Navigation

Sonntag, 28. Februar 2016

Schneeflockendecke und Frühlingskränzli




Grüezi mitenand!


Morgen soll hier in der Schweiz der Winter zurückkehren - was heisst da eigentlich zurückkehren? Er war noch gar nie richtig da. 


Egal was passiert - ich bin gerüstet! ENDLICH ist sie fertig - meine Schneeflöckchendecke. Für mich ist es eine ganz spezielle Decke, erinnert sie mich doch jeden Tag an die liebe Katja, die leider letztes Jahr viel zu früh von uns gehen musste. Jedes Mal wenn ich sie in den Händen halte, denke ich an Katja und ich glaube, die Decke würde ihr gefallen. Gerade auch weil sie so kuschelig weich und warm ist. Ich kann das Tilda Garn wärmstens empfehlen. Es lässt sich sehr gut verarbeiten und ist auch sonst in jeder Beziehung ein äusserst angenehmes Material.












Ich bin so happy, dass die Decke endlich fertig ist. Deshalb musste sie ein längeres Fotoshooting über sich ergehen lassen....
















Gefällt sie euch auch?








Nach langer Zeit habe ich wieder einmal zwei Blumenkränze gewerkelt. Die Idee ist aus einer älteren JDL. Es hat richtig Spass gemacht, wieder einmal zu "blüemle".





















Zum Schluss möchte ich euch noch ein Buch empfehlen. Wir planen unseren Garten neu zu gestalten und umzubauen. Ein Hochbeet soll auch darin Platz finden. Da mein Wunscherfüller und ich diesbezüglich keine Erfahrung haben, mussten wir uns schlau machen und sind auf dieses Buch gestossen.






Wir können diese Lektüre wärmstens empfehlen. Folko Kullmann vermittelt alles Wissenswerte fürs Hochbeet von der Planung, Gestaltung bis hin zum bauen und bepflanzen auf sehr anschauliche Art und Weise. Das Buch ist gut gegliedert und mit vielen Bildern bestückt und eignet sich sowohl für den Anfänger als auch den erfahrenen Gärtner. Kurz: dieses Buch macht Lust aufs Hochbeet!



Mit den Papageientulpen wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche mit hoffentlich vielen "gfreuten" Momenten!




Herzlichst Rita

Kommentare:

  1. Was für eine unglaublich wundervolle und wunderhübsche Decke!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    die Decke ist ein Gedicht ! Farben und Muster so stimmig, da freut man sich ja direkt auf den Winter. Und deine Blumenkränze sind zauberhaft ! Ein Hochbeet habe ich auch im Garten, leider war es eine schlechte Ernte im vergangenen Jahr, es gab zu viele Schnecken !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    deine Decke ist ein Träumchen. Die Farben finde ich absolut klasse und diese Schneeflocken ganz bezaubernd. Da fällt mir ein...ich habe auch noch eine unfertige Decke. Ich sollte mal wieder die Häkelnadel in die Hand nehmen....*lach*
    Herzliche Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    deine Decke ist unglaublich schön geworden. Ab morgen wirst du sie dann sicher brauchen. Auch bei uns in Bayern soll der Winter kommen. Bis 25 cm Neuschnee - lassen wir uns überraschen.
    Ich hätte auch viel lieber Lust aufs garteln ;-)
    Eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. WUNDER::::WUNDERSCHEEEEEN;;;;
    ja mir geht's ganz gleich i häkl ah grod mit
    ah WOLLE von IHR,,,,,,
    wollt fast ah des MUSTER hernehma:::
    hob mi dann doch für ah anderes MUSTER entschieden,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. ...wow, diese Decke fasziniert mich jedes mal und deine ist durhc die Farbgebung total gelungen !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita
    die Schneeflockendecke ist Dir sehr gut gelungen. Sie ist wunderschön und die Farben der Wolle gefallen mir auch.
    Der Blütenkranz sieht sehr edel aus. Du hast wirklich ein Händchen für feine Sachen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Im vergleich zu Dir bin ich kein Winterfan. Ich freue mich riesig aufs Frühjahr.
    Herzliche Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita,
    was für eine wunderschöne Decke entstanden ist. Wirklich sehr, sehr schön und eine tolle Erinnerung an Katja.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, deine Decke..... Und das Kränzli gefällt mir auch sehr
    Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Hochbeet
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita
    wunderschön ist die Häckedecke, schwärm!! so fleissig warst du wieder, Wahnsinn was du alles schaffst und machst!
    nichts mit Winter, ich habe schon die ersten Primeln eingetopft...
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    deine Schneeflöckchendecke ist wirklich ganz bezaubernd. Ich möchte zwar nicht mehr, dass der Winter kommt, aber unter dieser schönen Decke könnte man dann zumindest vom Frühling träumen. Und...sie birgt besonders kostbare Erinnerungen...
    Deine zwei Kränze sind allerliebst geworden.
    Ein Hochbeet pane ich auch bald, aber ich habe ein anderes Buch, Hauptsache man packt es an...
    L.G
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita,
    eine wundervolle Decke hast Du da gewerkelt. Besonders berührt hat mich Deine damit verbunde Erinnerung an Katja. Auch wenn ich nicht so die Häkelfee bin, so fehlt mir Katja auch...., ist sie doch genau wie ich ein Schleswig-Holsteiner Mädel und steht sehr für den nordischen Stil. Erinnern wir uns immer wieder gerne an sie.

    Deine Decke ist ein Traum und ich hoffe doch sehr, sie wird dir den Winter noch ein wenig locken. Obwohl: die Kränze lassen dann schon eher an Frühling denken - ebenso wie deine Gartengelüste.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  13. Die Decke ist einfach Wunder-wunderschön!!! Deine Geduld bewundere ich ja sehr. Zum einen die kleinen Dinger häckeln alle Fäden vernähen und dann zum Schluss noch zusammenfügen. Hut ab Liebe Rita.
    Ich liebe Winter ja eigentlich schon auch sehr, aber wegen mir muss er jetzt auch nicht mehr kommen... Ich freue mich jetzt auf den Frühling, aber wie du schon geschrieben hast soll es ja nochmals schneien...
    In dem Sinne wünsche ich dir einen guten Wochenstart morgen...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rita
    Schön ist die Decke geworden und die Kuschligkeit sieht man ihr einfach an ;-). Deine Kränze sind auch wunderschön, vorallem der Halbkranz gefällt mir.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita,
    die Schneeflöckchendecke ist ein Traum, Katja wäre stolz auf dich. Ich hab leider meine nicht fertiggemacht, das war mein letztes Garn von Katja und ich hab das Projekt nicht abschließen können, ich habs einfach nicht geschafft, nun hab ich das Garn für andere Projekte verarbeitet. Sehr schön auch deine Kränze toll.
    Einen guten Wochenstart von Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita,
    deine Decke ist ein Traum! Genau meine Farben - sie würde perfekt in mein Wohnzimmer passen :)
    Aber auch deine Kränze sind toll geworden!
    Mir gefällt's bei dir - ich komm jetzt öfter vorbei :)
    Lieben Gruß und einen guten Start in die neue Woche,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rita
    Deine Schneeflockendecke sieht Traumhaft aus.
    Und die farben würden grad in mein Wohnzimmer passen.
    Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine herrliche Decke!!!
    Aber, es wird mir auch ganz wehmütig ums Herz . . . die liebe KATJA!!!
    Vor drei Jahren hab ich mich in eine Granny-Decke von ihr verliebt, die wunderschöne Wolle in altrosa bei ihr bestellt - nur leider ist sie noch immer unvollendet . . . von 120 benötigten Grannys hab ich erst 2/3 geschafft . . .
    Ich werd mir dich als Vorbild nehmen . . .
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  19. Ja der Winter..... wir hatten ja doch ein paar mal Schnee :o)! Deine Decke ist toll, die Farben sind sehr schön. Das Muster habe ich schon, jetzt fehlt nur noch die Ausführung!
    Die Blumenkränze sind wunderschön und sehr romantisch geworden.
    Wünsche dir auch eine schöne Woche und sende liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  20. H A M M E R! die decke, echt... die finde ich oberobersuperschön! schade kann ich nicht häckeln... und irgendwie fehlt mir das powerfrau-gen das ihr bloggerinnen alle zu haben scheint.... das wurde bei mir irgendwie nicht mitgeliefert ;-)
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rita,
    wow....ich bin hell begeistert von deiner wunder....wunderschönen Decke!!! Sie ist ein wahrer Traum und ich glaube auch das sie Katja gefallen hätte! Nun hast du eine wunderschöne Decke welche dich immer an einen ganz wundervollen Menschen erinnert! ....und das ist doch ein schöner Trost und so bleibt die liebe Katja immer unter uns!
    Deine Blumenkränzli sind allerliebst! Verrätst du uns wie du die gemacht hast? Die würden so perfekt in mein Haus passen und wären mal was ganz anderes, als die herkömmlichen Kränzli!
    Hab eine schöne Woche und ich bin ja gespannt ob der Schnee nun wirklich noch so richtig kommt!!!!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Die ist wunderschön! Wie ich sehe bist du fleissig...auch die Blumenkränzli, sehr schön hast du die gemacht! Ganz liebe Grüsse und auch wir warten sehnsüchtig auf Schnee!

    Monika

    AntwortenLöschen
  23. Die Schneeflockendecke ist ganz bezaubernd geworden und auch die Blumenkränzchen sehen sehr hübsch aus.
    Ich wünsche dann mal viel Vergnügen mit Hochbeetgärtnern , es ist wunderbar Rückenschonend .
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita,
    ich kann mich nur noch der allgemeinen Meinug anschließen, die Decke ist wunderschön, sie wirkt sehr zart und doch kuschelig!
    Die Blümelikränze passen sicher auch gut zu Schneeflocken ;-)
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schön geworden deine Decke. Ja, katja an die denke ich auch ganz oft. Sie hat immer so schöne Sachen gemacht. Ist schon tragisch.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  26. Rita- deine Decke ist wirklich ein Prachtstück geworden! GLG schickt dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita
    Wow.... ich bin begeistert! Deine Schneeflockendecke ist der Hammer! So schön! Auch Deine Kränzchen sind ganz tolle Hingucker. Ich muss mal die Beschreibung raussuchen. Du hast doch mal geschrieben, wie die entstehen.
    Das Buch ist wirklich toll. Ich kenne es.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. ...ist ja auch ein ganz tolle Decke, liebe Yvonne, behaftet mit lieben Erinnerungen. Schön nist sowas!
    Deine Kränze sind einzigartig schön!
    Glg
    margit

    AntwortenLöschen
  29. wow liebe rita, die ist ja schööööön und auch dein blumenkranz, richtig liebevoll :)...ich hab mir auch ein buch gekauft über hochbeete...schäm und ich hab bis heute noch keins im garten...irgendwie kommt immer was dazwischen und da ich eine bäuerin als nachbarin habe...kaufe ich mein gemüse öfters da..das freut der hofhündin, denn ihr gebe ich immer ein 'guddeli' ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Rita, ist das die traumschöne Decke, die auf FB immer zu mir wandern will? Jetzt weiß ich auch warum *LOL* Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  31. Deine Decke ist ein Traum und mit einer so wehen Erinnerung verbunden.
    Es ist lieb das du so noch mehr an Sie denkst
    sei herzlich gegrüßt Karin

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rita,
    und ob mir die Decke gefällt, sie ist einfach wunderschön.
    Und obwohl ich den Winter ja nicht so mag, aber Deine Schneeflocken mag ich sehr.
    Auch Dir wünsche ich eine schöne Woche, halt Dich tapfer, wenn der Schnee kommt, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita
    Also was du uns wieder präsentierst ist ein Traum. Diese Decke - einfach wunderwunderschön. Da kannst du wirklich mächtig stolz auf dich sein, so ein Prunkstück gehäckelt zu haben. Also echt, meine Bewunderung hast du!
    Das Buch muss ich meinem Gärtner mal unter die Nase heben :-) Ich wünschte mir eigentlich auch irgendwo so ein Hochbeet, mein Gärtner ist da aber noch ganz anderer Meinung. Aber zuerst muss ich ihn noch von anderen Gartnvorhaben überzeugen ... ich brauche Zeit :-)
    Es härzlichs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita,

    gut dass deine Schneeflockendecke das Fotoshooting über sich ergehen ließ, ein absoluter Hingucker ..... und jaaaaa, sie gefällt mir!!! Traumhaft schön ist sie!

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  35. Wow liebe Rita, ist das eine wunderschöne Decke - ein Prachtstück. Auch Deine Kränzchen sind ganz tolle Hingucker.
    Hab einen feinen Tag.
    ♥lich grüßt Dich Crissi

    AntwortenLöschen
  36. wow! ein Deckentraum, liebe Rita und der Name ist so schön ...Schneeflöckchendecke... "schwärm" Deine Blumenkränze rufen ganz bestimmt den Frühling herbei, denn der muss ja nun endlich kommen ;-)))

    Hab einen schönen Tag mit viel Gemütlichkeitkeit
    Alles Liebe für Dich von Traudi

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Rita
    die Decke ist dir wunderschön gelungen! Ich beneide alle, die ihre schönen Häkeldecken zeigen... ich studiere immer noch dran herum, mit welcher Farbe (ich bin ja so nicht bunt...) ich mit häkeln beginnen soll: schwarz-weiss? Beige? oder doch eher Pastellfarben.....? Irgendwann werde ich hoffentlich auch meine Häkeldecke präsentieren können...
    Herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Rita,
    die ist so wunderschön geworden. Auch das Muster gefällt mir sehr. Ich kann Deine Freunde gut verstehen, geniess Deine Decke.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  39. Oh ich beneide dich um deine schöne Decke, liebe Rita
    Ich weiss, es bringt nichts wenn ich jetzt in denn Laden renne und mir Garn oder Wolle kaufen würde, die Freude am machen fehlt bei mir, wenn es um Handarbeit geht! War schon in der Schule ein Horror für mich!
    ich musste auch einmal abschied nehmen von einem Krebskranken 14 jährigen Mädchen das hier ein und aus ging bevor sie krank wurde.
    Nun ist es nächsten Samstag 6 Jahre her.
    Es regnet wie aus Kübel im Moment, morgen gibts Schnee? Also lieber nicht mehr!
    Alles Liebe sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Rita,
    die Decke ist ein Träumchen.... einfach wunder- wunderschön.
    Und auch deine Kränze sind toll!!
    Wieder sooo schöne Sachen bei dir.
    Viel Erfolg mit dem Hochbeet... wünscht Sabine

    AntwortenLöschen
  41. Die Decke ist wunderschön und deine Kränze ganz zauberhaft!
    Wir gestalten heuer auch den Garten um und wollen auch ein Hochbeet...ist doch viel praktischer! Viel Spaß dabei!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Rita,
    wow, bist du schon fertig damit! Das ging aber schnell! Sieht super aus ;0)
    Wo bekommst du denn in der Schweiz das Tilda Garn her? Habe das Garn noch nie in den Händen halten dürfen.
    Zauberhaft sind aber auch deine Kränze geworden, so schön.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Ganz liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Rita,

    Die Schneeflöckchendecke hast du wunderschön gemacht! Ich hab sie auch...alle Grannies fertig, aber noch nicht alle zusammengehäkelt. Auch ich muss oft an Katja denken... Ich sollte sie auch fertig machen, du hast mich motiviert! Zumal es bei uns jetzt im Moment gerade schneit wie verrückt.

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  44. Wunderschön die Decke und auch der Blütenkranz gefällt mir sehr.
    Liebe Grüsse Doris

    AntwortenLöschen