundschaften sollte man auch gebührend pflegen.....


Alex hat sich sehr darüber gefreut. Das war mir Ansporn genug noch zwei weitere Paare aufzuhübschen für die Geschenkekiste.





Also liebe Bloggerinnen - wer auch gerne so ein Paar hätte - Einladung für ein Champagnerfrühstück genügt und sie gehören dir!! 


Danke, liebe Franziska für diese originelle Idee!!


Aber an diesem Treffen wurden ich auch liebevoll beschenkt und zwar mit den herzigen Zündholz-Vögelis von Caro und dem praktischen Notbatzen-Etui von Moni! Herzlichen Dank euch beiden für diese liebe Ueberraschung!



Zum Schluss möchte ich mich noch bedanken für eure Treue, die vielen liebevollen Kommentare und ganz besonders begrüsse ich meine neuen Leserinnen - ich freue mich sehr, wenn ihr meinen Blog immer noch lesenswert findet!



Ich wünsche euch noch einen gemütlichen Abend und viel Freude bei all euren Werkeleien!

Herzlichst Rita

Kommentare:

  1. Ein klasse Huhn hast du da jetzt bei dir ... und es ist so robust, daß es sicher nach Ostern auch noch nicht wegflattert... Deine aufgehübschten Gartenhandschuhe sind ebenfalls ganz toll geworden.
    Es macht immer wieder Freude die schönen Bilder auf deinem Blog anzusehen.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita
    Die Babydecke ist ja super schön! Also, ich bin ja Geburtsbegleiterin und wenn dann bei einer meiner Frauen die Geburt wieder mal nicht losgehen will (so wie Frau sich das meistens wünscht) dann könntest Du vielleicht ganz schnell eine Decke häckeln? *lach*! Nein im ernst, ich bin sicher die Beschenkten werden am Kindchen und der Decke viel Freude haben! Übrigens die Decke für Deine Tochter ist auch wunder-hübsch! Also mir hätte sie sehr gefallen!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita
    die Babydecke ist wunderschön
    und Olga das Huhn ist der *Hammer*.
    Hi,hi, hät ich einen Garten würd ich ja sofort ein Champagnerfrühstück durchführen , kicher.
    Ganz liebi Grüess
    und en guete Start i die neu Wuche
    wünsch Dir
    caro

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    die Babydecke ist wunderschön geworden und der neue Erdenbürger wird sich darin eingekuschelt bestimmt sehr wohl fühlen! Ganz begeistert bin ich auch von Olga, das Huhn sieht klasse aus!

    Ich drücke dich und schicke dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita,
    also als erstes verliebt man sich in Olga, dann zurück zur wunderschönen Babydecke und die Mitbringsel will man dann auch nur noch haben. Herrlich !!! Olga war eine Wahnsinnsarbeit, aber es hat sich gelohnt, sie ist einmalig.
    Liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  6. Die Decke ist wunderschön Rita und deine Olga gefällt mir auch. Haste gut gemacht. Ich drücke dich
    Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Was Du so alles kannst... und die Decke, ist die schön!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Hi Rita ,deine Olga gefällt mir soooo gut .Klasse!!!!!Grüßle Ina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita,
    das ist ja mal wieder ein Post-Feuerwerk!!! Dabei wollte ich dir eigentlich noch ein Kompliment zu deiner schönen Patchworkdecke vom letzten Post machen!
    Der Kleine fühlt sich bestimmt ganz kuschelig in der Häkeldecke. Und dieser herzige Bär der darauf sitzt, so süss :)
    Es ist eigenartig, wie es nur 250 km weiter weg von uns so anderes Wetter gibt! Na ja, unsere Berge halt. Bei uns tauts jetzt aber auch und wird ganz gruusig auf den Waldwegen...
    Ich wünsche dir einen super Wochenstart und grüsse dich herzlich!
    Eveline

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,

    egal mit welchen Materialien du arbeitest, es kommen immer prachtvolle Werke zustande. Dein rostiges Huhn ist echt der Hammer.
    Und auch die Babydecke ..... einfach klasse ..... da wir sich der neue Erdenbürger bestimmt drin wohl fühlen.

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Rita,
    ich heiße Olga, bin auch ein verrücktes Huhn, doch Gott sei Dank noch nicht rostig.
    Deine "rostige Olga" gefällt mir aber sehr gut.

    Liebe Grüße Olga von "hansundgrete-shop"

    AntwortenLöschen
  12. Wie fleissig Du bist....hast es ja scheinbar gespührt,dass die Decke früher fertig sein soll...wäre mir nicht passiert :)
    Hei ist das ein supi tolles Huhn,mega schööön!
    Die Gärtnerhandschuhe sind ja auch genial,ein supi Geschenk!
    liebi Grüess und no e schöne Obe,DAniela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita,
    Olga ist einfach klasse. Sag mal, gibt es eigentlich ein Material, das Du nicht bearbeitest? In Deiner so liebevoll gehäkelten Decke wird der kleine Erdenbürger sicher gut träumen können und sich rundum wohl fühlen. Toll, so ein Champagnerfrühstück.
    Dir einen guten Start in die Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rita,
    ich wollt, ich wär ein Huhn, da hätt ich viel zu tun...ich legte jeden Tag ein Ei und manchmal auch mal zwei..:-))
    Also Olga ist ein wirklich herrlich schräges Huhn und macht sich sehr gut vor Eurer Haustür!!
    Die Babydecke ist ganz süß und wie schön, dass sie gleich zum Einsatz kommt!
    Also diese wunderbaren Gartenhandschuhe wären mir glaube ich viel zu schade, um damit in der Erde herumzuwühlen...Die würde ich ganz dekorativ in meinem Gartenhäuschen plazieren:-))
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita,
    so ein lieblich-rostiges Huhn aber auch. Das gefällt mir auf Anhieb. Und Deine Babydeckenhäkelei ist auch wieder ganz allerliebst. Ja, die Kleinen halten sich nicht unbedingt an die aufs genaueste errechneten Termine. Ich hab gleich zwei von dieser eiligen Sorte. Aber alles gutgegangen ist ja das allerwichtigste. Viel Glück dem neuen Erdenbürger und viel Spass beim verschenken der zauberhaften Decke.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita, die Rost-Olga ist klasse, sehr dekorativ. Die Gartenhandschuhe sind ja eigentlich viel zu schön, um damit im Garten zu arbeiten.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rita,
    ja, Baby halten sich nicht immer an die berechneten Termine. Scheinbar hast Du das gespürt und bist rechtzeitig mit der bezaubernden Decke fertig geworden.
    Olga hat sicher einen schweren Stand, denn es soll ja wieder winterlich werden. Also ich möchte nicht mit Olga tauschen. Wahrscheinlich weiss sie wie kalt es wird und steht deshalb nur auf einem Bein und wärmt das andere schon mal vorsorglich.
    Herlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rita,
    die Babydecke ist wunderschön geworden...genauso wie das tolle Huhn. Eine tolle Arbeit.
    Sehr schön, wie die Olga da auf einem Bein steht...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rita
    das mit der Decke hat ja bestens geklappt. Es scheint schon fast mehr als Zufall zu sein :-)Eine wunderschöne Decke, die bestimmt auch dem neuen Erdenbürger viel Freude macht und ihn kuschelig warm hält.
    Das Huhn ist sehr originell und hat einen sehr passenden Namen bekommen.
    Einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Rita
    du bist ja so vielseitig, Huhn Olga ist ist sehr witzig, gefällt mir.
    Die Gartenhandschuhe sehr schön, aber fast zu schade, für Gartenarbeit:-)
    Dein Blog ist immer sehr schön und lesenswert.
    Es Grüessli
    Doris

    AntwortenLöschen
  21. Wow ich bin schwer beeindruckt von der rodtigen Olga. Sowas Tolles kannst du! Super! Ich verneige mich vor dir!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  22. Rost-Olga, was für ein Name. Aber hübsch ist sie.
    Und die Babydecke finde ich sehr schön. Die wird der kleine Zwerg bei den Temperaturen gut brauchen können.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita,
    also Deine Olga ist jawohl der Hammer!!! Ganz toll, dass Du Dich da ran getraut und sie gewerkelt hast!!! Die Babydecke finde ich allerdings auch bezaubernd!!! Da wird sich jemand sehr freuen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita,
    bei der schönen Decke wäre ich auch sofort auf die Welt gekommen um mich möglichst schnell in das tolle Teil hineinzukuscheln. Wird der neue Erdenbürger dann auch bald tun, oder?
    Deine Olga ist aber ein allerliebenswertes Geschöpf geworden - einfach zum Verlieben. Ich wusste gar nicht, das Du auch für grobe Handarbeiten zu haben bist.
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir.
    Anke

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Rita,
    Rost-Olga ist einfach so-o-o genial, gibt et etwas was du nicht kannst, ich glaube nicht, bewundernswert!
    Die Babydecke ist ganz goldig und die gepimpten Arbeitshandschuhe ein Hit *lach*
    Ganz liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Rita
    Ich bin begeistert. Du bist wirklich ein wahres Multitalent. Deine Rost-Olga ist der Hammer! Einfach genial und auch die Babydecke sieht allerliebst aus. Wunderschöne Farben hast Du gewählt.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita
    Und ich bin auch begeistert! Und ich könnte grad die Worte von Yvonne hier mit reinschreiben. Deine Rost-Olga ist dir ja wirklich megamässig gelungen. Ein Superteil, was du da als Willkommensgruss geschaffen hast. Einfach herrlich!!! Wann gibst du denn deinen Job auf?
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  28. ... und die Handschuhe, die sind ja auch ein Hingucker, allerliebst und gelungen! Ich glaub, ich muss die meinigen auch ein wenig aufpeppen! ... das wollte ich ja schon vorher noch sagen und ... ach ja, da waren ja noch die Geschenke ... hm, da bin ich sowieso hin und weg, weil nämlich eben auch Sälbergmacht mit ganz viel Herz und wohl mit ebenso viel Herz verschenkt. Das gibts wohl wirklich nur in der Bloggerwelt, gell :-)

    AntwortenLöschen
  29. Rita- ich weis nicht was ich schöner finde: Decke oder Huhn! Beides ist wunderschön! Deien Werke sind alle super
    Wünsche Dir einen schönen Montag
    GLG von
    Elma

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Rita
    Ich bin richtiggehend platt! Was Du nicht alles kannst! Deine Hühnerkreation ist klasse! Du bist ein richtiger Tausendsassa (oder wie heisst da wohl die weibliche Form??) und stehst mit allen Materialien auf Du! Einfach toll!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Rita,
    also das Huhn ist ja mal der Oberhammer schlechthin. Auf so eine Idee muss man erstmal kommen. Deine Babydecke ist aber auch klasse, möchte man sich glatt selbst reinkuscheln.
    Also wenn du einen Ausflug nach München machst, bist du auf ein Glas Champagner gerne eingeladen. Allerdings darfst du dann deine Handschuhe in der Geschenkekiste lassen, bei mir gehen alle Pflanzen in kürzester Zeit kaputt. Sogar der sogenannte Gärtnertod (laut meiner Mama nicht kaputt zu bekommen) macht nach 2 Wochen die Grätsche.
    In diesem Sinne liebe Grüße und wie gesagt, die Einladung steht.

    Birgit

    AntwortenLöschen
  32. hihi! bei mir darfst du gerne kommen, wir haben auch ein gästezimmer! ;-)
    deine kreationen sind wieder mal trés chic! die decke sieht so hübsch aus...ich warte auch jeden tag auf einen kleinen erdenbürger...also nicht ich aber meine nichte und natürlich wartet man dann mit. der termin ist schon rum und ich hab noch nicht mal ein geschenk *gg*...ich sollte mich mal ransetzen. dein huhn ist wirklich klasse, eine tolle arbeit aber die handschuhe sind echt genial...das ist ja echt was für mich. ich wünsch dir einen schönen wochenstart!
    xoxo nadine

    AntwortenLöschen
  33. Das Huhn ist klasse, das dürfte sofort bei mir einziehen. Toll, dass die Decke rechtzeitig fertig geworden ist. Sie sieht so schön kuschelig aus.

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Oma Rita ,
    na wie fühlt man sich so ???
    Ich gratuliere euch herzlich zur Geburt des neuen Erdenbürgers ♥ Ich habe das doch wohl richtig verstanden ????
    Deine Olga ist ja ein irres , lustiges & ganz schön verrostetes Huhn , hast du toll gemacht , ich bin begeistert , wie du sie in Form gebracht hast .
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Rita,
    das Baby konntes es wohl nicht erwarten, sich in die hübsche Decke zu kuscheln!
    Olga ist ganz nach meinem Geschmack, auch wenn sie keine Eier legt.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rita,

    so fleissig warst du wieder...die Decke ist so schön, und kuschelig schaut sie aus...und die rostige Geburt von Olga ist dir sehr gelungen...´sie würde mir auch gefallen...
    Die Handschuhe sind eine tolle Geschenk Idee!

    Eine schöne Woche wünsch ich dir....

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß Klaudia

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Rita, Du verrücktes Huhn :o)
    Hey, die Decke ist ein Träumchen, die Farben einfach wunderschön und das Muster ebenfalls. Das Huhn macht sich super vor Eurem Eingang. Hmm, so mit Rost handwerkeln würde mich auch mal "gluschte", da kann man wirklich tolle Sachen daraus zaubern. Dass es ein "Chrampf" war, glaube ich Dir gerne, aber es hat sich mehr als gelohnt.
    Ich und beste Gärtnerin... Du scheinst, wirklich nicht viele Gärtnerinnen zu kennen "lach". Wenn Du wüsstest, was in meinem Garten schon alles gequält und zermordet wurde... ne, ich fang gar nicht an mit aufzählen. Aber die Gartenhandschuhe sind wirklich viel zu schade zum Brauchen. In denen werde ich höchsten, aber aller höchstens in meinem Sommerkleid und Bastkörbchen am Sonntag Rosen für die Vase zur Teezeit schneiden. Hihi und da das so gut wie nie vorkommt, werden sie die wohl ältesten Gartenhandschuhe der Welt werden. Vielen Dank nochmals, ich habe mich wirklich riesig darüber gefreut und meine sind eindeutig die Schönsten :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  38. Uiii, da warst du ja wieder sehr fleissig, liebe Rita
    die Babydecke sieht sehr kuschelig aus, der neue Erdenbürger wird sich wohl fühlen darin.
    Deine Olga ist absolut Spitze!! Der gefällt es sichtlich gut bei dir.

    Guten Wochenstart und en liebe Gruess
    Karin

    AntwortenLöschen
  39. Hoi Rita

    Herzlich Gratulaion und es freut mich auch sehr das deine suer schöne Decke genau auf die richtige Zeit fertig geworden ist.
    Ola sieht einfach klasse aus und die Decke hast du traumhaft schön in
    Farbe und Muster gehäkelt.
    Lieben Dank auch für die anderen tollen Eindrücke/Bilder

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Rita
    Die Decke ist superschön. Das kleine Erdenbürgerli wird sich sicher sehr wohl fühlen, wenn es darin eingekuschelt wird.
    Wow, und die rostige Olga find ich "dä Hit". Einfach toll. Du bist schon erstaunlich, was du da alles werkelst. Einfach genial. Ich wünsch dir eine wundervolle Woche und weiterhin viel Spass beim Weiterwerkeln.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  41. liebe Rita, das ist ja mal wieder in wunderschöner post mit so vielseitigen Dingen... die wunderschöne Babydecke, die rostige Olga, köstlich wie sie aussieht, das war viel Arbeit oder?
    dann die Handschuhe, was für eine obersüße Idee!!!
    Gefällt mir sehr, so schön.... ich schicke dir ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir auch von Herzen, cornelia

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Rita,
    du beliebst zu scherzen: dein Blog ist so wunderbar und ich freue mich immer auf deine Posts.
    Die rostige Olga ist einfach schräg und schön, genau so wie´s am Besten ist!!! Eine ganz Individuelle eben.
    Deine Häkeldecke so als Kontrast ist etwas ganz Weiches, Willkommenes, Aufgehobenes, wie schön!
    Und Gartenhandschuhe so aufzuhübschen....tss, das ist echt auch eine coole Idee!
    Ich wünsch dir eine gute Woche mit vielen guten und kreativen Gedanken.
    Alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Rita,
    ja, ich hätte dich auch gerne beim Workshop dabei, dann könnten wir uns mal kennen lernen. :-)
    Die Olga ist ja der Oberhit, die könnte bei mir auch sofort einziehen. Ich bin begeistert von deiner Handwerkskunst und Kreativität!!!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Rita,
    die Babydecke ist wunderschön, und das Huhn find ich mega cool!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Rita,

    Dein Huhn ist wirklich genial und ich finde Deine Bilder und Beschreibungen sehr anregend und interessant - ein sehr schönes und originelles Ausstellungstück!

    Ein lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Rita!
    Rost -Olga ist megaschön!! Vielleicht kann ich Tigerherz überzeugen? Für Muttertag oder so ;)

    Und die Gartenhandschuhe sind Zucker!! Ich mag nur leider kein Sekt zum Frühstück....

    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Rita, na das nenn ich timing... Von dir und dem kleinen Mann.... Tolle Decke!
    Und das Huhn ist einfach unbeschreiblich...
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Rita,
    über deine lieben Worte auf meinem Blog habe ich mich riesig gefreut! Danke!
    Die Babydecke ist wunderschön,die aufgemotzten Gartenhandschuhe sind eine wirklich originelle Idee und das Huhn Olga ist eine Klasse für sich!
    Immer schön, dich zu besuchen, liebe Rita!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Rita
    Deine Babydecke ist wunderschön geworden und sie sieht richtig kuschelig aus. Die aufgehübschten Handschuhe und diese Olga einfach geniale Ideen. Es ist immer wieder schön bei dir vorbei zu schauen....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita

    Einen tollen Blog hast du und ich verstehe sehr gut, dass der neue Erdenbürger es so eilig hatte bei so einer schönen Babydecke...

    Schade hat der Fönsturm die rostige Olga nicht gleich zu uns ins Seeland geblasen (obwohl das geht nur bei Bise...) ich würde sie sofort adoptieren!!!

    Ganz liebi Grüessli
    Linda


    PS Ich bin noch eine Schweizerin (ha) - musste zuerst schauen wo sich die "Linth-Ebene" befindet - aaaaber jetzt weiss ich's!!!

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Rita,
    die Babydecke sieht traumhaft schon aus, richtig kuschelig und bestimmt schön warm.
    Das Blech war bestimmt nicht so leicht zu schneiden und ist bestimmt auch ziemlich scharf an den Kanten,oder?
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Rita
    Ja wen du so eine schöne Babydecke machst musst du dich nicht wundern wen es das Baby eilig hat.
    Die Gartenhandschuhe sind mega toll aufgehübscht und deine Olga sieht super aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Rita,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch der Mami. Die Babydecke sieht wunderwunderschön aus, da wäre ich glaube ich auch früher gekommen :0). Aber auch Deine Rost-Olga sieht wunderschön aus. Es war bestimmt nicht leicht sie auszuschneiden.
    Die Handschuhe sehen auch soooo schön aus. Hoffentlich kommt nun auch bald der Frühling, damit man sie benutzen kann!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  54. hallo rita
    lustig, deine olga, die würde perfekt in meinen hauseingang passen!!
    zu den Handschuhen: Wer weiss, vielleicht lade ich auch einmal zu einem Champagnerfrühstück ein ...... mach dich darauf gefasst ..... ;-)
    fröhliche Grüsse ursula

    AntwortenLöschen
  55. Genau, Rita, der neue kleine Ehrenbürger hat genau gespürt, dass die schöne Kuscheldecke fertig ist, also hat er sich mächtig beeilt. :-)
    Herzlich willkommen und Glückwunsch den Eltern.

    Rost-Olga ist ein süßer Bär und auch deine Osterbasteleien sind wieder vom Allerfeinsten. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  56. Hallo liebe Rita!

    Wie süß.....die Decke ist fertig....und ER konnte es kaum erwarten das Licht der Welt zu erblicken! Alles Liebe für IHN!
    Deine Olga sieht klasse aus!
    Die aufgehübschten Gartenhandschuhe gefallen mir...der Ring ist eine super Idee!
    Ich sehe schon, dich komme ich jetzt öfters besuchen....da gibt es viel Schönes zu bestaunen!

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Rita,

    dein Rost-Huhn ist ja der absolute Knaller, sieht toll aus. Die Mühe hat sich doch gelohnt, oder?! Auch deine Decke ist sehr schön geworden.

    Zauberhafte Grüße,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  58. Liebstige Rita, kein Wunder, dass es der neue Erdenbürger nicht erwarten konnte, sich in DIESE Decke zu kuschel! Kompliment mal wieder, die ist ein Traum! Und Olga, das rostige Huhn, hat's meiner rost(ros)igen Seele natürlich auch gleich angetan - so ein charmantes Tier! Mensch, und die Alex, die kann sich jetzt ja wie eine Königin fühlen mit diesen Edlen Gartenhandschuhen! Das Champagnerfrühstück würd ich dir ja gern offerieren, aber ich fürchte, das Ticket von der Schweiz zu mir würde dann auch noch dazu kommen... ;o)) Ich wäre sowieso für die Gründung eines Staates Bloggetonia, damit wir's alle miteinander viel näher hätten, wenn wir uns treffen wollen!
    Fühl dich herzlichst rostrosig gedrückt!
    Einen wunderschönen Frühlingsanfang wünsch ich dir!
    Alles Liebe, Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  59. hallo du KREATIVE rita,
    du bist ein zampano mit der schere, mit der hägelnadel...und überhaupt....
    deine decke ist so kuschelig und der neue erdenbürger wird sich darin wohlfühlen.
    die idee mit der rostigen olga ist super. sie schaut sehr freundlich in die osterwelt...
    alles liebe und einen schöne tag wünscht dir
    margit

    AntwortenLöschen
  60. Sali Rita,

    bei Dir ist's ja voll gemütlich. ;-)
    Schöne Kinderhäkeldecke, die Farben finde ich perfekt!
    Olga ist ja voll cool!
    Die Gartenhändschen sind ja der Knüller... wobei ich gerne den Dreck spüre ;-)

    hach, und der vordere Post!? Warst in einem Kloster? Wenn ja?
    ... war ich an dem Wochenende auch dort in der Nähe ;-)

    wünsche Dir ein gutes Wochenende
    Silvia

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Rita, du machst wunderschöne Werke!! Komme mich auch mal besuchen, wurde mich sehr freuen. Habe gerade zum Osterfest Candies zu gewinnen. http://www.bettyscardsandpaperdesign.com/2013/03/oster-candies.html
    Liebe Grüße von Creativchen

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Rita,
    da hattest du ja ein gutes Timing mit der Decke. Und deine rostige Olga ist spitze. Die hätte ich hier auch gerne stehen... Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Tasche. Ja, ich hoffe, ich kann mich auf dem Stoffmarkt entscheiden. Manchmal erschlägt mich das Angebot auch. Aber Platz genug für ein paar Stöffchen habe ich ja jetzt.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  63. Hallo Rita,
    die Babydecke ist wunderschön geworden und die rostige Olga ist der Knaller.Die Idee mit den Garten-Handschuhen ist toll,sieht süss aus.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  64. hallolo liebe rita....deine babydecke schaut ja wunderwunderschööööööön aus.....und dein blögsche gefällt mir überhaupt sehr....
    liebe sonntagsgrüsslein und bis bald mal wieder...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Rita,
    das nenn ich mal einen gelungenen Start ins Leben, von Mami's warmen Bauch, direkt in die wunderschöne Kuscheldecke. Die Olga war dann aber auch eine anspruchsvolle Geburt, aber sie sieht einfach Hammer aus, ein Meisterwerk ist dir da gelungen. Ein wahrlich schräges Huhn, super orginell! Die Handschuhe sind DER Knaller, die Mintfarbenen trage ich täglich bei meinem Job, also die muss ich doch auch mal so genial aufwerten ;-) Es liebs Grüssji von Anita

    AntwortenLöschen
  66. Hi! Do you know if they make any plugins to assist with Search Engine Optimization?
    I'm trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I'm
    not seeing very good success. If you know of any please share.
    Many thanks!

    Feel free to visit my web site; ford ranger Forum

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Rita ich bin etwas bei dir am stöbern und komme fast nicht mehr weg so schöne tolle Sachen sehe ich bei dir
    Wau deine Henne ich liebe Hennen in allen formen und deine ist der Hammer so so toll hab mich grad in sie verliebt
    Auch deine tollen Kissen sind wunderbar
    Wünsche dir ganz schöne Ferien liebe Grüsse brigitte

    AntwortenLöschen