Navigation

Dienstag, 12. April 2011

Zwei Ufos anderer Art und was einem sonst noch über den Weg läuft!

Kennt ihr das auch? Man hat so seine Lieblingsstücke, die einem viele Jahre begleiten. So ging es mir mit einem kleinen Perlenportemonnaie, das mich überallhin begleitete. Weils so klein war, passte es in jede Hosen- oder Jackentasche. Und ich fand es einfach so sinnlich - ich liebe Perlen über alles! Vor einigen Wochen wurde es mir leider gestohlen und ich war sehr traurig. Plötzlich erinnerte ich mich aber, dass ich vor sehr vielen Jahren (es könnten gut 10 sein) auch mal so ein Ding ausprobiert habe. Ich suchte und suchte und wurde fündig - zwei gestrickte fixfertige Stücke und zwei silberne Bügel lagen schön säuberlich in einem Sack! Und so sind diesen beiden uralten Ufos doch noch fertig geworden! Ich habe keine Ahnung, wieso ich das nicht schon damals erledigt habe........Auf jeden Fall freue ich mich jetzt über diese beiden kleinen Dinger und sie dürfen abwechslungsweise mit auf die Reise!





Gestern waren wir auf einer Velotour dem Bodensee entlang! Es ging von Romanshorn nach Stein am Rhein - es war der perfekte Tag für eine solche Tour und die Obstbäume waren in voller Blütenpracht!
Und da sah ich dieses Glas in einem Schaufenster - und konnte natürlich nicht widerstehen! Es war sicher nicht der ideale Einkauf, wenn man mit dem Velo unterwegs ist. Aber es geht alles, wenn "Frau" etwas will! und so muss ich mir nur noch überlegen, mit was ich es füllen will!

Vielleicht mit diesen Stoffbändern?
Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen und bestimmt habe ich bald ein Projekt dafür! Oder habt ihr eine Idee?

Kommentare:

  1. Liebe Rita,
    das Portemonnaie klauen ist fies, gemein und noch ganz viel mehr. Deine beiden neuen Perlenteile gefallen mir ausgesprochen gut.
    Beim Fahrradfahren entdeckt frau immer solch schöne Sachen; deshalb habe ich auch 2 Körbe am Fahrrad. Die Bänder sind ja niedlich, ich bin gespannt, was daraus wird.
    Dir noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Die Geldbörse sind so goldig toll die würden mri auch gefallen *neidisch schau* ich kenn so was auch aus meiner Kindheit..
    Ach der Bodensee wie oft ich dort früher war ob von der Schule oder der Ausbildung oder privat.
    Schön dieser Ausflug und das Wetter gut erwischt.
    Die Borten und das Glasgefäss lieblich, hoffe du zeigst was du findest!
    Ich wünsche dir einen guten Tag
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita
    Wunderschön sind Deine beiden Portemonnaies. Es freut mich für Dich, dass Du den gestrigen Frühlingstag am Bodensee in vollen Zügen geniessen konntest. Oh, das Glasgefäss würde mir auch gefallen. Wunderschön!
    Eine schöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    das kenn ich auch, mit den Ufos, die dann ganz plötzlich ganz schnell fertig werden können, wenn man sie braucht *kicher. Man versteht dann garnicht, warum man die letzten Kleinigkeiten nicht gleich noch gemacht hat. Ja, ja, ich hab da auch ein paar von :o) Dafür sind Deine Geldbörsen toll geworden. Super! Und an dem Glas hätte ich auch nicht vorbei gehen können, genauso wenig wie an den Bändern .... die Engelborte hab ich auch am Wochenende gekauft :o)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Geldbörsen sind ganz toll geworden. Wusste gar nicht, dass man derartige Bügel noch kaufen kann, da ich schon lange nicht mehr diesen Verschluss gesehen habe. Das Glas gefällt mir auch seeeehr :-) !. Ob du es wohl aus dem Laden mit den vielen Rosensächeli hast. Muss gerade mal nachschauen wie er heisst....Old English Store. Uebrigens, deine Frage betreffend die Bücher, ich habe sie via amazon.de bestellt, nachdem ich das andere Buch von P. & N. Lintott (Layer Cake, Jelly Roll and Charm Quilts) bereits hatte und gut fand. Die Anleitungen sind einfach und bildlich beschrieben und für mich Anfängerin ideal. Ich kann mir die Quilts deshalb auch gut mit meiner Stoffauswahl (meistens helle und viel uni Farben) gut vorstellen.
    Nun möchte ich gerne wissen, wo du die wunderschönen Bänder einkaufst. Evtl. via Internet? Ich bin immer auf der Suche nach solchen für das Verzieren von Frotteewäsche und anderen kleineren Geschenken. Verrätst du es mir auch?
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rita,
    die beiden kleinen Börsen gefallen mir sehr,zumal ich ja auch eine große Perlenliebhaberin bin. Dein Blog ist sehr schön, da komme ich gerne wieder !

    Alles Liebe

    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rita

    Sehr schöne Täschchen hast du da gemacht. Das Linke gefällt mir besonders gut.
    Ja, am Bodensee ist es jetzt im Frühling herrlich zum Velofahren, geniesse es.
    Es Grüessli
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rita
    Deine beiden Geldbörsen sind sehr hübsch geworden.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise auch aus dem schönen Linthgebiet und wens mich nicht täuscht sogar aus dem gleichen Ort

    AntwortenLöschen
  9. Danke Dir für Deinen Eintrag...da bin ich gleich mal gucken gekommen:))!Die Geldbörsen sind einfach zu hübsch!!! Und Dein Quilt aus dem Kurs ebenso!"Besuche" Dich bald wieder!!!:)
    LG von Claudia, aus Berlin

    AntwortenLöschen
  10. Dass man Perlen liebt kann ich seeeehr gut verstehen....und wenn dann noch so bezaubernde Täschchen entstehen wie bei Dir!!!
    Somit wir der Ärger über etwas "verlorenes" ( wenn auch nichtfreiwillig) doch etwas kleiner!!
    Noch ein schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  11. Danke Rita für deinen Kommentar. Dein Blog gefällt mir sehr gut.
    Besonders gut gefallen mir auch die 2 Geldbörsen. Da ich Pulsawärmer mit Perlen stricken, weiss ich wieviel Arbeit das aufziehen der Perlen macht.
    Natürlich werde ich deinen Blog noch oft besuchen.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita,
    ja, so ist das manchmal im Leben, da schließt sich eine Tür, und sofort öffnet sich eine neue ;-) Deine zauberhaften Bänder sind wohl vielfältig einsetzbar, damit kannst du Tischsets, AMCs oder Kleidungsstücken den nötigen Pepp verpassen, da gibt's noch unendlich viele Möglichkeiten! Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita
    vielen Dank für die Angaben! Da hat es ja eine wunderbare Auswahl an originellen und hübschen Bändern.
    Frohe Ostertage wünsche ich dir!
    Lieber Gruss
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rita,
    deine beiden Geldtäschchen sehen zauberschön aus..irgendwo muß ich auch so einen Verschluß haben...Stein am Rhein ist traumhaft schön und deine Bonbons gehen einem nicht auf die Hüften...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen