Navigation

Sonntag, 13. Oktober 2013

Kopenhagen und Überraschung

Grüezi mitenand!


Ich melde mich zurück und der Alltag hat uns wieder. Wir dürfen uns zurückerinnern an herrliche Tage im Norden. Kopenhagen ist wirklich eine Reise wert. Wir sind begeistert von der Vielseitigkeit dieser wunderschönen Stadt und wenn man dann noch so schönes Wetter geniessen darf, ist alles gleich doppelt so schön! Gerne nehme ich euch mit auf einen kleinen Trip.



Ein bisschen Frauenpower...









Besuch bei der Königin. Kurz nachdem wir angekommen sind, hat sie mit ihrem Tross das Schloss verlassen. Leider war ich zu spät mit meiner Kamera und sie ist ohne zu winken an uns vorbeigefahren! Tsss!  Aber wahrscheinlich lags nur daran, dass sie uns nicht gleich erkannt hat!!!


Dafür haben wir die Wachtablösung hautnah erlebt.









Männerpower am königlichen Hof! Es waren soooooviele Fenster - ich glaube, er putzt heute noch!


Zwischendurch gibts ganz moderne Bauten - z.B. die Oper!




dann wieder Gegensätze - z.B. das Rathaus




hübsche Cafés...





herrliche Gassen.....





Hier hats uns ganz besonders gut gefallen. Sich in eines der gemütlichen Cafés zu setzen und die Sonne zu geniessen. Was gibt es Schöneres?


Nyhavn







Ein wunderschöner Park mitten in der Stadt - die Bilder sprechen für sich!







Am Abend ein bisschen flaniert und natürlich hier vorbeispaziert. Leider war er geschlossen. Aber es gab ja soviel anderes zu bestaunen.





Schöne Shops gefunden - diese beiden haben es mir besonders angetan.






Wollt ihr sehen, was uns heim begleitet hat? 


Diesen Retro-Brotkasten konnte ich unmöglich stehen lassen und er passt ausgezeichnet in unsere Küche - das finde ich wenigstens.





Auch diese beiden Gesellen konnte ich unmöglich dort lassen.







Ganz besonders beeindruckt haben uns die seeeeeehhhhr vielen Fahrradfahrer! Und ich sage euch die fahren mit einem Höllentempo durch die Stadt! Einfach genial!





Es war unvergesslich schön: Kopenhagen - wir kommen gerne wieder!





Zum Schluss noch ein paar Bilder für hartgesottene Bloggerinnen! Alle Sonnenanbeterinnen und Sommerliebhaberinnen bitte wegschauen!
Am Freitag haben wir einen Ausflug gemacht ins schöne Bad Engiadina in Scuol / Engadin.


Bild aus dem Internet



Nach dem ausgiebigen Baden haben wir dann aber doch darauf verzichtet uns auf diesen Liegestühlen ein bisschen auszuruhen. Insgesamt sind über nacht fast ein halber Meter Schnee gefallen und die  Einheimischen waren natürlich alles andere als erfreut. Für sie kommt die weisse Pracht viel zu früh - aber für mich als bekennende Schnee- und Winterliebhaberin kanns ja nicht früh genug sein! Mein Herz hat gehüpft vor Freude - ich glaube ich war früher mal ein Eskimo!





Den vielen Kindern hats auch gefallen.





Am Nachmittag zeigte sich dann die Sonne wieder und die herrliche Pracht schmolz leise und ruhig vor sich hin.








Aber heute kamen ja alle Sommer- und Sonnenliebhaberinnen wieder auf ihre Rechnung. Das Wetter zeigte sich von der allerbesten Seite und kurzärmelige Shirts waren angesagt.

Aber ich bin nicht nur Winterliebhaberin, sondern auch bekennende Nicht-Teetrinkerin - aber trotzdem sehr leicht zufriedenzustellen. 

So, das musste jetzt auch einmal gesagt werden!






Jetzt bin ich gespannt, wieviele Leserinnen mir noch treu bleiben nachdem ich mich zweimal geoutet habe!

Herzlichst Rita



Kommentare:

  1. Hallo Rita,

    vielen Dank, dass wir dich durch Kopenhagen begleiten durften ..... wieder einmal ein wunderschöner Post, aber dass sind wir ja von dir gewöhnt. Die zwei Gesellen gefallen mir auch sehr gut, hätt ich wahrscheinlich auch nicht stehen lassen können.

    Bis bald
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita...
    was für schöne Bilder hast du uns mitgebracht! Danke dafür.. so hatte ich auch grad kurz Ferien;-)
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Kopenhagen ist eine traumhafte Stadt. Deine Fotos sind herrlich...ich schwelge in Erinnerungen. Danke. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hey Eskimo
    ich als Inuit bleib Dir bestimmt treu !
    Die Bilder Von Kopenhagen sind sehr schön , aber das vom Bad mit Schnee ist fantastisch , wow . Ich hät mich glatt auf den Liegestuhl gelegt , wenn auch nur für ein Minütchen .
    Ein feiner Cafe ist doch auch immer gut.
    Sonst würde ich morgens ja gar nicht in die Gänge kommen.
    Übrigens Deine "Beute" ist supersüss und der Brotkasten passt perfekt in Deine Küche.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    schön das du uns mitgenommen hast, mir ist so als wenn ich life dabei gewesen wäre...Schnee bitte noch nicht, aber irgendwann wird er auch in den Norden :o)) kommen..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  6. ...tolle Kopenhagen-Fotos, ich war vor zwei Jahren auch dort, leider hatten wir nicht so tolles Wetter, Nyhavn ist toll, schade nur, dass wir nur Regen hatten.
    Ich bin auch der totale Winterfan, allerdings mag ich auch Tee neben Kaffee.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Hi Du
    So macht doch das Plantschen im warmen Wasser erst richtig Spass. Ich mag das sehr... auch wenn ich eine bekennende nicht-gern-Schnee-haberin bin. Und ich bleibe Dir treu auch wenn ich eine Teetrinkerin bin *kicher*. Mensch, Koppenhagen schaut wirklich mega schön aus. Herrlich, in diesen Gassen hätte ich auch gerne flaniert.
    Hab wieder einen guten Start im Alltag.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Rita,

    wunderschöne Eindrücke von Kopenhagen und dann dieser Himmel!!!!
    Tolle Sachen hast Du dir mitgebracht.
    Der Winter kann sich wirklich noch Zeit lassen auch wenn die Schneebilder mir sehr gefallen.
    Ich bin übrigens auch kein Teetrinker!
    Einen gemütlichen Abend wünsche ich Dir!
    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rita
    Kopenhagen ist ja eine traumhafte Stadt, deine Bilder wunderschön danke!!! Da möchte man die Koffer packen und ab in die Ferien;-) Dein Brotkasten sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,

    was für tolle Bilder hast du uns mitgebracht und dein Brotkasten und die zwei süßen Gesellen hätte ich auch gleich genommen. Aber Winterfreund, nein, das bin ich so was von nicht. Aber bei dem Kaffee bin ich gleich wieder ganz bei dir.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Rita, danke für die wunderschönen Bilder der schönen Stadt Kopenhagen.
    Der Brotkorb ist zauberhaft, ein wirklich schönes Stück, gut dass er jetzt in Deiner Küche steht, die beiden Gesellen sind letztes Jahr Weihnachten bei mir eingezogen.
    Du bist mir sehr sympatisch, Ohne Kaffee geht bei mir nichts und den Winter liebe ich genauso wie den Sommer.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Achneiiiin, ich bin da sehr grossügig! Also, ich meine, was den Kaffee angeht. Ich trinke ja fast nur Tee (okay, ab und zu eine Schale, das mag ich auch gerne!). Und bezüglich Eskimo: Kann es sein, dass wir da aus der gleichen Genlinie stammen? ;oD Ich hab's grad heute auf einem andern Blog geschrieben: Jetzt, wo's wieder kälter wird, da entspanne ich regelrecht. Da finde ich wieder zu mir, da geht's mir richtig gut! Sommer ist einfach definitiv nichts für mich. Und auch wenn man mich für verrückt erklären mag: Ich freue mich schon wie doof auf Weihnachten und alles, was damit zusammenhängt! Yep. Soweit mein Statement dazu, *ggg*!
    Herrlich sieht das aus in Kopenhagen, das verdeutlichen deine tollen Bilder auf's Schönste! Man hätte mich wahrscheinlich zu 2/3 des Tages in irgendeinem Café sitzend und den Menschen zuschauend oder aber in allen möglichen kleinen Shops angetroffen. Obwohl ich ja im Leben nicht in einer Stadt wohnen möchte, lieber so abgelegen wie nur irgend möglich, aber: So ab und zu eintauchen in dieses Quirlige, Lebhafte, das macht doch Spass! Auch wenn ich abends immer gottenfroh bin, dass ich DA lebe, WO ich lebe. Soweit mein Wort zum Sonntag, was das anbelangt, kicher.....
    Der Brotkasten ist suupertoll! Sowas muss ich mir auch noch irgendwann zulegen, die sind so praktisch und schön obenderein! Und die Wichtelchen stehen sicher bereits in den Startlöchern- ich sage nur: WEIHNACHTEN! Herzig sind die beiden!
    Grad fragt mich mein Schatz, ob ich mich denn mal eben losreissen könnte, um mit ihm Znacht zu essen. Aber sicher kann ich das! ;oD
    Also wüsnche ich dir einen superflotten Wochenstart, bis bald!
    Herzlichst
    FrauHummel
    ....die (ich sag's nur ganz leise!) nächste Woche Ferien hat...aber pscht!!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita
    Mir gefällt Kopenhagen auch sehr. Die Atmosphäre ist wunderbar. Warst du auch überrascht wie klein die Meerjungfrau ist? Sehr schönes Post, danke für die schönen Bilder. Kaffee ist auch mein Ding;-)
    Lg colette

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Rita,
    prachtvolle Bilder hast du da mitgebracht und der Brotkasten und die beiden Wichte sind super schön! Ich oute mich Herbstfan:))
    Liebs Grüessli
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Was für schöne Bilder von einem schönen Urlaub!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita,
    vielen Dank für die wunderschönen Bilder.Vor vielen, vielen Jahren bin ich mal in Kopenhagen gewesen und auch im Tivoli. Es hat mir damals schon sehr gut gefallen und wir wollten immer mal wieder hin.Aber wie das so ist, wollten.
    Nochmals vielen Dank, daß ich mich durch Deine Bilder wieder erinnern konnte.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Herzliche Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die vielen schönen Fotos! Ich war noch nie dort, aber wenn ich mal fort fahre, dann wäre das sicher eine Reise wert!
    Meine liebsten Jahreszeiten sind Frühling und Sommer. Schnee mag ich nur zu Weihnachten. Ich trinke sehr viel Tee, Kaffee nur in der Früh, sonst komme ich nicht in die Gänge!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. Hach....so schöne Fotos von copenhagen.....da komm ich gleich wieder ins träumen....genau in diesen Läden wär ich auch shoppen und habe an den gleichen Orten Kaffee genossen.....uiii das war gleich ein bisschen viel Schnee auf einmal.....ich liebe den Winter nur wenn es Schnee und Sonne hat ;-)
    Einen guten wochenstart
    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Oh, ein Facelifting! Hübsch!
    Du, was ist mit deinem Stoffladen passiert! Ich wollte da vorbei, weil ich in der Gegend war.... Jetzt ist der weg?,!?
    Dsnke für die Bilder von ykopenhagen! Irgendwann, wenn ich mal Zeit hab... ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  20. Hihihihihi. Liebe Rita. Ich gebe Dir in allen Punkten vollumfänglich Recht. Wir kaffeetrinkenden Winterfrauelis sind im Klee, gäu, wenn die Temperaturen runter sausen.

    Fröhlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  21. Nach Kopenhagen würde ich auch gerne mal fahren. Deine Stadtführung hat mich daher sehr interessiert. Lieben Dank.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rita,
    Ich bleibe bei Dir, Du Schneemann!!!
    Obwohl ich die Sonne und Wärme ja lieber mag...und Tee auch...
    Ich mag Dich trotzdem!!!
    Deine Trip nach copenhagen war ja wunderbar, so schöne viele Bilder.
    Danke dafür. Die Stadt seht nun auf meiner Wunschliste.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita,
    hach, ich war im Sommer ja auch einen Tag während unseres Dänemark- Urlaubs in Kopenhagen. Viele deiner Bilder befinden sich auch auf meinem Rechner, bloß zum Bloggen komme ich derzeit nicht. So netter Gesellen sind mir leider in ganz Dänemark nicht begegnet. Ich war wohl nicht in den richtigen Läden.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita
    Als bekennende Kaffeetrinkerin bleibe ich treu. Mit dem Winter sieht es ein wenig anders aus. ;-) Ich liebe ihn nur in den Bergen. Hier im Tal besteht er meistens nur aus Matsch und salznassen Strassen. :-((
    Schön, dass du uns mit auf die Reise durch Kopenhagen genommen hast. Eine sehr schöne Stadt habe ich da zu sehen bekommen und das Wetter im Norden scheint im Moment auch freundlicher zu sein als bei uns.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  25. Hallochen liebe Rita,
    schön, dass ihr gesund zurück seid und merci vielmol, dass du auch an uns gedacht und uns mit atemberaubend schönen Bildern, etwas Kopenhagen-Feeling mitgebracht hast. Ich frage mich gerade, wieviel Zeit die unzähligen Radler damit verbringen, ihr Velo unter der ganzen Masse ausfindig zu machen und raus zu fischen. Bei uns hat es gestern den ersten Schnee gegeben grrrr, geht ja gaaaar nicht. Zum Glück war er heute wieder weg, Sonne sei Dank! Dein neuer Brotkasten, könnte nirgends besser hin passen, so schön und die beiden Gesellen sind richtig lieb. So inmitten verschneiter Bergen draussen zu baden ist schon speziell, das haben wir hier in Leukerbad auch, nur stehen bei uns die Liegestühle im Wasser mit Sprudelmassage ausgestattet, das ist dann doch etwas angenehmer bei Minus Temperaturen. Ich bekenne; ich mag auch keinen Tee, höchstens mal, wenn ich ziemlich krank bin und er mir fast schon gewaltsam eingeflösst wird lach. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Rita,

    dankeschön für die vielen schönen Bilder aus Kopenhagen. Ich war als Kind einmal dort, lang ist es her.... und ich habe es in guter Erinnerung. Gern möchte auch ich einmal wieder nach Kopenhagen reisen, schauen wir mal, wann wir das hinkriegen.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita
    Danke für die herrlichen Eindrücke aus Kopenhagen. Das sieht wirklich nach einem ganz tollen Erlebnis aus. Eine Stadt, die ich überhaupt nicht kenne.
    Wow... da habt Ihr wirklich schon einen zünftigen Wintervorgeschmack bekommen. Ich weiss, dass Du diese Jahreszeit sehr magst. Wenn ich ganz ehrlich bin, sehne ich mich schon jetzt nach dem Frühling. Wenigstens hat sich gestern bei uns wieder einmal die Sonne gezeigt.
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Danke für die wunderschönen Fotos!
    LG und guten Wochenstart von
    Elma

    AntwortenLöschen
  29. Wow, herrliche Fotos !!!! Ganz ehrlich .... die Schneefotos beeindrucken mich besonders, ich liebe Schnee !!! Diese Massen ... genial !!!

    Guten Wochenstart und liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  30. Guten Morgen liebste Rita
    Ich bleibe dir treu!!! :-))))))
    Herrlich diese Bilder von Kopenhagen. Eine Stadt, die ich mir wirklich merken muss.
    Herrlich auch die Bilder von deinen Mitbringseln. Ganz süss die beiden und diese "Brotrolli", so nannten wir früher das Ding, das kommt wir wirklich sehr bekannt vor. Denn wir hatten auch so einen Brotkasten zuhause. Mag mich noch so gut an das Stück erinnern. Wohin der wohl gekommen ist.
    Oooooooh, Schneefotos. Ich glaub, du wirst wohl die erste sein, welche uns mit solchen Prachtsfotos bestückt. Hm, ich kann mir vorstellen, wie dein Herz gehüpft ist. Toll sieht die Pracht ja schon aus und das Baden muss wirklich unheimlich toll gewesen sein - für dich :-)
    Ahaaaa, Nichtteetrinkerin! Ich stelle mich in deine Reihe :-)
    Herzliche Grüsse und heb en guete Wucheschtart.
    Ida

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen :)
    Mensch, das sieht nach einem tollen Urlaub aus. Danke für die wunderschönen Eindrücke (ich fühle mich gleich schon viel erholter).
    Kaffee oder Tee ist doch wurscht. Hauptsache es schmeckt und belebt Körper und Geist, oder? ;))
    Schnee finde ich zum Angucken (so wie hier) auch ganz toll, aber es ändert sich schlagartig, wenn es vor der eigenen Haustür schneit... . ;))
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rita,

    Schön, bist du wieder hier, ich freue mich. Ich freue mich so sehr für dich, dass ihr so wunderschöne Tage in Kopenhagen hattet. Die Stadt ist wirklich immer eine Reise wert und wenn ich so deine Bilder anschaue..... dann bekomme ich doch gleich wieder Fernweh.
    Die Nisser sind einfach der Hit, zum Glück hast du sie mit genommen:-)

    Einen ganz guten Start in den Alltag wünsche ich dir.

    Rosamine

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita,
    Kopenhagen ist auch meine Stadt!
    Ich besuche dort jedesmal diesen wundervollen Brunnen am Königinnenanleger, also dort wo sie ihren eigenen Anleger hat.
    Bei Sonnenschein denkt man man ist im Himmel, wenn dort am auf dem Brunnen sitzt.
    Die beiden Gesellen hätte ich auf mitgenommen. Süß!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Vielleicht sieht man sich bei Dingensdorf?

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  34. ooooooooooooooh ja. kopenhagen. ich war zwischen weihnachten und neujahr dort und befürchtete, ich müsste jeden moment erfrieren. schön, die stadt auch mal in der sonne zu sehen :):) hach, ich liebe kopenhagen udn eigentlich müsste ich auch nochmal hin...
    liebe grüße und einen schönen wochenstart,
    sandra

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Rita, Dein Bericht und vor allem auch die Fotos machen Lust Kopenhagen auch einmal zu erkunden.
    Fröhliches Sticheln
    Edith

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rita, habe soeben deinen Blog entdeckt - wunderschön ! - und mich gleich als Leserin eingetragen - freue mich schon darauf, mehr Fotos von dir zu sehen und deine Berichte zu lesen.
    Herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  37. Das sind ja tolle Bilder, vielen Dank liebe Rita. War mich Sicherheit ein wunderschöner Urlaub.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Rita,
    was für ein wunderschöner Post und ja, Kopenhagen ist eine bezaubernde Stadt.
    Schöne Dinge hast du dir mitgebracht und ganz ehrlich, bei deinen Schneebilder würde ich am liebsten sofort ins Engadin aufbrechen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Rita,

    danke für die tollen Bilder, es war sicher ein schöner Urlaub und den Wintereinbruch gabs bei uns am Freitag auch *brrrrrrrrrrr* würde auch sagen etwas früh.

    Ich wünsch dir einen guten Start in die neue Woche

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Rita ,
    wäre ich nicht schon Fan von Kopenhagen , dann wäre ich es bestimmt seit eben !!!!
    Übrigens bei den Schneebildern habe ich nicht weg gesehen , sondern überlegt , ob wir wohl weisse Weihnachten bekommen werden !
    Ich oute mich als Schneeliebhaberin !
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Rita,

    wie schön... Ihr wart in Kopenhagen und hattet auch so ein Glück mit dem Wetter. Es bringt mir eine Riesenfreude Deine Bilder zu sehen, Deine Begeisterung für diese tolle Stadt zu spüren (und die schönen Erinnerungen zu bestaunen).

    Herrlich!!!

    Amalie

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Frau Eskimo, ich bin - trotzdem ich den Winter durchaus gerne mag - ziemlich froh, dass auf den MEISTEN deiner Bilder kein Schnee zu sehen ist! ;o))) Sehr hübsche Erinnerungen werden bei deinen Kopenhagenfotos wach - ich war zweimal da, allerdings beide Male in den 1980ern, es wird also Zeit, das mal wieder aufzufrischen...
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Eskimo-Rita, also ich bleib dir trotz deinem Comingout treu :-). Ich mag den Winter auch, jedenfalls bis zum Februar. Ich liebe warme Getränke und da ich oftmals keine Lust nach einem Tee habe, koche ich mir das Wasser und trinke es einfach so, ohne Tee. Ich kann dir sagen, wenn man sich daran gewöhnt.....es schmeckt so richtig ;-)!! Oh, dieser Brotkasten, der sieht toll aus und wie schön mit dem passenden Geschirr darauf. Was? Ihr seid in Copenhagen gewesen...schmelz....für mich ist dies eine der interessantesten Städte, die ich schon je gesehen habe und zum Einkaufen eine oder mehrere Sünden wert, gell! Da verstehe ich dich nur zu gut, dass man sich dann im Thermalbad in Scuol erholen muss :-). Ist es das römisch-irische Bad? Es sieht toll aus in diesem Schnee. Mit herzlichen Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Rita
    So schön deine Bilder! Danke fürs Mitnehmen! Und Thermalbaden mit Schnee drumherum ist einfach genial, gäll!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  45. Kopenhagen steht bei uns auch ganz oben auf der Liste...
    Bienchen (meine kleine Tochter) hat mitgeguckt und fand die Männer mit den "Püschelmützen" so genial.,......die hat sich kaputt gelacht.
    Liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  46. liebe Rita, nach diesen vielen Kommentaren musst du dir wohl keine Gedanken machen, denn wir können hier schon so Einiges vertragen ;O))auch wenn ich jetzt noch nicht auf winter eingestellt bin, das gebe ich zu... einen wunderschönen Urlaub hattet ihr, das sieht man. tolle Bilder von Kopenhagen, da war ich noch nie, weil es uns immer in den Süden zieht! wir haben den sommer auch ein wenig verlängert, nämlich in Südfrankreich, das war auch herrlich. dein neues blogoutfit gefällt mir sehr, liebe Rita! Ein liebes Danke auch für deine herzlichen worte bei mir!!!
    Ganz liebe Grüße cornelia

    AntwortenLöschen
  47. Welchen schone Reisen hatten Sie gemacht! ich war na noch nicht! Ich habe selbst beim ""Reisen"" auf mein blog das letzte Ferien geblogt! liebe gruze !! mieke

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Rita,
    was für traumhaft schöne Bilder. Von Kopenhagen natürlich aber auch von den tollen Bergen und dem Schnee. Ich liebe Berge, das ist für mich Urlaubsfeeling pur!!!! Sooo schön!!!
    Super, dass du Papier geschickt bekommst, hast du Idee bestochen?? :-)
    Ich wünsch dir ein ganz tolles Wochenende,
    liebe Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Rita,
    was für tolle tolle Bilder, wow...soooo wunderschön, wirklich!!! Deine Mitbringsel
    sind auch klasse und auch ich liiiiiiebe den WINTER...YES, ganz im Gegensatz
    zu meinem Schwester♥ :-)
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita,
    bei dem Schnee habe ich tatsächlich schnell die Augen zugemacht ;o) !Aber die Kopenhagenbilder habe ich sehr genossen, aber sowas von, sie sind wundervoll! Herzlichen Dank, für die superschönen Aufnahmen und einen gemütlichen Abend! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Rita,
    Du hast das Flair der schönen Dänen-Hauptstadt mit wunderbaren Bilder eingefangen. Ich bin gerne dort. Nyhavn geniessen wir auch jedes Mal aufs Neue und am allerliebsten liegen wir dort mit dem eigenen Boot. An einem strahlenden Sommertag ist es fast wie in St.Tropez. Hach, wäre doch schon wieder Sommer..... Na, und auf die RadfahrerInnen muss man schon gut aufpassen, besonders, wenn sie mit Christiania-Bikes um die cke kommen. War ihr auch in Christania? Wenn nicht, dann muss Du unbedingt noch einmal nach Kopenhagen.
    Liebe Grüße und hab eine schöne Zeit
    Anke

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Rita
    Diesen Rundgang durch Kopenhagen habe ich sehr, sehr genossen.Eine wahrhaft tolle Stadt! Dass Dich beim Durchstreifen der Gassen und Gässchen so Einiges anlachen könne und unbedingt mit möchte, das habe ich mir natürlich gleich gedacht *lach* Ist ja auch gut so!
    Auch wenn Schnee so früh im Herbst nicht grad mein Ding ist, eine freisch verschneite Landschaft sieht halt immer schön aus. Ob in Kopenhagen oder in den Bergen - Hauptsache Ihr hattet Spass.
    Mit dem Bekenntnis zu Kaffee hast Du mir direkt aus der Seele gesprochen! Ich trinke Tee eigentlich nur aus medizinischen Gründen.
    ich wünsche Dir einen wunderschönen Herbsttag!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  53. Vielen Dank für die super tollen Bilder von Kopenhagen und Umgebung, ich war einmal als Teenie dort und möchte sicher irgend wann noch einmal da hin.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und schicke liebe Grüsse, Bea

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Rita
    Danke für die wunderschönen Fotos und den tollen Bericht über Kopenhagen, ich war noch nie dort.
    Aber auch deine Engadin Fotos sind schön und auch ich bin eine richtige Kaffeetante.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Rita,

    tolle Bilder und Eindrücke, vielen Dank dafür. Bin ja auch so reiselustig und Kopenhagen und auch Amsterdam stehen schon lange auf meiner Liste - irgendwann werd ich da schon mal hinkommen. Und ich sehe, auch das Engadin ist eine Reise wert. Ich hab die Schweiz ja in unmittelbarer Nähe und plane für nächstes Jahr bereits einige Ausflüge dorthin.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Rita
    Herzlichen Dank für deine liebe Nachricht und dass du dich mit mir verlinkt hast ;-)!
    Wie ich gesehen habe waren wir beinahe zur selben Zeit in Kopenhagen und es ist schön all die bekannten Bilder nochmals zu sehen :-) ! Leider hatte bei uns das Tivoli zu aber das weisse Velo mit den Blumen habe ich glaub auch gesehen und im PLINT war ich natürlich auch ;-) ...
    Ganz liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  57. Wunderschöne Bilder sowohl von Kopenhagen, als auch von Scuol! (beides verbunden mit wunderbaren Erinnerungen für mich...)
    ...und der Schnee - einfach herrlich! Da ich ja auch eine Winterliebhaberin bin, freute ich mich heute morgen riesig, dass es der erste Schnee bis ins Tal geschafft hat.
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen