Navigation

Montag, 4. Januar 2016

.......auf zu neuen Taten!


Grüezi mitenand!


Das neue Jahr ist noch jung und liegt wie ein leeres Buch vor uns - ich wünsche euch allen, dass ihr es füllen könnt mit vielen schönen Geschichten und Erlebnissen! Mögen euch Glück, Freude und beste Gesundheit begleiten und wenns mal nicht so läuft, wie wir es gerne hätten, wünsche ich euch die nötige Geduld und Gelassenheit, das anzunehmen und das Beste daraus zu machen!


Ueber die vielen Kommentare und Komplimente zum Adventskafi bedanke ich mich ganz herzlich und auch für euer Verständnis und die Aufmunterungen zu den schlechten Bildern....


Weihnachten ist vorbei, trotzdem möchte ich euch noch zeigen, wie ich ein Geldgeschenk verpackt habe.  Für mich ist das immer eine besondere Herausforderung - Gott sei Dank gibts Pinterest. Dort wurde ich inspiriert zu dieser Idee. Ich finde, sie passt nicht nur zur Weihnachtszeit, oder?











Inspiriert wurde ich auch von Doris mit diesen originellen Etiketten - sie passen doch einfach perfekt um ein paar Schokolade-Küsse zu verpacken.....








Kurz vor Weihnachten durfte ich auch noch vier Lavendelsäckli nähen - hoffentlich haben sie den Beschenkten gefallen...





Leider ist mein heiss ersehnter Schnee immer noch nicht bei uns angekommen....... Keine Ahnung wo er steckt! Seit heute schneits wenigstens in den Bergen - nur nützt mir das hier unten nichts. Aber kalt wars trozdem zwischen den Jahren - eisig kalt am Morgen früh....





Dann kam die Sonne und es wurde stündlich wärmer, so dass wir vier herrliche Wanderungen unternehmen konnten! Echt, es war wie im Frühling! Glaubt ihrs nicht?




Hier der Beweis! Frühlingsblüher strahlen um die Wette!




Naja, das ist nicht unbedingt ein Frühlingsblüher, aber zum Dezember passt er auch nicht! 




Wahnsinn, wie das leuchtet!





Ihr kennt ja inzwischen unseren Hausberg mit dem gemütlichen Beizli (Restaurant) sehr gut!  Ich bin ja immer begeistert von diesen herrlichen Eis-Fenstern! Dieses Jahr blieb mir bis jetzt nur das träumen. Das linke Bild ist vom letzten Jahr -  mehr brauche ich dazu nicht zu sagen!



Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und so häkle ich weiter an meiner "Schneeflöckchendecke" und hoffe, dass Frau Holle endlich Erbarmen hat mit uns Schnee- und Winterfans!










Zum Schluss noch ein bisschen Werbung - das neue Heft von "Freude am Garten" liegt am Kiosk - mein Thema in dieser Ausgabe sind die "Halsschmeichler"!


  

Aber ich glaube ich gewöhne mich nie daran, dass ich mir selber entgegenlache.....




Ich gehe jetzt zurück zur Häkelnadel und halte euch auf dem Laufenden wenns Wirkung zeigt! Bis dann wünsche ich euch eine gute Zeit und grüsse euch herzlichst

Rita

Kommentare:

  1. Dankeschön liebe Rita für diesen schönen Post!
    Das mit den Schoko Mäusen im Glas finde ich toll, leider haben diese gefüllten Mäuse wenige gern, aber ich darf sie dann immer gerne essen!
    Wandern auch im Winter finde ich schön, ich brauche den Schnee im Unterland nicht, denn ich bin täglich bei der Arbeit am laufen und so geniesse ich die Zeit auch im Winter!
    Hast du jetzt viel Zeit? Gell dein neuer Lebensabschnitt ist jetzt da?
    Ich wünsche dir ein Super tolles schönes Jahr!
    Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita!
    Wie schön von Dir zu lesen.. Ich wünsche Dir von Herzen ein gesundes, glückliches und zufriedenes 2016 mit vielen zauberhaften Überraschungen und viel Zeit für Deine Kreativität. deine Geschenke sind ja allerliebst und mit so viel Liebe zum Detail!!
    Ich bin hin und weg vom Bild mit dem Eisfenster.. Ich bin verzaubert-ich habe gleich das Gefühl da könnte eine Märchenwelt dahinter stecken..
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita
    Es ist toll von dir zu lesen ;-). Ich wünsche dir auch alles Gute, viel Glück und Freude im neuen Jahr.
    Deine Geschenke sind ganz lieb verpackt und auch die Lavendelkissen sind bestimmt gut angekommen. Ich wünsche dir, dass dein Schnee noch kommen möge - bei uns muss er das nicht unbedingt :-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Herzlich Willkommen im 2016! Mach es dir gemütlich
    Toll, dein Mäuseglas! Merk ich mir :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Rita und ein frohes neues Jahr wünsche ich dir und deiner Familie.
    Schön wieder bei dir zu lesen. :)))
    Die Geldgeschenke im Glas ist ja eine tolle Idee und wird direkt abgespeichert. Danke dafür.
    Es schon gewöhnungsbedürftig, dass im Winter Gänseblümchen blühen. Aber bestimmt bleibt das eine Ausnahme.
    Deine Geschenke sind ohne Frage gut bei den glücklichen Beschenkten angekommen.
    Weiterhin viel Spaß beim Häkeln und ich drück dir die Daumen, dass es mit dem Schnee doch noch klappt. Ich bin ja immer froh, wenn es nicht schneit... Schnee und Rollstuhl sind nicht wirklich kompatibel. ;)
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  6. Wandern ist auch im Winter schön, Hauptsache die Sonne strahlt. So schöne Blumen hast du uns auf Fotos mitgebracht. Das du in einem Heft strahlst, dass muss ich mir gleich kaufen. Auf den Halsschmeichlerartikel bin ich schon ganz neugierig und Garten ist immer schön.
    Die Schneeflockendecke ist auch auf meiner Todo Liste...... deine sieht schon weit fortgeschritten aus!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita,
    ist doch toll, wenn das eigene Gesicht einem entgegenlacht.
    Besonders, wenn man so tolle Dinge gewerkelt hat.
    Deine Lavendelsäckchen finde ich schön, da werden sich die Beschenkten bestimmt gefreut haben.
    Dir nun einen kuscheligen Abend und bald ein wenig Schnee, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita
    es sieht aus als wärst du Vollgas ins 2016 durch gestartet , wow.
    Dein gewerkelten Sachen und Sächelis sind allerliebst und die Frühlingswanderung ist traumhaft schön.
    Ganz liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rita,

    auch ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute, viel Glück und Gesundheit für 2016 und ganz viel Zeit für deine kreative Seite im neuen Jahr. Wie immer sind deine gewerkelten Dinge wunderschön und auf deine Sterne freue ich mich schon besonders, kann mich noch sehr gut an deine traumhafte Grannydecke erinnern.

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,
    der Schnee ist gerade auf dem Weg gen Süden. Ich bin gerade in Niedersachen (Hermannsburg) und hier schneit es seit gestern. Auf der Schwäbischen Alb ist der Schnee wohl auch schon angekommen. Also kann es nicht mehr lange dauern. ;)
    Deine Mäuse sind total süß und ich finde es schade, dass wir die Zeitung hier in Deutschland nicht bekommen. Das hätte mich ja interessiert!
    Dir und deinen Lieben wünsche ich noch alles Gute fürs Neue Jahr!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    ach....ich vermisse den Schnee auch!!!! .....aber er kommt sicher noch! Morgen fahre ich nach GR und hoffe wenigstens dort Schnee anzutreffen!Das Glas mit den Mäusen ist eine super Idee.....ja, es ist immer eine Herausforderung Geld zu verpacken :-) Aber wie könnte es anders sein, du hast das super gelöst!
    ...und morgen beim Tanken schnapp ich mir am Kiosk dann auch gleich noch die Linth-Lady!!!!! Denn ich mag es, wenn du mich anlächelst :))
    Hab einen wundervollen Abend!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rita, wie immer ein wunderschöner Post. Die Lavendelsäckchen gefallen mir sehr.
    Ich hoffe für dich, dass du den Schnee noch im Unterland bekommst.
    Hier ist er inzwischen angekommen. Sonst kommst mich mal besuchen☺
    Es Grüessli Doris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita
    Wow... Du warst wirklich fleissig. Das Mäuschen-Glas ist ja allerliebst und eine wirklich tolle Idee. Auch wir machten kürzlich eine Wanderung im "frühlingshaften" Appenzellerland. Vergangenen Sonntag wanderten wir nochmals an demselben Ort - dieses Mal aber im Schnee ;o)
    Herzlichsten Glückwunsch zur tollen Kolumne im Freude am Garten. Ich freue mich immer sehr, wenn Du mich anlächelst ;o)
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rita,
    ein gesundes und glückliches neues Jahr wünsche ich dir!
    Deine Geschenke hast du wundervoll verpackt. Die Mäuse kenne ich .... die kamen mit meiner Sophie nach Berlin ;-)
    Auch ich vermisse den Winter. Hier ist es richtig kalt geworden, aber keine Flocke fällt vom Himmel, und in den nächsten Tagen steigt die Temperatur wieder in den Plusbereich.
    Das Heft versuche ich zu bekommen und wenn nicht, lasse ich es mir bestellen :-))))

    Liebe Grüße und eine schöne Woche für dich, Tina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita
    Auch Dir alles Liebe fürs neue Jahr, viel Freude und eine Unmenge an kreativen Ideen.
    Die Idee mit den Mäusen ist allerliebst. So werden Geldgeschenke alles andere als langweilig und bereiten gleich doppelte Freude.
    Die Sternendecke wird ein Traum.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und wünsche Dir in Bälde viel, viel Schnee!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita

    Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute für das 2016 und dass Frau Holle dir ein paar Schneeflocken schickt. Bei uns war immerhin der Jura gestern ein bisschen weiss.

    Die Gläser sind toll, Geldgeschenke finde ich auch immer sehr schwierig, da sind deine Ideen wirklich sehr hilfreich. Vielen Dank!

    Herzliche Grüsse

    Verena

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Rita,

    die Leckereien im Glas sehen wirklich sehr hübsch aus. Darüber würde ich mich immer freuen.
    Zugegeben, Schnee wär schön, aber was du da in der Natur fotografiert hast, ist ja auch ganz hübsch, oder?
    Ach, die Schneeflöckchendecke...ich hab schon seit November alle Grannys beieinander, aber beim zusammenhäkeln verlässt mich irgendwie die Motivation. Hoffe dir geht's dabei besser und wünsch dir eine gute Zeit,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rita, die Weihnachtsgeldgeschenke finde ich sowas von toller Idee, große Klasse aber eine Frage habe ich noch: Was sind das für spezielle Gläser? Natürlich mag ich auch die schönen Blumenbilder und deine "Fleißarbeiten" ...
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rita,

    Dir und Deinen Lieben auch einen guten Start in's 2o16.
    Die Idee mit den Gläsern ist ja allerliebst.. muss es glaub gleich auch machen für ein Geburigeschenk ;-)
    Dann die Häkeldecke ist ja ein Traum.
    Kommt mir grad in den Sinn, ein Hexahäkelkissen würde noch auf die Vollendung warten.......

    sende Dir liebe Grüsse und es immer sehr schön bei Dir, dankeschön.
    Silvia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rita,
    auch Dir ein gutes neues Jahr mit viel Gesundheit. Ich wünsche Dir, dass sich Dein leeres Buch mit vielen schönen Dingen und Momenten füllt. Deine Häkelblumen sind ganz bezaubernd und gehören gleich ins Buch :o)
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Rita,
    ein butes Potpourri an tollen Ideen zeigst du uns wieder ...
    Bei uns ist es in der Früh weiß und ab ca. 10:00 Uhr wieder grün ...
    Also auch noch nicht richtig Winter ...
    Aber irgendwann wird er schön kommen.

    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für das Jahr 2016
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. hallo liebe rita,
    dein Geldgeschenk ist toll. ein herrliche Idee. und ja, der Schnee ist bei uns angekommen, aber ich hätte ihn lieber nur in den bergen....das viele salzen auf den straßen ... da macht Schnee keinen spaß... herrlich dein bericht in der gartenzeitung. ich gratuliere dir dafür!!!!
    bis bald und glg
    margit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita,
    auch dir wünsche ich ein gutes neues Jahr. Die Idee mit den Mäusen ist wirklich super, die muss ich mir merken! Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita,
    auch ich wünsche Dir noch ein schönes, glückliches, kreatives und vor allem gesundes Neues Jahr!
    Die Mäuse im Glas sind eine tolle Idee! Schnee gibt es bei uns agr nicht, auch hier blüht es schon, oder noch, an allen Ecken und Enden ..
    Der Beitrag in der GArtenzeitung, klasse, herzlichen Glückwunsch dazu!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  25. Guete Morge Rita
    Jöh, die Mäuse hast Du ja allerliebst verpackt! Eine tolle Idee. Hmm... also Deine Schneeflockendecke scheint zumindest bei uns oben die Schneeflöckchen am letzten Montag herausgefordert zu haben. Aber so schön wie bei Dir auf der Decke kamen sie nicht herunter... es war ein nasser grusiger Pflotsch. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, auch wenn das meiste davon wieder weggeschwemmt wurde von den Regentröpfchen. En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Rita. Da haben wir wohl beide bei Doris abgegkuckt ;-) Ich habe anstatt Mäuse (Gummi-) Kröten mit Geld verschenkt. Leider habe ich vergessen es zu fotografieren.
    Bei uns liegt zwar Schnee, aber leider nicht sehr viel. Ich hoffe auch der Winter kommt noch richtig.
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  27. hei rita!
    irgendwie hab ich es verpasst dass es dich auch "im heftli" gibt! schande! ist das ein loop? habe meine kids für die weihnachtsgeschenke an die nähmaschine gesetzt und sie ordentlich loops nähen lassen! die letzten cm hat dann das mami von hand zugenäht... die geschenke wurden gerne entgegengenommen!
    hier ist immer noch keine flocke weit und breit zu sehen. im gegenteil, abends soll es wieder "schiffen" *bäh*!
    ich freue mich nun auf den februar. wenn es klappt sehen wir uns am bodensee...wär schon wieder mal schön!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  28. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rita
    Deine Geldgeschenkegläser find ich klasse....werd ich mir für das nächste mal merken....obwohl ich ein Winterkohl bin brauch hier bei uns unten nicht umdübedigt Schnee...oder wenn dann richtig viel....kein pflotsch, den hasse ich....aber in den Bergen dürfte es schon schneien...denn schliesslich sind bald Skiferien, und dieses Jahr gehen wir auch mal wieder eine Woche weg...da wäre es schön schön wenn ich die Wanderschuhe zuhause lassen könnte..grautiliere zu deinem Heftbeitrag....leider gekriegt ich diese Zeitschrift bei uns nicht.... Ich wünsche dir noch ein gutes neues Jahr...
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Rita,

    ich hoffe, das häkeln geholfen hat und es bei dir jetzt auch geschneit hat. Du liebst den Schnee doch so sehr, ich vermisse ihn gar nicht. Die Geldgeschenke sind wunderschön verpackt.
    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Rita, zunächst wünsche ich Dir ein glückliches, zufriedenes und gesundes neues Jahr. Die verschenkten Gläschen sehen einfach süß aus und sind eine hübsche Geschenkidee. Ich häkle auch gerade Schneeflöckchen, aber bei mir wird es nur ein Kissen. Ich bin gespannt wie deine Decke in der Farbauswahl, die mir sehr gut gefällt, aussieht.
    Ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  32. Hoi liebe Rita
    Vielen Dank für Deine lieben Worte auf meinem Blog! Wau, Du warst ja richtig fleissig. Das dumme ist einfach wenn man selber so engagiert ist das man jeweils kaum Zeit findet andere Blog anzuschauen. Aber zum Glück ist es jetzt ein wenig ruhiger!
    Liebe Grüsse Michou

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita
    Das ist eine ganz tolle Idee und du hast es so wunderschön umgesetzt, auch die Lavendelbeutelchen sind wieder mega zauberschön. Ich bin gespannt ob es nützt wen du Schneeflöckchen häkelst, auf alle Fälle sind sie wunderhübsch.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita,
    habe dich gerade gefunden. Erst einmal herzliche Glückwünsche zu deinen Beitrag in der tollen Gartenzeitung und Danke für das kleine Diy für das Geldgeschenk. Eine Frage noch an dich, gibt es für die schöne Schneeflocke eine Häkelanleitung? Es ist eine sehr schöne Schneeflocke, würde sie gerne nachhäkeln.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Rita, ja wo ist er nur der Schnee ?? Bei uns ist es auch Frühlingshaft und die Gänseblümchen tummeln sich munter auf der Wiese.
    Die Geschenkeverpackungen sind klasse und deine Schneeflöckchen herrrrrrrlich. Freue mich schon auf die fertige Decke und rüße dich ganz <3lich Renate :O)

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Rita
    Jetzt hab ich doch fast deinen wunderschönen Post verpasst *kopfschüttel* ...
    Hej, das ist wirklich ein tolles Geschenk und ich muss mir das echt merken! Deine Schneeflöckli sind wunderschön und ich beneide dich schon heute um die irgendwann mal fertige und bestimmt einzigartige und wundervolle Schneeflöcklidecke. Hast schon recht, wenn sie nicht von oben kommen, dann muss man eben dafür sorgen, dass sonstwie etwas Winter einkehrt.
    Gratulation auch zu deinem Bericht in der Zeitschrift. Das machst du wirklich grossartig.
    Liebe Grüsse und geniess weiterhin einen gemütlichen Sonntag.
    Ida

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Rita,
    feine Geschenke hast du gemacht, allesamt richtig lieb gemacht und hat die Beschenkten gewiß gefreut :-)
    *** Ganz klasse die Mäuse-Idee ***
    Sehr fein auch deine Häkeleien... ja, vielleicht hilft`s ja für den Schnee... schöne wär`s schon gell...
    "Hut ab" vor deinem Bericht in der Zeitschrift - drangewöhnen & stolz sein bitte!!!
    Wie schade dass es das hier nicht gibt - ich hätt`s sofort :-)
    herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Rita,
    hab eben deine lieben Zeilen bei mir gelesen und kann dir das Buch echt empfehlen. Es sind halt wie In Amerika eher üblich, recht bunte Stoffe, aber die Stoffe kann man ja nach belieben wählen und wenn es keine Quiltdecke wird, finde ich Kissenbezüge oder kleine Deckchen auch herzallerliebst. Mein Leseknochenkissen mit waschbarer Hülle ist einfach heeeeeeerrlich :O) Ich nähe mir eben noch eine Hülle zum wechseln, man/FRAU ist doch schon ein bissel verrückt *lach*
    ganz liebe Grüße Renate :O)

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Rita

    Das sind ja ganz wunderschöne Geschenke, die du gemacht hast. Die Lavendelsäckchen gefallen mir sehr gut.

    Wow, du bist eine fleissige Häklerin...sehr schön. Bin gespannt, wie die Decke am Schluss fertig aussehen wird.

    Das ist doch toll...du in einer Zeitschrift. Gratuliere. Geniesse es.

    Ganz liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  40. Rita- die Mäuse im Glas gefallen mir- muss ich mir mal merken für Geburtstage

    GLG
    elma

    AntwortenLöschen