Navigation

Sonntag, 12. Februar 2012

Namenlos

Die Ferien sind leider wieder vorbei und der Alltag hat mich fest im Griff!  Einige Tage meiner Ferien habe ich hoch oben am Thunersee verbracht in einem Patchworkkurs. Ich wollte nichts grosses nähen und auch farblich sollte es nicht allzu bunt sein! Der kleine Quilt ist jetzt fertig - aber leider hängt er noch namenlos an der Wand!  Es wäre der erste Quilt von mir, der anonym rumhängen müsste! Das kann ja nicht sein, oder?Könnt ihr mir da weiterhelfen mit euren Vorschlägen? Ich bin sehr gespannt was euch einfällt beim betrachten dieses Wandteppichs und der arme namenlose Kerl und ich danken euch jetzt schon für eure Unterstützung..............





Und da man ja grundsätzlich anständig angezogen in die Ferien verreist, musste auch ein neues Outfit fürs Handy her! Das alte Pyjama war wirklich nicht mehr reisetauglich.


Seit meinem letzten Post kennt ihr meine Begeisterung für Bügeltransferfolie! Ich bin nur noch mit dem bügeltransferschen Blick unterwegs! Nichts ist mehr sicher und am liebsten würde ich alles irgendwohin transferieren.......Gott sei Dank stoppt mich dann irgendwann auch wieder die Vernunft und so wende ich sie halt einfach in kleinen Dingen an, z.B. bei diesen Adressbüchlein



Da kann ich zugleich auch noch meine "kitschige" (oder besser gesagt nostalgische) Ader ausleben und in meinem Spitzenfundus "nuschen" und grübeln!
Nostalgie pur habe ich auch angetroffen bei meinem letzten Brocki-Besuch! Diese Waage konnte ich unmöglich stehen lassen und sie musste mich nach Hause begleiten! Ist doch klar, oder? Wenn ich dann die passende Waagschale noch gefunden habe, misst sie aufs Gramm genau - es geht einfach nichts über altes Handwerk!


Von der Vermarktung des Valentins-Tages halte ich grundsätzlich nicht viel. Trotzdem möchte ich es dieses Jahr nicht unterlassen, einigen lieben Menschen einen kleinen Gruss zukommen zu lassen als Zeichen meiner Verbundenheit. Damit diese süssen Grüsse auch rechtzeitig eintreffen, verabschiede ich mich jetzt von euch damit ich noch alles postkonform verpacken kann. Die Schweizer-Post ist diesbezüglich sehr genau und kennt keine Gnade oder Ausnahmen!!!! 
Habt einen gemütlichen Sonntag, lasst es euch gut gehn und seid nett und lieb zueinander!

Ich freue mich jetzt schon aufs nächste Mal und grüsse euch herzlichst Rita