Navigation

Dienstag, 26. August 2014

Pause beendet....




Die Ferien sind vorbei - der Alltag hat uns wieder! Die lange Pause war nötig und richtig und jetzt bin ich in alter Frische wieder zurück! Falls überhaupt noch jemand mitliest möchte ich euch mit einem herzlichen

Grüezi mitenand 

begrüssen!


Was ich in den letzten Wochen erlebt und gemacht habe zeige ich euch gerne - wenigstens einen Teil davon. Unsere Reise ging in den Norden und wir gehören zu den Glücklichen, die dieses Jahr wirklich den Sommer geniessen konnten. Nach einer Rundreise durch Südschweden gings mit diesem Dampfer Richtung GOTLAND! Glaubt ihr an die Liebe auf den ersten Blick? Dann besucht diese Insel und ihr kennt dieses berauschende Gefühl! All meine Bilder werden dem wirklichen Anblick dieser Trauminsel nicht gerecht - trotzdem zeige ich ein paar wenige und vielleicht "gluschtet" es euch auch einmal dorthin zu fahren.





Die Hauptstadt VISBY ist ein wahrer Schatz und eine kulturhistorische Kostbarkeit. Die Stadtmauer mit den 50 Türmen und Toren umschliesst eine mittelalterliche Stadtanlage mit über 200 Steinhäusern aus der Hansezeit. Innen ein buntes Gewirr mittelalterlicher Gassen: niedliche Fachwerkhäuser hier, mächtige Steinmauern dort und überall verwinkelte Gassen mit unzähligen hübschen und einladenden Cafés, wo man sich gerne niederlässt. Zum Glück lieben und bewahren die Visbyer ihr historisches Erbe, das die UNESCO 1995 zum Welterbe erklärt hat.














Wir waren natürlich auch sonst auf der Insel unterwegs und haben lauschige Plätze zum verweilen und geniessen gefunden.















Ich hätte in jedes Haus einziehen können - wie wärs hier?




Oder eher hier?




Und vor jedem, wirklich jedem Haus steht irgendwo ein Hag und wächst irgendwo eine oder mehrer Rosen! Ich glaube das ist eine Bedingung, dass man auf Gotland wohnen darf! Diese Gartenhäge haben uns so fasziniert, dass im Linth-Lady Haus nach der Rückkehr emsig gewerkelt wurde - dieses Mal nicht an der Nähma......





So hat sich der Tag jeden Abend verabschiedet - ein Traum!





Kaum zu Hause haben wir uns ein bisschen Gotland-Feeling nach Hause geholt! Also das heisst - es muss noch einiges geschehen, bis es so aussieht wie in Gotland - aber der Anfang ist jetzt mal gemacht. Mein Wunscherfüller hat geplant, gesägt, geschraubt und ich habe gemalt und gebohrt. Jetzt werden dann noch die richtigen Rosen gepflanzt und wir hoffen, dass es nächstes Jahr wenigstens ein bisschen wie in Gotland aussieht - sprich: dass hier am Gartenhag auch Rosen wachsen, die bei uns herrliche Ferienerinnerungen hervorrufen werden. 







Er ist nicht perfekt - aber genau so muss er sein!


Während dieser langen Zeit  fristete meine Nähma ein einsames Dasein - aber bevor sie mir ihre Liebe kündigt, habe ich sie wieder mal ans Tageslicht geholt. Gott sei Dank ist sie nicht nachtragend und surrt nach wie vor zufrieden wenn sie in den Einsatz kommt. Allzuviel Gelegenheit hatte sie noch nicht - aber es wird schon wieder!!!!



Diese beiden sind schon bei der neuen Besitzerin - ebenfalls eine Rosenliebhaberin.



Diese Stickdatei finde ich witzig und ist mit einem Augenzwinkern zu geniessen - die Beschenkte hat sich jedenfalls sehr gefreut!!







Der Duft dieser Lavendelkissen ist betörend und ich finde, sie sind auch noch dekorativ, oder?






Die Pause war lang, aber ihr seid alle bei mir geblieben, was mich natürlich sehr freut. Merci vilmol! Jetzt wünsche ich euch einen gemütlichen Abend und dass ihr trotz Dauerregen die gute Laune nicht verliert!


Herzlichst Rita



Kommentare:

  1. Wie schön das dort überall war. Nimmst Du mich das nächste mal mit?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. wow... soooo schöne Bilder... und deine Luxustasche ist traumhaft!!!!!!! herzlich Willkommen zurück :)
    ganz liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    schön, dass du deine Urlaubserinnerungen mit uns teilst - Gotland muss bezaubernd sein!
    Die schönen Sachen, die du genäht hast, tragen deine ganz typische "Handschrift" - ebenfalls bezaubernd!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    schön, dass du wieder da bist, tolle Urlaubsfotos hast du mitgebracht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita
    jetzt weiss ich warum du eine so lange Blog-Pause gemacht hast. :-) Das müssen himmlische Ferien gewesen sein. Der Norden ist sehr schön und der Sommer fand dieses Jahr ja auch da oben statt. Na ja, wir hoffen auf den nächsten Sommer ;-)
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita, schön Dich wieder hier zu haben ;-)
    Wow, was für tolle Ferien an einem traumhaften Ort, sooooo schööööön!!
    Wunderschöne Sachen hast du bereits wieder genäht....., bei mir warten auch noch Lavendelblüten auf "Verarbeitung".
    Sei herzlich gegrüsst
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita

    Schön, von Dir zu lesen. Und bitte bitte bitte: Mehr Bilder. hihihihi.

    Fröhlichen Feierabend wünscht
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita
    Sei willkommen zurück!
    Danke für diese traumhaften schönen Bilder aus dem Norden.
    Die schönen selbstgemachten Sachen, einzigartig schön!
    Liebe Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  9. hoi rita
    was hälst du nur von uns...? wegen so einem wohlverdienten päuschen verlassen wir dich kaum! schöne föteli aus dem norden zeigst du uns und wenn dein wunscherfüller mal nicht ausgelastet ist dann wäre hier noch einiges am start... 😉
    herzlichst, marika

    AntwortenLöschen
  10. soo, schön deine Bilder, danke Rita. Das mit dem ersten Blick glaube ich dir aufs Wort ….
    Schön, bist du zurück.
    Fröhliche Grüsse Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita
    Willkommen zurück! Wunderschöne Fotos hast du uns mitgebracht!! und schon wieder so kreativ, wow!!
    GlG Moni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita
    herzlich Willkommen zu Hause und wegen dem Päuschen werde ich Dich wohl kaum verlassen , hallo?....Ich gönne es Dir von Herzen und diese wundervollen Ferienfotos die Du da mit gebracht hast , echt schön.....schmacht.
    Euer Gartenzaun wir bestimmt ganz toll ,
    wenn da noch Rosen dran hoch klettern , wird es traumhaft-schön.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  13. Schön bis du zurück!
    Danke für die traumhaften Sommerfotos :) Und wir warten jetzt natürlich gespannt auf Gartenbilder im nächsten Jahr ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  14. Ouuuhhh, liebe Rita.... das wäre was für mich!! Ich habe letzthin schon eine Wohnreportage gelesen über eine Frau, die auf Gotland lebt (natürlich in einem Traumhäuschen!!) und aus Schafwolle die tollsten Dinge zaubert! Da hänge ich dann immer schmachtend über den Seiten und male mir aus, wie es wäre, wenn ich da leben würde..... Mit meinen Ponys, und den Mietzchen und natürlich mit dem HerrnHummel! Abgelegen sollte es sein, ganz im Grünen und nicht inmitten anderer, zwar herziger Häuschen. Hachzjaaaa.....
    Wie der begrünte und blühende Hag aussehen wird kann ich mir lebhaft vorstellen! Ich drücke dir schon mal die Daumen, dass deine Rosen wachsen wie verrückt und so ein bisschen Gotlandflair zu euch zaubern! Da habt ihr wirklich ganze Arbeit geleistet, der Hag sieht so toll aus.....
    Ach, und eh' ich es vergesse: NATÜRLICH bleibe ich hier und lese weiterhin sehr gerne mit! Auch wenn ich extrem kommifaul bin wirst du doch immer mal wieder ein Lebenszeichen von mir zu lesen bekommen, versprochen! ;oD
    Häb e scheenä Abig und gued N8!
    Hummelzhärzensgriessli!

    AntwortenLöschen
  15. ....äch, und fast vergessen: Deine Nähsachen sind wunderhübsch, die Kissen einfach zuckersüss! Hab ich schon erwähnt, dass ich Lavendelkissen liebe?? ;oD

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita
    Schön das du wieder da bist.....und mit gleich soviel schönen Bildern....also so ein Häuschen wär was....dein neuer Hag sieht toll aus und ich seh schon die ersten Rosen über den Zaun gügsle.....
    Deine Tasche und Nessessär sehen toll aus...die Tasche ist ganz nach meinem Geschmack....
    die Lavendelkissen find ich auch toll und so als Dreierpack werd ich mich auch mal daran versuchen....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rita,
    dein Post ist ein Grund mehr, dass wir uns in den Ferien endlich mal in Richtung Norden bewegen. Die Bilder sind wunderschön und selbst das Wetter scheint auf eurer Seite gewesen zu sein. Toll!!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  18. Welcome back! Hei, richtig schön sieht das aus...da hätte es mir auch gefallen...hmm wieder ein Punkt mehr auf der "da will ich auch mal hin" Liste.
    Ich hoff ich kann meine Sticki auch wieder mal anwerfen, so langsam pendelt sich hier der Alltag ein.

    Ganz liebe Grüsse

    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rita,
    da schaut es ja zauberschön aus auf Gotland, das muß ich mir auf meine Dawillichauchnochmalhinliste notieren...deine Täschlis sind ein Traum..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Herzlich willkommen zurück, liebe Rita!
    Und vielen Dank für die wunderschönen Bilder von eurem Urlaub. Da hätte es mir auch gefallen! Ich bin jetzt schon gespannt auf die Blühenden-Rosen-am-weissen-Zaun-Fötelis vom nächsten Jahr! Auch deine Nähereien sind dir wieder ganz toll gelungen.
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Rita
    Wow.... danke für diese tollen Bilder. Ich hab mich wie im Urlaub gefühlt. Soooo schön.... und sogar den Sommer konnte ich spüren; den Sommer den ich dieses Jahr so vermisst habe. Wunderschön sieht auch der Garten-Zaun aus. Die Rosen werden da ganz besonders zur Geltung kommen. Da habt Ihr wirklich "öppis Gfreuts"!. Deine Näharbeiten sind einmal mehr einfach genial.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Rita und Willkommen zurück!
    Wie schön, dass Du wieder da bist und so wunderbare Bilder mitgebracht hast.
    Das ist ja Sommer pur....Wahnsinn.
    Die Rosen vor den Häuschen sind einfach traumhaft und ich glaube, Euren schönen Zaun wird man nächstes Jahr kaum noch sehen, vor lauter Rosen. Bin schon gespannt.
    Aber auch Deine Nähwerkeleien finde ich so gelungen. Besonders die Kissen sind ein kleiner Hingucker.
    Dir nun einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rita

    Endlich bist du wieder da! Ich hab immer wieder nachgeschaut, ob die Pause bald beendet ist! In Gotlands bin ich auch verliebt! Nein, ich war noch nie da, aber im Sommer kam doch diese Krimireihe, Maria sowieso / Kripo Gotland, und da habe ich mir auch gedacht, da muss ich mal hin! Nun zu deinen Lavendelkissen; ja, die sind wirklich ein Traum! - wenn du mal ein übrig hast ;-), denk an mich (bisschen frech bin ;-) aber die sind wirklich bezaubernd!)

    Also dann, welcome back, liebe Rita! Ich freue mich schon auf viele neue Posts von dir!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita,

    Schön, bist du auch wieder zurück. Visby ist einfach ein Traum und man fühlt sich wie in eine längst vergangene Zeit zurück versetzt, gell. Als wir da waren, fand noch ein Mittelalter-Fest statt, dann fühlte man sich so richtig zurück versetzt.
    Fang einfach gemütlich den Alltag an, mache ich nämlich auch so:-)
    Ganz schöne Sachen sind da bei dir noch entstanden, vorallem die Rosen-Tasche gefällt mir super gut, aber auch alles andere ist wie immer wunderschön.

    Herzliche Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  25. hach- liebste rita, was soll ich sagen. was für ein schöner post. beim anblick deiner bilder kann ich mir gut vorstellen, dass du dich in diese insel verliebt hast. ich würde es such tun!
    so schön, so freundlich, so historisch - alles was ich auch mag. vielen dank für's "mitnehmen"....
    deine arbeiten, sei es im garten oder deine herrlichen näharbeiten sind wunderschön geworden. großes kompliment !!!!
    alles liebe und bis bald
    margit

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Rita- schön dich wieder zu lesen und danke für die schönen Bilder!
    Gotland würde mir auch gefallen-
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  27. Haha... hallo Linth-Lady... anhand der zahlreichen Kommentaren siehst, wie sehr wir Dich vermisst haben. Hey, Schweden scheint ein echter Traum zu sein und ja, von so einem Gartenzaun träumt auch Frau Gwundergarten seit langer Zeit, aber GG weigert sich einen Zaun aus Holz hinzustellen, da Holz im Freien nur zwei Zustände kenne: Morsch und Verfault. Dabei hält unser Sichtschutzzaun, der ebenfalls aus Holz ist mittlerweile auch schon an die zwanzig Jahre... okay, man darf ihn jetzt wirklich nur aus der Ferne betrachten, sonst fällt er zusammen *kicher*. Aber irgendwann wird's auch da eine Lösung geben.
    Wie schön, dass Deine Nähmaschine nicht nachtragend ist. Meine hat in letzter Zeit auch Urlaub gehabt... mal sehen, ob sie dann auch so nett ist wie Deine und so tolle Hübschigkeiten ausspuckt. Der Spruch ist genial!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  28. Guguseli, liebe Rita!
    Schön, dass du wieder unter uns bist und deine Ferienerlebnisse mit uns teilst. Dass dir Schweden gefallen hat, kann ich gut nachvollziehen :-).
    Nun alles Gute für den Alltag und an den vielen Kommentaren an siehst du ja, deine Posts werden gelesen!

    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rita
    Schön bist du wieder da, war ja wirklich laaaaange... Ich war ja auch ziemlich lange nicht in Bloggerland unterwegs, tut manchmal wirklich gut so eine Pause.
    So schön wo ihr überall ward, ein Bild schöner wie das andere! Schön das du auch so einen Wunscherfüller hast wie ich:-)) meiner ist auch grad wieder was am basteln für mich, hab am Samstag so eine schöne Aufhängung gesehen am Märt aus Holz, er macht sie mir aus Metall wie schon viele andere Sachen auch.
    Der Spruch auf der Tasche ist mega cool!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Rita,

    wie schön wieder von dir zu lesen und diese traumhaften Bilder sprechen für sich wunderschön. Das hat dein Mann wunderschön gemacht und regt zum Nachmachen an.
    Du hast auch schon wieder sehr schöne Sachen genäht und der Spruch auf der Tasche ist klasse.

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße in die Schweiz.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Rita,
    vielen Dank für diesen wunderschönen, reich bebilderten und sehr informativen Reisebericht. Auf Gotland würde es mir auch gefallen.
    Deine Taschen und Lavendelpäckchen sind traumhaft schön.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  32. Was für wunderbare Bilder! An dem einen oder anderen Plätzchen hätte ich auch gerne gessen, ein bisschen geschut und ein bisschen gestrickt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Rita,

    schön, dass du wieder im Bloggerland unterwegs bist, deine Post´s und auch deine Flut von Bildern habe ich vermisst. Schöne Fotos von Gotland, dass ihr euch dort wohl gefühlt habt, kann ich nur zu gut verstehen. Und auch den Umgang mit deiner NäMa scheinst du nicht verlernt zu haben, tolle Täschchen hast du gezaubert.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rita,

    danke für's mitnehmen ;-)
    Hach und das grüne Häuschen, ein Traum!
    und bereit's wieder hübsche Dinge gewerkelt.
    Liebe Grüsse und geniesst noch etwas den Rosenduft *schmunzel*
    Silvia

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Rita,
    willkommen zurück, schön, dass du so inspiriert aus Schweden heim gekommen bist und schon fleißig am Gotlandfeeling in den Schweizer Bergen bastelst ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  36. Oooh wie toooll!! Das würde mir auch gefallen da - hachz!
    Und deine ersten kreativen Werke find ich auch ganz toll!! ♥
    Schön daß du wieder da bist ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Rita,
    schön dass du wieder da bist. Und Gotland hört sich ja traumhaft an....
    Fleißig warst du, tolle Sachen.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Rita
    Oh, ah...ein Traum. Das muss unbedingt einmal eine Reise wert sein. Das ist doch genau etwas, was das Herz begehrt. Und wenn ich da die zwei Fahrräder erblicke dann erinnere ich mich wieder an unsere letztjährigen Schwedenferien. Das ist halt einfach unschlagbar. Die Häuser sind ein Hit und mir geht es wie dir...ich würde überall einziehen. Wieso haben wir in der Schweiz eigentlich so wenig "zuckersüsse" Häuser? Na ja, aber dass dich jetzt das Gotland-Fieber gepackt hat, kann ich sehr gut verstehen. Ich bin auch ein Rosenfan und für nächstes Jahr habe ich einen Tipp erhalten, um alte englische Rosen zu kaufen. Die duften super gut und die gehen wegen ein paar Käfer nicht sofort ein. Die halten was aus :-). Leider bin ich jetzt etwas spät und warte noch bis nächstes Jahr. Geduld üben ist sowieso ein neues Motto von mir. Huch! Die Tasche ist ja echt der Oberhammer und die Tasche mit dem gestickten Zitat ist einfach köstlich. Pua, du bist echt eine Kreativwundertüte...übrigens kopiere ich deine Häkelblumen in lila und weiss. Ich hoffe, das ist ok für dich. Es liebs Grüessli Barbara....PS ich bin ja wirklich auch eine blogfaule Person und zur Zeit schaue ich nur noch bei "bekannten" Gesichtern vorbei, denn nur die angenehmen Kontakte sind jene, die mich interessieren.

    AntwortenLöschen
  39. MEI is do scheeeeeen
    so kloan und gmiatlich,,,

    und mit dem WETTA hobts ah no GLÜCK ghabt,,,PERFEKT...
    mei und fleißig WARST wieda,,,
    des TASCHERL::: MEI und des KLOANE
    und DUFTKISSAL::: OANS SCHEEEENA WIAS andere

    hob no an feina ABEND
    BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  40. Oh, sind das schöne Bilder..., dort würde es mir auch gefallen...!
    Toll, Ihr hattet auch wunderschönes Wetter ;0)
    Auch die Taschen sind traumhaft schön geworden.
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  41. Hallo du Liebe!
    ach, wie freut es mich das du wieder da bist und ich bei deiner so schönen post verweilen durfte! Da hab ich gerade auf Gotland Lust bekommen! So wundervolle Momente hast du für uns festgehalten! Ich freu mich schon, wenn du uns deinen zauberhaften Zaun mit Rosen zeigst!
    Die Rosentaschen sind dank deiner treuen Nähmaschine auch wundervoll geworden..... ein kleiner Traum! ..... und deine Lavendelkissen so im Dreier- Bündel sind ja allerliebst!
    Ich möchte mich auch gleich noch bei dir meine Liebe bedanken! Für all deine herzlichen Besuche und Kommentare auf meinem kleinen Blog! Du hast mir jedesmal eine riesige Freude gemacht!
    Mit einem Herzensgruss
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Rita,
    oh ja, mit dem Norden habt ihr's heuer wirklich perfekt erwischt - sommerlicher war der Sommer nirgendwo! Tolle Biler zum Träumen habt ihr für uns mitgebracht - und außerdem seid ihr offenbar beide ganz schön zu künstlerischen Aktionen inspiriert worden von der Reise!!! :o)
    Hab ein feines Wochenende!
    Alles Liebe, Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du Liebe, ich mag die "bei-Regen-Kräuselhaare" auch sowas von überhaupt nicht... und heuer war bei uns generell entweder Regen oder hohe Luftfeuchtigkeit... Eine nette Mercedesfahrerin meinte bei der Rallye zwar, das würde doch richtig hübsch aussehen, aber ich kann mich damit einfach nicht anfreunden :o)) Wahrscheinlich ist das auch so eine Sache, wo man strenger mit sich selbst umgeht als alle anderen ;o)
      Vielen Dank für deine immer so lieben Zeilen!
      Ganz herzliche rostrosige Weekendgrüße von der Traude :o)
      ♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥☂✿☼☂✿☼♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥

      Löschen
  43. Liebe Rita,
    herzlich Willkommen! Du bist wieder da und ich sage nur: allein wegen der vielen wunderschönen Rosen reizt es mich, nach Gotland zu fahren *lächel*
    Euer Urlaub muss ja der Traum gewesen sein, dankeschön für die vielen herrlichen Fotos und Deine bezaubernden Näharbeiten machen Deinen Post wieder einmal perfekt, Luxus pur und gerade weht ein Hauch von Lavendel zu mir herüber *schwärm*

    Dankeschön für Dein dickes Kompliment zu meinem Rosenkleid, ich freue mich sehr!

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Rita,
    wie schön das Du wieder da bist und so tolle Bilder mitgebracht hast, ich kann gut nachvollziehen wie Dich die wunderschönen Rosen beeindruckt haben. Auch ich bin so ein Rosenliebhaber, dementsprechend blühen hier auch die Rosen um die Wette.
    Die Tasche ist auch sehr schön geworden, ich wünsche Dir wieder viel Spaß mit Deiner treuen Freundin.

    Herzliche Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Rita,
    oh, welch ein traumhafter Urlaub!!
    Die Häuser.......die Landschaft........gigantisch!!
    Und der neue Zaun bringt Urlaubsfeeling mit in den Alltag!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  46. Rita,
    yes!!! Schön, dass du wieder da bist! Wenn ich deine Urlaubsfotos sehe, will ich gleich und sofort wieder weg! Der Norden ist ja auch so wundervoll!!! Ach!
    Hab es fein mit deinem schönen neuen Zaun
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  47. Liebste Rita
    Hej, schön bist du wieder gesund und munter zurück in der Bloggerwelt :-)
    Hach, wie schön muss das einfach gewesen sein. Schweden hat für euch sein sonnigstes Gesicht gezeigt. Und deine Begeisterung kann ich bei diesen tollen Fotos nachempfinden. Nun, etwas hast du dir ja bereits als Urlaubsmitbringsel mitgebracht, nämlich den Gartenhag. So guet!!! Der ist ganz bestimmt ein Blickfang bei eurem Daheim und erst mit den passenden Röschen geschmückt unübertrefflich schön. Und wie ich sehe, hat dich auch dein Werkelstübchen wieder. So schön, was du da genäht hast. Und den Duft der Lavendelkissen rieche ich ja fast bis hierhin.
    Liebste Grüsse und hab eine wunderschöne Zeit.
    Ida

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Rita. Der Norden ist wirklich herrlich wunderschöne Landschaften.
    Letztes Jahr dürften wir das auch genießen.
    Schönes WE und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Rita, der Sommer war ja im Norden und da habt ihr die richtige Reiseroute ausgesucht. Wunderschön. Die Sommer Krimiserie kam dieses Jahr aus Gotland, so habe ich die schöne Landschft von hier genossen:-))
    Deine genähten Werke sind wie immer wunderschön.
    Es Grüssli Doris
    Hab übrigens Uschi bei PIVA gesehen.

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Rita,
    ich habe dich schwer vermisst (von wegen liest hier noch einer mit...!!!) und dein Post ist wieder einfach wunderschön. Du Glückliche. Das war ein Traumurlaub!!! Den du genossen hast, wie aus jeder Zeile hervorgeht. Aber jetzt ist auch bei mir die Pause beendet und es geht wieder ans Nähen. Deine Werkeleien sehen sooo schön aus, da hast du deine NähMa mit sehr schönen Projekten wiedererweckt.
    Ich freu mich auf mehr.
    Alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Rita,
    erst mal möchte ich dir für deinen Besuch, dein dableiben und deine lieben Zeilen bei mir bedanken *DANKESCHÖÖÖÖN*
    Heute bin ich auch endlich bei dir und wie du siehst, es sind nicht nur alle dageblieben, es kam auch eine Neue dazu !!!!! Dein Blog ist wunderbar und soooo vielseitig und deine Näharbeiten sind klasse *CHAPEAU* Allein die weiß-beige Spitzendecke ist schon der Hammer. Ich mache auch Patchwork und quilte und weiß daher, welche Arbeit da drin steckt ;-)
    Und dann noch Urlaub in Schweden *schmaaaach* Wir sind eigentlich keine Urlauber, zu schnell überkommt mich das Heimweh aber SCHWEDEN muss noch sein !! Und du zeigst diese fantastischen Bilder von Gotland *DANKE*
    Bin kein Fernsehmensch aber alle Schwedenkrimis wie Wallander oder Lund oder Lindström muß ich schauen und da wurde Gotland auch schon erwähnt.
    Bin ich froh, dass du bei mir angeklopft hast und du hast ab sofort eine neue treue Leserin.
    gaaaanz <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  52. Hallo Rita,
    sind das schöne Urlaubsbilder ... ich weiß sofort was du mit Liebe auf den ersten Blick meinst ...
    So ein Schwedenhäuschen wäre schon eine feine Sache ...

    Und dann diese süße Rosentasche dazu für meinen Einkauf auf dem Markt ...
    Die Tasche ist unglaublich schön ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  53. Hallo liebe Rita,
    dein Urlaub muss ja traumhaft schön gewesen sein! Dort würde es mir auch sehr gefallen! In so einem schönen Häuschen zu wohnen ist sicher wunderbar.
    Ein bisschen Gotland-Feeling nach Hause holen ist auch eine tolle Idee!
    Deine genähten Werke sind allesamt wunderschön!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Rita,
    es muss ein traumhafter Urlaub gewesen...wie schön das ich dich bildlich begleiten durfte;-).Wunderschöne Bilder, von einer traumhaften Gegend hast du fotografiert.
    Deine Rosentaschen und Lavendel-Duftkissen sind ganz bezaubernd.
    Danke noch, für deine Glückwünsche...

    Sei herzlich gegrüßt
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Rita,
    da hab ich doch bisher gedacht Du machst eine längere Pause, weil Du Deine Tochter besuchst und dann kommst Du mit einem Post und hast lauter tolle Bilder von einem Traumurlaub auf meiner Trauminsel. Ja, Gottland, da möchte ich auch unbedingt mal hin und zwar auf eigenem Kiel.Dafür plane ich auch etwas länger Zeit ein und vielleicht in ein paar Jahren eine kleine Auszeit. Es soll eine sooooo tolle Insel sein und Deine Bilder sprechen Bände. Die Sahnescheibe schönes Wetter hattest Du auch noch im Gepäck, wenn das nicht glücklich macht..... Nun bin ich sehr gespannt, mit welchen neuen Deko Ideen Du uns künftig überraschst. Dein GöGa ist ja schon toll am werkeln und ihr braucht nur noch eine passende Rose, die sich über den neuen Zaun gießt. Die neuen Taschen sind bezaubernd und die Lavendelkissen im 3er-Pack finde ich sehr nachahmenswert.
    Liebe Grüße an Dich
    Anke

    AntwortenLöschen
  56. Schön, dass du wieder da bist, liebe Rita! Wunderbare stimmungsvolle Sommerbilder hast du von deiner Reise mitgebracht. Danke für's Mitnehmen!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Rita
    Einfach traumhaft schön! Am liebsten würde ich meine Sachen zusammenpacken und nach Gotland fahren...! Einfach schön...! Danke. dass Du mich, wenigstens virtuell, hast teilhaben lassen.
    Ich freue mich sehr, dass Du wieder da bist.
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Rita
    Welcome back. Danke für diese tollen Bilder. Einfach wunderschön!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Rita, schön bist du zurück! Was für wundervolle Fotos! Meine Traum-Destination!
    Danke für deine lieben Worte bei mir!
    Herzlichen gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Rita,
    ich freue mich immer soooo sehr über deine lieben Zeilen *DANKESCHÖN*
    Muss dir aber zum heutigen Post sagen, wie walken mit den Stöcken. Vor zehn Jahren, da konnte ich noch joggen und war auch recht fit, aber dann machten mir meine Knie immer mehr Probleme und so mußte ich auf`s walken umsteigen. Ist leider nicht so schön wie laufen, aber besser als nichts !!
    Und mit meiner Freundin vergehen die 10km wie im Fluge. Wir haben immer etwas gesteigert und diese Streckenlänge ist auch von der Zeit her optimal.
    Ich wünsche dir auch viel Spaß beim Laufen und eine herrliche Woche,
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Rita,
    so langsam finden wir uns alle wieder ein hier im Bloggerland. Ich find es gut und wichtig auch hier mal eine Pause zu machen. Frau ist nicht immer kreativ und so eine Online-Auszeit ist auch mal sehr wohltuend. Umso schöner, dass wir uns nun alle hier wiedertreffen. Über Deinen lieben Gruß hab ich mich sehr gefreut.Deine Bilder sind ne Wucht und die neuen Werke sowieso. Allerliebste Täschlein hast Du gewerkelt.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  62. Hallöchen, oh vielen Dank liebe Rita, dass Du Deine wunderschönen Urlaubsbilder mit uns teilst - traumhaft schön!
    ♥-liche Grüße schickt Dir Crissi

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Rita,
    das hört sich nach einem Traumurlaub an und ein tolles Urlaubsziel, wunderschön. Danke auch für Deine lieben Worte zu meinem Kissen. Den Häkeleinsatz habe ich aus dem Buch Boho Häkeln, dort ist ein rundes Kissen mit Häkelgranny beschrieben. Das Granny habe ich auf meine Größe verkleinert.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen