Navigation

Sonntag, 17. Juni 2012

Knalliges und Zartes...........

Der Mohn gehört zu meinen absoluten Lieblingsblumen! Leider ist seine Lebensdauer nur sehr kurz und die wunderschöne Pracht allzuschnell verblüht. Vorallem bei nassem Wetter - und davon hatten wir ja nicht wenig in letzter Zeit! Mit dieser Decke habe ich das Problem für mich gelöst - so kann ich mich das ganze Jahr über am herrlichen rot erfreuen. Zur Abwechslung steht die Rückseite ganz unter dem Motto "Cats" und je nach Lust und Laune oder Bedürfnis kann ich mich auf der einen oder anderen Seite einkuscheln.




Als Uebergang von knallig zu etwas Zarterem zeige ich euch ein Bild von einer unserer Kletterrosen. Sie ist über und über voll mit Blüten und ich musste grosse Unterstützungeshilfe leisten beim nassen Wetter der letzten Wochen. Sie wurde immer schwerer und schwerer und jetzt erholt sie sich langsam beim momentan herrlichstem Sonnenschein und ihr Blüten schauen langsam wieder ein bisschen himmelwärts!



Wisst ihr was das ist? jaaa, genau, natürlich kennt ihr das alle - es zeigt das Innenleben eines Nähbeutels! Nichts umwerfend neues - aber ich nähe sie immer wieder mal gerne und dieser hier hat bereits ein neues Zuhause gefunden...................


Mein Beutel war auch arg gezeichnet vom Alter eines intensiven Nählebens und er musste einem jüngeren weichen..............

Wie ihr seht ist er schon in Gebrauch und die vielen Seitenfächer sind gefüllt mit allem nötigen, was die Nähfrau so braucht.  Am Schluss einfach die Kordel zusammenziehen und es herrscht Ordnung!!!

Dann habe ich wieder mal mit Papier gewerkelt - es macht mir unheimlich Spass und die unzähligen vielen Papiermuster haben ein ebenso grosses Suchtpotenzial wie Stoffe. Hat mir jemand einen Tipp wie man ein kleines Häuschen mit wenigen Handgriffen in ein grösseres umwandeln kann, damit Frau alles ordentlich verstauen kann???????????? Tipps und Anregungen nehme ich unter dieser Bloggeradresse gerne entgegen!!

Das sind zwei kleine Büechli mit Innenleben. In die beiden Fächer steckt man eine Karte, Geld oder einen Gutschein oder einfach etwas passendes. Eines davon hat bereits ein freudiges "Ah" ausgelöst und das zweite geht bald auf Reisen.........
hier noch im Detail, damit ihr überhaupt versteht, was ich da kompliziert erklärt habe..........


So sieht es momentan in unserem Garten aus - über all schiesst dieser rosarote Mohn aus der Erde - ein herrliches Bild! 



Habe ich euch schon erzählt, dass er zu meinen Lieblingsblumen gehört und dass er schnell verblüht und wie ich dieses Problem löse??? Ich bin dann mal weg - auf Stoffeinkauf in rosarot!!!



Erkennt ihr ihn?? Im letzten Post lag der Pullover noch auf den Nadeln. Inzwischen habe ich ihn schon einige Male ausgeführt dank dem sehr angenehmen Material!

Auf dem Weg zum Stoffladen liegt auch das Brocki (Brockenhaus). Mein Velo (Fahrrad) stoppt dort jeweils ganz alleine und schon von weitem hörte ich ein lautes "Nimm mich mit"! Wie hätte ich da widerstehen können?


Jetzt schicke ich herzlichste Grüsse in die Bloggerwelt - lasst es euch gut gehn und habts fein!
Bis bald! Rita




Kommentare:

  1. Hallo Rita
    Mein Gott, was warst Du fleißig! Ich bin wirklich schwer beeindruckt!!!
    Die Decke ist wirklich schön geworden (ich mag den roten Mohn auch total gerne und habe gestern noch welchen bewundert) vor allem finde ich super, das die Decke beitseitig verwendbar ist. Das hast Du richtig gut gemacht. Die Nähbeutel (vor allem der in Tilda Stoff) haben es mir mächtig angetan. Wunderschön und sooooo praktisch. Die anderen Bilder mit Blumen und gewerkeltem sind auch sehr schön. Ich wusste gar nicht, was ich zuerst loben sollte *hihi*
    Hab einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Gabi
    (die momentan irgendwie gar nichts schafft....)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita, dein Mohn gefällt mir in beiden Versionen - sowohl in der echten, als auch auf der Decke (da gefällt mir die Rückseite übrigens auch :o)) Ganz schön fleißig bist du gewesen - lag das an dem feuchten Wetter? Dann war es ja DOCH für etwas gut ;o) - und auch die Rosen haben es bestens überstanden!
    Hab eine schöne neue Woche, alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  3. hoi Rita, wau ...warst du aber fleissig!! Ich habe gar nicht gewusst, dass es pink farbenen Mohn gibt, er sieht super aus!! Hochachtung vor deiner filigranen Patchworkarbeit,diese Zeit und so viel Feingefühl! Sieht wirklich super aus!!! Und deine Karten gefallen mir natürlich auch sehr gut...warst du zu Besuch bei Daniela? Die kommen mir doch sehr bekannt vor, grins!

    Einen tollen Abend und bis bald
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,

    dein Mohnquilt ist ganz bezaubernd schön geworden, und auch noch doppelseitig verwendbar.
    Die Nähbeutel find ich klasse, die du in wunderschönen Stoffen gearbeitet hast...du warst aber auch wieder fleissig!
    Die schönen Mohnbilder...einfach toll!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche, wünscht dir,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    meistens wenn man längere Zeit nichts Neues mehr von Dir lesen kann bist ganz fleissig am werkeln. Und so ist es ja dieses Mal auch wieder. Ich haben Deine Zeilen schon drei Mal gelesen und immer wieder fällt mir etwas anderes auf. Ganz toll.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    Mohnblumen liebe ich auch sehr, Deine Decke ist super, und die Idde sich eine Mohnblumenwiese auf das Sofa zu holen ist gut.
    deine Nähbeutel sind allerliebst
    LG aus Köln
    GABI

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita,
    der Quilt ist wirklich toll geworden. Auch ich liebe Mohn, der blüht immer so wunderschön auf Rügen. Da sind die Felder voll davon. Die Nähbeutel sind ja wunderschön, gefallen mir ausgesprochen gut in deiner Farb- und Stoffwahl. So einer steht schon seit ewigen Zeiten auf meiner To-Do-Liste.....irgendwann mal wirds schon :o)
    Auch Dein Papiergewerkel ist klasse, das liegt bei mir gerade prach, zuviel anderes ist wieder zu tun.
    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita
    Was für ein super Post. Ich weiss gar nicht, wo ich beginnen soll. Die Decke ist ein Traum. Meine Güte, wie lange arbeitest du an so etwas? Oh, und deine Nähbeutel sind sooooo zauberhaft. Auch deine Rosen wunderschön. Und erst deine Papierarbeiten. Ich komme aus dem Bewundern gar nicht mehr raus. Ach, und so eine Broki hätt ich liebend gerne auch in der Nähe:). Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Sonntagabend und einen guten Start in die nächste Woche.
    Ganz liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, ganz vergessen ...... grün steht Dir ausgezeichnet ;o)

    AntwortenLöschen
  10. na du warst ja wieder fleißig und so tolle sachen....einfach wowowow!!!
    vor allem die beutel gefallen mir soooooooooo gut.
    ich schicke dir ganz herzliche grüße und hab noch einen schönen abend!

    bussi nadine

    AntwortenLöschen
  11. Mohn und Katze gut gelöst, und die schöne Blütenpracht, wundervoll!
    Ein toller Nähbeutel, aber wenn ich mir den auch noch mache liegen bei mir noch mehr Behältnisse rum und ich bin nur am suchen:-))
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita,
    da hast du wieder sehr fleissig gewerkelt. Haben deine Tage sehr viel mehr als 24 Stunden? :-)) Die Decke ist wunderschön und ich könnte mich nicht entscheiden welche Seite mir besser gefällt.
    Wenn ich an meinen misslungenen Nähbeutel denke, bin ich richtig neidisch auf deine. So schön wie sie geworden sind!
    Eine wundereschöne Woche wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita,
    meine Güte! So viele Schätze musst Du häppchenweise präsentieren. Ich krieg mich doch sonst gar nicht wieder ein. Dieser Post war der Knaller, weil ich schlichtweg alle Dinge unheimlich schön finde. Die Farben der Quilts sind überwältigend. Ähm, der mit den Katzen gehört ja eigentlich hierher ..... ;-)) Nein, wie schön. So ein Nähbeutelchen hätt ich auch zu gern, ist wunderhübsch und nebenbei oberpraktisch genäht. Und der Leuchter setzt dem Ganzen die Krone auf.... sooooo lieblich - ichauchhabenwill - Mein ganz großes Kompliment für Deine Künste und Blick für Feines!
    Hab einen Sonntagabend
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  14. Ja, wo fange ich denn an bei dem bilderreichen Post. Ganz oben? Ich liebe Mohn ebenso wie du, nur bin ich noch nie auf die Idee gekommen, ihn in einem Quilt ganzjahresblühend zu konservieren. Einfach wunderbar.
    Von Ackerbau und Viehzucht..sprich Blumen im Garten, verstehe ich gar nichts. Ich habe nur Balkon und ein paar Geranien, und die können fast von alleine existieren. Aber damit habe ich wohl auch ein Platzproblem. So auf Etage, da ist auch nix mit Erweiterung des Wohnraums wegen Hobby. Frau Julimond sollte auch mal Lotto spielen, nicht nur Lottoscheine verkaufen ;-))
    Dein Strick/Nähbeutel, super, sowas würde ich ganz dringend brauchen. Ich mach das meist mit Tablett oder Handtuch, um schnell alles zu verstauen.
    Mit Papierbasteln kann man ja wirklich tolle Sachen zaubern, aber ich fange damit nicht an, sonst platze ich wirklich aus allen Nähten hier.
    Ein schöner Post mit wunderbaren Bildern.
    Dankeschön dafür und eine gute Woche wünsche ich dir.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita,
    du zeigst wieder so schöne Sachen und warst sehr fleißig - beide Seiten der Decke gefallen mir ausgesprochen gut und der Nähbeutel zeigt, dass Praktisches auch sehr hübsch sein kann!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  16. ...ich bin ganz begeistert von Deinen tollen Näh-Strick-Häkel-Bastelkünsten,liebe Rita, was kannst Du nicht*lach*
    Der süße Nähbeutel mit dem wunderschönen RosenMotiv ist mein Favorit.
    Die Kletterrose ist ja betörend schön und der rote Mohn ist leider hier im Drosselgarten schon verblüht...

    ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die Neue Woche mit vielen neuen und kreativen Einfällen ;-))))

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rita
    Deine Decke mit dem Mohn und Katzen ist wunderschön geworden. Ich habe beides gerne, Katzen und Mohn:) Bei mir hat sich heute die erste Mohnblume geöffnet. Auch alles andere was du gewerkelt hast ist sehr schön. Wünsche dir eine schöne Woche
    Es Grüessli Doris

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rita
    du warst ja wieder total fleissig ....wow!!!
    Die "Büechli" , der Nähbeutel ,die Decke . . . wahnsinn!
    Einfach superschön.....und glaub mir an dem süssen Kerzenständer wäre ich auch nicht dran vorbei gekommen.
    Das es deinen Kletterrosen wieder gut geht , sieht man.....wunderschön.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Rita super schöne Sache die du zeigst der Mohn gehört auch zu meinen Lieblingsblumen .Einen Lieben Gruß an dich Karin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Rita,
    deine Mohnblumendecke ist einfach nur schön und toll fotografiert, die Nähbeutel sind hinreissend. Will mir auch schon lange so einen nähen. Die Bücher mit Innenleben gefallen mir ebenfalls supergut. Wie immer ein wunderschöner Post! Danke, liebe Rita!
    Herzliche Grüße aus dem südlichen Teil unserer Erde
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rita
    Wunderschön ist deine Decke geworden und zwei Lieblingsmotive, einfach genial gut. Dein Papiergewerkel finde ich immer wieder faszinierend...
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rita
    wow, die wunderschöne Patchworkdecke! So eine hätte ich auch gerne, habe mich aber noch nie dran gewagt. Die Katzenseite ist ja genial. Aber alles andere ist auch wunderschön! Herzliche Grüsse und einen schönen Abend, colette (zum Glück müsst ihr nun doch nicht paddeln;-)) ich musste so lachen, wie du geschrieben hast "bei uns sieht es auch bald so aus" *grins*

    AntwortenLöschen
  23. Was für eine Wahnsinnsdecke. Wobei mir die Mohnseite besser gefällt. Knallig aber absolut wirkungsvoll.
    Ich habe auch zarten isländischen Mohn im Garten, aber die Blüten halten immer nur einen Tag.
    LG Gerhild

    AntwortenLöschen
  24. Hej Rita,
    vielen Dank für deinen sooooooo lieben Kommentar.
    Du hast heute so viele schöne Sachen gezeigt, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll!
    Der Quilt ist einfach nur schön!
    Besonders gut gefällt mir aber der Nähbeutel, würdest du mir verraten wo es das Schnittmuster gibt?
    Der Kerzenleuchter ist auch richtig shabby!
    Ja und die Rosen? Einfach nur schön und richtig prächtig!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  25. AAAAAHHHHH Rita, ich will auch so ein Kammerlicht, das ist obergeil, äh genial wollt ich sagen. Traumhaft. Und das Schnittmuster vom Nähbeutel könnt ich auch gebrauchen ....grins. Ich schlepp immer noch meine olle Kiste von Curver mit zum Nähtreff. Mohn find ich auch toll, herrlich berauschend,....lach. Der Quilt? Da sag ich nix zu, der ist einfach nur göttlich. Ach wat der ganze Post ist göttlich, so tolle Sachen, ich geh einfach nochmal gucken.
    Herzliche Grüsse
    Anke, ich bin dann mal weg.........

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Rita,
    Du warst ja so fleißig und zeigst so viele wunderschöne Sachen in diesem Bericht. Also die Mohndecke, und auch die rückseiteige Katzendecke find ich super, genau so wie der richtige Mohn im Garten.
    Dein Nähbeutel sieht auch klasse aus, und in dem einen hast Du so ein schönes Nadelkissen drin. Ich bin heut hin und weg und werd mir gleich nochmal alles anschauen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  27. Meine liebe Rita
    Jetzt sag aber nicht, du hast die Decke selbst gemacht?!?!!!! Die ist ja irre schön. Und ich mag den Mohn ja auch so gerne und auch Katzen - also hast du die wirklich für dich gemacht :-) Wunderschön.
    Übrigens heut Morgen hab ich ein Föteli mit dem Handy gemacht auf der N.Walking-Tour. Mohnblumen im Kornfeld und dazu noch Kornblumen. Ich sag dir, der Anblick war fantastisch schön, mein Föteli weniger.
    Und dein Mohngarten wie auch dein Rosengarten lässt sich aber auch sehen. Wunderschön kann ich da nur sagen.
    Hihi, also beim Nähbeutel hab ich wirklich fast gerätselt ... ich gestehe, hab den als solchen nicht erkannt - aber ich bin halt echt keine Näherin - lass da doch lieber diejenigen ran, die das auch können. Und du bist echt eine absolute Nähspitzenkünstlerin, wenn ich diese tollen Werke wieder sehe.
    Du, auch ich gehe im Sommer sehr gerne dem Schatten nach. Aber nach diesem Regen hat die Wärme und die Sonne doch echt gut getan, nicht? Ich wünsch dir einen guten Start in eine neue wunderbare Woche und schick dir einen herzlichen Gruss
    Ida

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Rita,na, da warst du aber fleißig...ach du meine Güte, da weiß ich garnicht was mir am besten gefällt...einfach alles. Der Nähbeutel ist aber eine wunderschöne Idee, die kannte ich noch garnicht. Ganz allerliebst...und der Mohn blüht sensationell.
    Liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rita,
    Deine Mohndecke sieht toll aus, sehr ausdrucksvolle Farben!!Und die Rückseite ist der Kontrapunkt dieser Komposition und sorgt so für viel Abwechselung!! ..Sehr schöne Arbeit!!!!...Ich liebe Mohn auch sehr!!
    Deine Nähbeutelchen sehen soooo schön aus, vor allem wegen der herrlichen Stoffe, die ich doch auch soo mag.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Rita,
    dein Mohn-Katzen-Wende-Quilt gefällt mir sehr gut. Das ist etwas Besonderes einen Quilt zu haben, der zwei Schauseiten hat.
    Deine Blumenbilder sind zauberhaft und der filigrane, zerbrechliche Mohn ist eine ganz besondere Blume.
    Ich wünsch dir eine schöne Woche.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Rita,
    mein Gott warst du fleissig und was so alles in deinem Garten blüht, es sieht aus wie in einem Park.
    Als ich deinen tollen Nähbeutel sah, kam mir eine Idee. Wenn du die verschiedenen Abteilungen einwenig höher machen würdest, könnte man die verschiedenen Sachen zum Scrapen hinein stellen, Kordel zuziehen und mitnehmen. Hm.....was meinst du?

    Ich wünsche dir eine gute Woche und freue mich auf nächsten Dienstag, den 26.

    Lieben Gruss
    Daniela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rita,

    cih bin total begeistert von Deinen Nähkünsten. Du hast so tolle Sachen gemacht. Die Beutelchen sind superschön und die Decke erst!!! Ich kann mir einigermaßen vorstellen, was so ein Quilt für Arbeit macht und man muß ja absolut akkurat zuschneiden und nähen können.
    Dein Mohn ist traumhaft schön. Irgendwann wird der auch in unserem kleinen Garten einziehen. Die seidigfeinen Blüten sind schon was ganz besonderes!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  33. Wunderbar sieht deine Mohndecke aus,die Rückseite ist der Hammer!
    Dein Nähbeutel.....toll!!!
    Fleißig warst du!!
    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  34. Also ich kann mich nur allen Vorschreiberinnen anschliessen! Tolle Arbeiten! Den Nähbeutel find ich ja genial! In meinem Beutel sieht es sehr chaotisch aus...
    Mohnblumen find ich auch sehr schön. Mit ist aufgefallen, dass sie auf unseren Feldern wieder vermehrt zu sehen sind. Sogar Kornblumen habe ich in einem Weizenfeld entdeckt! Ein gutes Zeichen!
    Herzliche Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Rita

    Ich bin mit Dir einig. So eine Mohnblume ist ein Wunderwerk! Und die Couverts/Papiertäschlis mit dem Schnüerli-Verschluss sind ebenso hübsch. Ich wünsche Dir einen primafeinen Start in die neue Woche und Grüsse Dich herzlichst (derzeit aus Dänemark)

    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  36. Guten Morgen liebe Rita
    Wow.... Rita, wann machst Du das alles? Du bist ja wirklich fleissig. Wunderschön Kunstwerke hast Du da wieder gezaubert. Ein wahres Multitalent bist Du!
    Auch ich mag die Mohnblumen sehr. Leider sind bei mir schon alle verblüht.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Rita,

    toll, was du alles gezaubert hast! Auch deine Papiertaschen gefallen mir sehr. Ich müsste ja eigentlich nur noch Eyelets kaufen, den Rest habe ich zu Hause ... Na, wenn ich mal das zusätzliche Paket Zeit bekomme, mache ich mich auch noch daran!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  38. guten morgen liebe rita

    deine decke ist wunderbar !!! das hat ja sicher eine heidenarbeit gegeben, aber es hat sich gelohnt!!! meeeega schön !!!

    was ich dir vom fleck weg klauen möchte, ist dein toller hellblauer nähbeutel........ ich glaub ich muss zu dir in einen nähkurs kommen :-)
    einfach wunderschön, sind wie immer auch deine fotos !!!

    ganz liebe grüsse und einen schönen wochenstart wünscht dir karin

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Rita! OMG ist der Nähbeutel schön. Ich kannte so einen noch nicht. Bin restlos begeistert!!! Und sonst ist der Post auch ein Hammer...
    ... herzliche Grüße, Anazard

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Rita,
    das sind ja lauter super schöne Sachen die du da zeigst. Der Quilt ist sagenhaft und das mit den verschiedenen Seiten ist eine super Idee. Deine echten Mohnblüten sind wunderbar und haben eine tolle Farbe. Der Nähbeutel ist klasse, wo hast du denn die Anleitung her. Das ist eine gute Idee und es gibt eiene Menge Platz.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  41. Mohn ist auch meine Lieblingsblüte, aber eben, wie du sagst, nur von kurzer Dauer.
    Umso schöner, wenn diese im eigenen Garten wachsen.

    So ein Nähbeutel ist eine super Idee. Wunderschön!

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  42. Hui, liebe Rita, da hast Du Dir ja ein wahres Schmuckstück aus der Brocki ergattert. Toll! Hey, und Dein Mohn einfach bezaubernd. Liebend gerne würde ich ihn gegen unseren gelben Waldmohn eintauschen... der wie von selbst aus jeder Ecke schiesst. Jöh, und die Büechli... ach Mensch, ich komme in diesem Post einfach nicht zum Staunen heraus und als nächstes mach ich mich dann gleich auf die Suche nach einer Anleitung für so einen tollen Nähbeutel. Mein Zeugs liegt nämlich alles ganz erbärmlich in einer ober gruusigen Kartonschachtel *schäm*.
    Häb's guet u en schöne Aabe
    Alex

    AntwortenLöschen
  43. Gottchen, liebste Rita,


    womit soll ich denn anfangen...vielleicht damit, dass Deine wundervollen Handarbeiten bei mir ein liebes, neues Zuhause gefunden haben - so schön!!!!!! Den Kammerleuchter hätte ich auch mitgenommen - den Pullover würde ich auch sehr gerne tragen - rosa Mohn habe ich heute zum ersten Mal ( hier bei Dir ) gesehen... Deine Buechli sind zauberhaft, genau wie all Deine " Werkeleien " ..

    liebste Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Rita! Der Nähbeutel mit dem "Tildastoff" ist wunderschön! Mag die Tildas (na ja, eigentlich bin ich süchtig!!), aber mehr in "Stempelform". Auch Deine Papierwerke mit Innenleben sind toll. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Rita,
    erstmal möchte ich mich für Deine lieben Kommentare bedanken. Der Nähbeutel ist sehr süß, habe ich auch schon genäht. Mohnblumen liebe ich auch sehr und habe 3 verschieden Sorten im Garten angepflanzt, bin aber immer auf der Suche nach neuen "Schönheiten". Deine Kreativität kennt keine Grenzen, Du steckst voller Ideen, alles ist Dir super gelungen.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  46. WOW Rita, das sind ja wieder traumhaft schöne Arbeiten, einfach wunderschön anzuschauen.
    Die Patchworkdecke mit dem Mohn und auf der anderen Seite die Cats....finde ich einfach fantastisch...ich bin hin und weg!
    Die Rose ist auch herrlich, leider war das Regenwetter gar nicht gut für die herrliche Pracht.
    Also Deine Kunstwerke verdienen meinen grössten Respekt, ich bin immer wieder hell begeistert.
    Liebe Grüsse schickt Dir Bea

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Rita ,
    nun überforderst du mich aber ;o))) Soviel Schönes zeigst du uns , weiß gar nicht wo ich anfangen soll , mit deinen super Fotos, dem tollen Pulli , der ideale Nähbeutel oder der sagenhafte Quilt ...du bist einfach großartig und egal was ich bisher bei dir gesehen habe , gefällt mir ausgesprochen gut ! Ganz Großartig !!!

    Herzliche Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Rita,

    erst mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir. :-)

    Da ich auf einem Dorf aufgewachsen bin kenne ich die Mohnfelder und ich mochte die Feldblumen immer pflücken, leider hielten sie sich nicht und waren schon welk, bevor ich zu Hause war. Manche Blumen darf man eben nicht pflücken. Auf deiner Decke sind sie aber immer frisch und blühen.
    Deine Nähbeutelchen sind ein Traum. Vielleicht versuche ich es mal m it Wolle und mache mir so ein Beutelchen für meine Häkelsadchen.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Rita,

    ooooh... wo fang ich jetzt nur an? Es gibt so viel zu entdecken!
    Die Nähbeutel sind wunderschön!! Diese Büechli, super Idee! Und der Mohn... hach... muss man dazu noch was sagen? :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita
    Herzlichen Dank für deine Kommentare...und ich habe doch schon gedacht, dass zu mich vergessen hast......heul, sniff! ;-). Oje wo soll ich denn bei dir anfangen, das ist ja ein Wahnsinnspost. Aaalso, sag mal, hast du diese Decke selbstgenäht? Und das Nähtäschlein ist einfach wunderschön! Ich sollte alles in dieser Form haben...zuschnüren und man sieht nichts mehr von Unordnung. Gibt es die auch gaaanz gross, dann wäre das Wohnzimmer immer tip top aufgeräumt und alle würden sich wundern, wieso denn so ein riesiger Stoffbeutel im Weg steht. Und dann diese genialen Einsteckkarten. Das ist ja wirklich eine tolle Idee, sieht wunderhübsch aus, aber es muss ein Riesenaufwand sein. Und dieser schöne Strickpullover...wow! Und ich bin im Moment nicht sehr kreativ, aber es macht mich gleichzeitig auch etwas kribbelig, weil ich so "faul" bin. Ich nehme mir nicht einmal für das Bloggen Zeit und meine Finger sind auf der Tastatur schon fast ein Fremdkörper, sei ganz liebe gegrüsst Barbara

    AntwortenLöschen
  51. Hallochen liebe Rita,
    so im Schnitt alle 14 Tage, werde ich ganz hibbelig und freue mich auf deinen neusten Post, um dann mit grossen Augen und offenem Mund zu bestaunen, was du wieder innert kürzester Zeit alles geschaffen hast. Es ist auch diesmal nicht anders und ich krieg den Mund schon gar nicht mehr zu. Deine Mohn/Katzen-Wendedecke ist ein absoluter Traum, wunder, wunderschön und die beiden Nähbeutel herzallerliebst, es sind dies, mit Abstand die schönste Aufbewahrung für Nähutensilien, die ich je gesehen habe, ganz gaaaanz zauberhaft. Auch deine Papier-Büechli sind wunderhübsch und ihr Innenleben so liebevoll gestaltet bis ins kleinste Detail. Dein Mohn ist wahrlich eine Augenweide, die pinkige Gattung habe ich auch noch nie gesehen, sie sind super schön und speziell. Du hast dein Velo wirklich gut dressiert lach, ein ganz schmucker Kerzenhalter hast du dir angelacht, hast du fein gemacht und ihm ein neues schönes Plätzchen gegeben. Mann oh mann liebe Rita, dein neuer Pulli ist dir ja in Rekordzeit von den Nadeln gehüpft, er ist supääär schön geworden und er steht dir ganz ausgezeichnet, einfach perfekt. Hach es war wieder ein Genuss hier bei dir und bis in ca. zwei Wochen, werde ich bestimmt all deine Schönheiten und Herzensdinge noch paarmal anklicken. Es ganz liebs Grüessji vo de Anita

    AntwortenLöschen
  52. hallo Rita
    ich weiß gar nicht,was mir nun am besten gefällt...es ist einfach alles was du machst , sei es im
    Nähen, Stricke,Karten basteln,foetele etc.alles wunderschön,wow.....
    ich staune echt über deine Vielfaelltigkeit,du bist ein richtiges
    Multitalent :- ))
    Weiterhin viel Spass und Freude an deinen so
    Tollen Hobbys!
    Liebie Aargauergruessli
    Margrit

    AntwortenLöschen
  53. liebe rita,
    was für ein schöner post!!! deine decke ist herrlich - ich bin hin und weg. so eine wunderbare arbeit und so schön abegestimmt. und der nähbeutel-herrlich...und die karten...herrlich. ich komme aus dem schwärmen gar nicht hinaus. naja und von den blumenfotos will ichgar nicht reden, ich als alter gartenfreund. wiegesagt, liebe rita, dieser post ist sowas von schön.
    ich wünsche dir einen schönen tag, alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  54. Hej Rita,

    wow. Was für eine Bilder-und Farbenflut!!! Was kannst Du eigentlich nicht? Wirklich toll!!!! Und die Farbe vom Mohn finde ich sehr ungewöhnlich... etwas Besonderes!!!

    Vielen Dank für Deine Wünsche ans Universum, es soll zumindest heute und morgen nicht regnen, dafür habe ich nun eine Erkältung und schlafe nachts mit offenem Mund... :O(


    Katja

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Rita,
    der Mohn/Katzenquilt ist einfach wunderschön, ich mag es besonders, wenn auch die Rückseite, wie bei dir, ein echter Hingucker ist. Das trifft auch wieder mal auf deinen Post zu, der von Mohn und Rosen sowie tollen Dingen nur so sprudelt! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  56. Hallo liebe Rita,
    nun komme ich endlich zum antworten ...
    Erbeerlimes, besteht aus pürierten Erdbeeren und Wodka - oder anderem klaren Schnaps ...
    Sehr lecker!!!
    Passt auch gut über Eis ...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  57. Oh, dieser Post wimmelt ja geradezu von den herrlichsten Dingen und Blüten!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Rita, gerade schreib ich dir einen ellenlangen Kommi und nun hat ihn google verschluckt,
    aber ich wollte dir ein Riesenkompliment für alle deine so zauberhaften genähten Schätze dalassen, so schöne Teile, der Nähbeutel, der Quilt, die Mohnbilder.. einfach alles ist so schön.. ganz liebe Grüße von mir, ich hoffe es klappt jetzt...
    herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Rita
    lieben Dank für Deinen Kommentar zu meiner Wildblumenwiese. Ich liebe auch Mohn. Deine decke ist toll. Ja so kann man Mohn das ganze Jahr genießen.
    Hast Du eine Anleitung für die Nähtasche? Die ist super. Könnte ich auch gebrauchen.
    LG Kiwi aus dem sonnenlosen Deutschland.

    AntwortenLöschen
  60. Hallo liebe Rita
    Nicht umwerfend...???
    Ich find die so klasse deine Beutelchen - so hübsch und so schöne Details - wieder to richtig schön dein Stil und mein Fall... ☺
    Toll auch die Karten, keine Ahnung wie du die machst aber sind ganz besonders, gefallen mir sehr gut!
    Und klasse dein Pulli - du hast wieder so wunderschöne Sachen gemacht...
    ganz ♥-liche Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Rita,
    meine Güte, wie bist Du vielseitig.
    Die Mohndecke ist der Knaller geworden!- dazu die schönen Fotos der Mohnblüten machen das Bild perfekt. Genial Dein Einfall, mit den Kätzchen um daraus eine Wendedecke zu machen.
    Deine Nähbeutelchen sind ausgesprochen praktisch und verstöhmen mit den wunderschönes Stöffchen einen besonderen Zauber. Ach ja, diese Karten - wie sind die schön. Wüsste auch gerne, wie Du die machst.
    So viele, viele tolle Sachen hast Du gemacht. Woher nimmst Du bloß die Zeit dafür.

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Rita, toll was Du alles gewerkelt hast, die Patchworkdecke ist bezaubernd geworden und das Nähsäckchen einfach goldig, die Karten wunderschön da werden sich die neuen Besitzer hoffentlich freuen. Ich finde selbst gestaltete Karten sind ein ganz besonderes Geschenk. Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Rita,
    das ist ja ein tolles Posting, so-o-o viele wunderschöne Handarbeiten, überwältigend! Dein Mohnquilt ist grandios, ich liebe auch diese wunderschönen roten Blüten. Deine Nähbeutel gefallen mir auch, das Model habe ich auch mehrfach genäht, sehr praktisch.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen