Navigation

Sonntag, 12. Januar 2014

Was will man mehr?


Grüezi mitenand!

Genau das haben wir uns heute auch gefragt! Was will man mehr, wenn man das Glück hat, einen so prachtvollen Tag zu erleben?

Es gab einen Geburtstag nachzufeiern und mit der Luftseilbahn gings hoch hinauf.........




Sie brachte uns auf den höchsten Berg im Kanton Appenzell. Wer mehr über diesen Gipfel wissen möchte, kann hier lesen.





Im Sommer oder Herbst kann man den Gipfel auch auf Schusters Rappen besteigen - eine wunderbare Wanderung! Sehr zu empfehlen für alle Wandervögel unter euch!







Das Buffet war sehr reichhaltig und nicht zu übertreffen und wie es sich gehört, wurde das ganze umrahmt mit echter Appenzeller-Musik.




Aber damit man auch all die Köstlichkeiten vom Buffet geniessen konnte, brauchte es ab und zu einen Verdauungsspaziergang. Naja, allzuweit wandern kann man dort oben natürlich nicht, aber der Weg zum Gipfel ist absolut lohnenswert.

Zuerst gehts vorbei an einem Shabby-Chic Eckchen, wer hätte das gedacht??






Dann galt es Ernst und der Aufstieg begann (dauert nur gerade ca. 7 Minuten!!!!)





Das ist die berühmte Wetterstation auf dem Gipfel. Aber natürlich waren wir nicht wegen dieser Station hier oben......





sondern wegen dieser Aussicht..............








Wir waren einfach nur überwältigt und noch nie haben wir soviele Berggipfel auf einmal gesehen. Das Wetter war perfekt und in natura war alles noch viel eindrucksvoller als auf diesen Bildern.


Natürlich musste ich noch ganz nah ran an meinen geliebten Schnee. Ich habe ihn berührt, in die Hände genommen und sogar ein bisschen davon gegessen. Das musste einfach sein..........





Auf der Schwägalp haben wir die vielen Köstlichkeiten vom Buffet verdaut bei einem Spaziergang. Na ja, ein wenig verdaut haben wir - um alles zu verdauen, wären wir wohl jetzt noch am laufen............

Endlich knirschte es unter meinen Füssen, endlich war die Luft so frisch und klar, wie sie nur im Winter sein kann und ich hätte mich am liebsten im Schnee gewälzt. Darauf habe ich dann allerdings schweren Herzens verzichtet, weils doch ziemlich hart und gefroren war.






Es war ein unvergesslich schöner Tag und wir kehren.........




Ja, lieber Säntis - wir kommen wieder. Vielleicht im Frühling oder Sommer, wenn du dich wieder von einer ganz anderen Seite zeigst!!



Zum Schluss begrüsse ich noch meine neuen Leserinnen ganz herzlich und ich freue mich, dass ihr mich gefunden habt. Die vielen Kommentare von euch sind einfach wunderbar und ich freue mich über jedes Wort. Herzlichen Dank dafür!

Jetzt wünsche ich euch einen gemütlichen Abend und ich schwelge noch ein bisschen in der Erinnerung an diesen perfekten Tag!


Ich grüsse euch alle 


Rita

Kommentare:

  1. Liebe Rita,
    Was für Traumbilder....wunderschön.
    Ja, so sollte der Winter aussehen und die Aussicht ist wirklich atemberaubend!
    Das war bestimmt ein toller Tag ...ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    ich will auch SCHNEE!!!
    So schöne Bilder mit Traumwetter, herrlich.
    Hattest Du etwa Geburtstag???
    Von diesem schönen Ausflug kannst Du bestimmt ein paar Tage zehren.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    vielen Dank für´s mitnehmen, herrliche Bilder wunderschön anzusehen!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du liebe Sportskanone! (Nein,nein, ds sage ich jetzt nicht wegen des 7-Minuten-Aufstiegs ;o) - sonder vielmehr wegen "3 festen Sportterminen in der Woche" und dann auch noch Joggen... (Letzteres hab ich auch probiert, kam aber zu einem ganz anderen Ergebnis als du ;o)) Zuerst einmal möchte ich mich für deinen lieben Kommentar herzlich bedanken, und ich sehe deutlich, dein innerer Schweinehund kann wirklich nicht größer als ein Hundefloh sein :o)) Und dann wollte ich dir schildern, was mein erster Gedanke war, als ich deine Bergbilder sah: Na bitte, da hat die Rita ja ihren Schnee! :o)) Ich freu mich sehr, dass er dir das Herzerl so jubeln ließ! Und dass auch alles übrige an diesem Tag so perfekt war - so soll's sein!
    Ganz liebe Rostrosengrüße, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita
    Traumhaft schöne Bilder hast du mitgebracht! Ich mag es dir von Herzen gönnen, dass du den Schnee dort oben anfassen und geniessen konntest! Genau so ein Erlebnistag auf dem Säntis haben wir von unseren Kindern zu Weihnachten bekommen. Jetzt freue ich mich gerade noch mehr darauf!
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita was fürcein Ausblick,ich bin ja hin und weg.
    DAS muss ich mir merken und mit meinem Schatz auch erklimmen.

    Dankeee für deine tollen Bilder.

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita, vielen Dank für diese schöne Winterwanderung, tolle Bilder.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. das hört sich nach einem perfekten Tag an!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita,
    am aller-, allermeisten mag ich an Dir, dass du auch den Schnee so magst!
    Ich liebe es genauso, wie es auf deinen Bildern zu sehen ist!!!! Aber ich mag es auch wenn es schneit! Freitag geeht es los in Richtung Schweden, wo uns 70 cm Schnee und (momentan) -17° erwarten ☺☺☺☺! Freu!!!!!
    Euer Tag war perfekt mit gutem Essen, netten Freunden und viel Spaß!
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita, ich danke dir für diesen schönen Winterausflug, ich habe es sehr genossen. Ich war schon Jahre nicht mehr in den Bergen und leider wird es auch in nächster Zeit nichts werden. Umso mehr genieße ich deine Bilder der wunderschönen schneebedeckten Berge.
    LG. und einen guten Start in die neue Woche, Mimi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    hier in Dresden blühen überall die japanischen Kirschen, das ist Schnee auf frühlingshaft, aber wie schön Wintger sein kann, sieht man Deinen tollen Bildern an, die gute frische Luft kann ich förmlich riechen. Vor vielen Jahren waren wir im Herbst auf diesem Berg, leider ohne eine solche Aussicht.
    Dir alles Gute im neuen Jahr,
    viele Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita,
    gleich noch einen Nachschlag: danke für Deinen Tip, es mit "Anonym" zu versuchen, weil ich doch mit "URL" nicht zurecht gekommen bin - es hat geklappt.
    Nochmal viele Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  13. Hi Du
    Einfach herrlich, Deine Fotos! Ich war mal als kleines Mädel da oben, es war der Start einer Wanderung. Hmm... aber jetzt, wo ich die Bilder gesehen hab, will ich da auch mal wieder rauf... hihi, aber ich warte bis im Sommer... so von wegen Schnee und so :o).
    Hab eine gute Woche, Du Schneejunkie :o)
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rita,
    wie schön dein Ausflug, tolle Fotos, da muss ich ja wohl auch mal auf den Berg wenn ich dort bin, wir haben ja ein Teil der Familie in der Nähe (in Gossau) leben.
    Wunderschöne Fotos und Schneeeeeeeee, ich will auch so wundervollen Schnee haben.
    Danke fürs virtuelle Mitnehmen
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita
    Was für ein wundervoller Ausflug....Sonne & Schnee was will Frau mehr......
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die schönen Bilder
    GLG von Elma

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rita,
    eine traumhafte Landschaft zeigst du uns, danke dass wir schneelosen "Flachland-Indianer" mit genießen dürfen.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rita
    himmel ist das schön , ich will auch wieder ,
    hoch , in die Berge , seufz.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  19. Wow, tolle Bilder! Das schreib ich jetzt grad auf meine Ausflugs-Ideen-Liste! Und das Buffet sieht auch gut aus;o)

    Grüessli

    Monika

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rita,
    du glückliche, Schnee in Hülle und Fülle und dann noch diese Aussicht. Ich will auch dahin. Bei uns hat der "Frühling" die Natur fest im Griff, die ersten Heuschnupfen Attaken meines Juniors haben wir schon hinter uns.
    Behalt den Blick im Herzen, sowas Schönes gibt es nicht oft zu sehen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Oh liebe Rita, sind das fantastische Photos! ♥-lichen Dank für's Zeigen!
    Grüßle und einen guten Wochenstart
    Crissi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rita
    Soooooo mega schöne Bilder vom Säntis mit dem Schnee!!! Ich bin grad ein bisschen neidisch wenn ich sehe wieviel Schnee da liegt... Ich muss schauen das wir am nächsten Wochenende auch in den Schnee kommen:-))
    Wünsche die eine ganz schöne Woche!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita,
    mit diesen so wunderschönen Bildern ist Dir aber der große Wurf gelungen. Danke fürs mitnehmen auf diese tolle Tour.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita, vielen Dank für die traumhaft schönen Bilder von einer herrlichen Gegend.
    Wir werden ja wettermässig momentan sehr verwöhnt.... liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Rita,
    ich kann Deine Begeisterung verstehen! Ich war vor knapp 2 Jahren mit meinen Freund auf dem Säntis, auch zum Frühstücken! :) Allerdings hatten wir -29° und gaaanz eisigen Wind! Habe die Aussicht sehr genossen, aber draußen auf dem Gipfel war es kaum auzuhalten. An der Talstation gab es aber so viel Schnee, dass man sie drin wälzen konnte ;-) Das war im Februar 2011.
    Schöne Bilder, die Du hier zeigst!
    Meinem Papa habe ich die Pauschale zum 50. geschenkt! :) Ich würde auch gerne wieder einmal hin, aber wenn es nicht so kalt ist wie damals!
    Hab einen angenehmen Wochenstart!
    Liebe Grüsse
    Linchen

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Rita,
    So herrlich Bilder von den Alpen schaue ich gerne, weißt du, das erinnert mich an früher, als ich ein Kind war. Der Säntis war einer der Lieblingsberge meines Vaters und wir waren früher auch da oben, aber nicht bis zum Gipfel.
    Von Oberschwaben aus war das immer gut fahrbar.
    So herrlich ist die Bergwelt, ich möchte auf jeden Fall auch wieder einmal Ferien in den Bergen machen. Die klare Luft und die weite Sicht, man steht so ein wenig über allem, was einen sonst bedrückt, die Sicht wird frei und der Geist klar, stimmt's?
    Ich wünsche dir eine ganz schöne Woche, ganz herzliche Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rita,

    so wunderschöne Naturbilder...einfach herrlich anzuschauen.Schön dass du uns diese tollen Bilder zeigst...

    ...und Danke, für deinen lieben Kommentar bei mir....
    ༺❤༻
    Herzl.Gruß und eine schöne Woche,
    wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  28. Ach Rita da hättest du mal eine Tüte voll Schnee für mein Bienchen mitbringen können. Sie ist ein Winterkind, hat ja auch Weihnachten Geburtstag, wen wunderst da. Tolle Aussichten, tolle Fotos! (Besonders natürlich die shabby Ecke *grins*)
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  29. Das sind ja gigantische Bilder, super schön. Das hätte mir auch gefallen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Rita
    Schnee so weit das Auge reicht, das mag ich dir gönnen und erst noch Sonne dazu! Ein perfekter Tag, das tut gut denn bei uns ist es richtig verhangen und düster!
    Mit deinen schönen Bildern schickst du mir gleich ein bisschen Sonne rüber, danke dir!
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  31. Welch wunderschöne Bilder liebe Rita! Da wäre ich gerne mit dabei gewesen!
    Bei uns in der Stadt mag ich den Schnee ja nicht besonders, da gleich alles matschig und gatschig ist. Aber in den Bergen muss er herrlich sein!
    Ein wunderschöner Tag...ich freue mich mit dir!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rita,
    das war je eine einmalig schöne Aussicht. Der Wettergott war euch gut gestimmt.
    Die Fotos sind wunderschön.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rita,

    danke für die tollen Bilder,, da hattet ihr ja einen schönen Ausflug, wow was für tolle Bilder vom Ausblick über die Berge und das Schneefoto einfach einzigartig, da sieht man ja jedes Flöckchen ( Schneestäbchen) ;o))

    Danke, dass du uns mitgenommen hast.

    Ich wünsch dir eine schöne Woche

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita,
    die Bilder sehen nach einem absolut perfekten Tag aus, schön, dass ihr ihn erleben durftet.
    LG., Ursula

    AntwortenLöschen
  35. Du bist ja echt zu beneiden, solch einen tollen Tag gehabt zu haben.
    Der Schnee und die Aussicht traumhaft.
    Danke das du uns an deinem Ausflug teilhaben lässt.
    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rita,

    man merkt beim Lesen, wie sehr du es liebst und deine Bilder sind gigantisch.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  37. Was für ein wundervoller Tag erlebt habt da oben... bezaubernd entführst du einen in eine total andere Welt wie ich lebe!
    Toll..
    Schöne Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Rita
    Wunderschön! Du machst mich mit Deinen tollen Bilder so richtig "gluschtig". Ich hoffe sehr, dass wir es dieses Jahr auch wieder einmal schaffen, einen Ausflug auf den Säntis zu machen. Vorletztes Jahr nutzten auch wir die Gelegenheit, einen Brunch auf dem Gipfel zu geniessen.
    Gestern waren wir am Alten Silvester in Urnäsch. Auch wir konnten ganz viel Sonnenschein geniessen.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  39. Ja, das Appenzellerland ist schön:-)

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Rita
    Was muss das einfach ein wundervoller Tag gewesen sein ... und dazu noch Schnee!
    Nun auf den Säntis haben wir es noch nicht geschafft, aber auf die Schwägalp und wenn ich deine Bilder sehe, ja dann gehts das nächste Mal gewiss auch nach drauf, auf den Säntis.
    Liebe Grüsse und hab eine gute weitere Woche.
    Ida

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Rita, vielen Dank für Deinen Blog-Besuch! :-) Beim schreiben habe ich gedacht... Wir hätten uns wohl von ganz, ganz weit zuwinken können, so von Säntis zu Klein Matterhorn... Unglaublich, wie weit man von diesen Bergen her sieht! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  42. hoi rita
    super dieser ausflug. der steht bei mir auch noch auf der to-do-liste. ich kenne den säntis eben nur von der anderen seite. wenn wir im toggi skilaufen (dieses jahr leider nicht) dann immer mit blick auf den säntis rüber. und du hast ihn tatsächlich berührt, den schnee! hach, was für ein gefühl! *grins*. mit was wir uns inzwischen schon zufrieden geben, gell?
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Rita
    Der Alpstein ist halt immer wieder für einen Ausflug gut, da wir gerade noch ein paar Höhenmeter weiterunten wohnen ist der Hohe Kasten unser Hausberg und der Säntis nur einen Katzensprung weiter. Einfach schön dort oben.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  44. Hoi Rita,
    diesen Berg hatte ich früher 5x Bestiegen,und 2x in der zwischenstation übernachtet.
    Aber das war vor 30 jahren,als ich noch jung und Fitt war!
    Liebs Grüessli vom Witzli.

    AntwortenLöschen
  45. Wow, welch wundervolle Bilder. Ich kann mich nicht satt sehen. Das ist definitiv ein Ausflug wert! Muss ich mir merken.

    AntwortenLöschen
  46. Wunderschön unsere Bergwelt! Danke für die tollen Aufnahmen. Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Rita
    Herrliche Fotos hast du vom Säntis mitgebracht, danke schön fürs zeigen.
    Das war immer der Lieblingsberg von meinem Schwiegervater selig.
    Lange bin ich nicht mehr zum kommentieren gekommen, ein grosses Kompliment du hast wunderschöne Sachen gemacht.
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir und einen schönen Sonntag, liebi Grüessli Marie-Louise
    PS: Vielleicht treffen wir uns ja wieder einmal bei Doris

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Rita,
    einfach herrlich Deine Bilder, da feiert man liebend gerne Geburtstage nach (auch wenn es nicht der eigenen ist)...! Auch bei uns im Süden ist diese Winter sehr wechselhaft...
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen