Navigation

Sonntag, 3. April 2016

Indoor- und Outdoor Arbeiten


Grüezi mitenand!


Schon wieder hat sich der März verabschiedet und der Frühling steht definitv vor der Tür! Es war ein arbeitsreicher Monat, sowohl im als auch ums Haus herum. Wir haben unseren kleinen Garten vor dem Haus total umgestaltet - so ganz vorzeigetauglich ist er noch nicht. Alles ist noch ziemlich kahl und farblos - und das wollt ihr bestimmt nicht sehen. Natürlich möchte ich mich nicht mit fremden Federn schmücken - gearbeitet hat natürlich der Gärtner und ich habe ihn tatkräftig unterstützt, indem ich genau sagte, was wohin kommt. Und das ist ja die strengste Arbeit, findet ihr nicht auch??? Spass beiseite - es hat alles prima und problemlos geklappt und der Gärtner und wir sind hoch zufrieden.



Mein Hochbeet kann ich euch schon zeigen! Mein Wunscherfüller hat es für mich gemacht (er heisst ja nicht ohne Grund so!!) und bereits sind die ersten Salate, Kohlräbli und die Radieschensamen eingezogen.  Das ist ja wie im Paradies wenn man einfach im Stehen pflanzen kann. Mein Kreuz ist meinem Wunscherfüller sehr dankbar - und ich natürlich auch!



Heieiei - da ging aber etwas rein bis es gefüllt war - zeitweise dachte ich, es wird gar nicht mehr. Im Moment siehts auch noch ein bisschen kahl und leblos aus, aber das Holz wird sich ganz schnell verändern und dann gefällts mir dann richtig gut. Und so richtig schöne Ecken werden ihm dann auch noch verpasst.