Navigation

Mittwoch, 13. Juli 2016

ein kurzes Hallo und Danke

Grüezi mitenand!


Wow! Ich bin überwältigt über die vielen Kommentare und ich bedanke mich von ganzem Herzen für die so zahlreichen guten Wünsche zur Eröffnung von meinem kleinen Chaschtelädeli! Es gab schon einige Besuche und unverhoffte Erlebnisse...


Und hier möchte ich einmal etwas persönliches schreiben. Es freut mich natürlich immer ganz besonders, wenn Besucherinnen aus nah und fern vorbeikommen, um meine Sachen und Sächeli zu sehen. Und schon oft gab es viele schöne Begegnungen - wie letzthin einmal. Eine Kundin aus dem Ort traf hier zufälligerweise eine alte Bekannte, die weiter weg wohnt. Die Beiden haben sich lange Zeit nicht mehr gesehen und die gegenseitige Freude war natürlich gross. Es ist schön, wenn man auf eine so treue Kundschaft zählen darf und das schätze ich sehr und ist für mich auch die Motivation immer weiter zu machen. Aber ich weiss auch und höre fast täglich, dass auch ganz viele aus meinem Städtli und der nahen Umgebung hier mitlesen und gerne die Anleitungen übernehmen. Umsomehr würde ich mich natürlich auch einmal freuen über einen Spontan-Besuch (im Chaschtelädeli) oder einen Kommentar. Wäre es nicht schön sich mal persönlich auszutauschen?


Wie läuft das bei euch so? Bin ich die einzige, die so denkt? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen zu diesem Thema!


Jetzt aber wieder zum "Kerngeschäft" - den Werkeleien!


Rechtzeitig auf den Sommerbeginn sind meine Brillenetuis fertig geworden und schwups waren sie auch schon wieder weg - ich zeig sie euch trotzdem









Im Garten läufts auch rund und nach einer himmlichen Himbeerenernte waren auch die Trübeli reif. Wir lieben den Johannisbeergelee.





Die Kombination von süss/sauer kommt in diesem Cake so richtig zur Geltung. Mmmmh! hat fein geschmeckt....





Rechtzeitig auf den Sommerbeginn sind diese Badetäschli fertiggeworden. Kaum von der Maschine gehüpft waren sie auch schon wieder weg - nur eines hat es in den Shop geschafft...














Und weils heute den ganzen Tag fast ununterbrochen regnet und der Garten fast ein Swimmingpool ist, habe ich die Gelegenheit genutzt um den Shop aufzufüllen. Nichts neues - aber diese Täschli werden halt einfach immer wieder gewünscht......





Das wars auch schon wieder. Die meisten von euch sind schon "ab in den Süden" oder in den Norden oder wohin auch immer verreist. Ich wünsche allen erholsame, sonnige Ferien mit vielen schönen Erlebnissen und grüsse euch herzlichst



Rita

Kommentare:

  1. So ein Brillenetui würde mir ja schon gefallen! Nach den Ferien muss ich mal bei dir vorbei schauen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    kein Wunder das deine Täschchen schon wieder weg sind. Ich hätte mich gar nicht entscheiden können - so hübsch sind sie.
    Weiterhin viel Erfolg mit deinem kleinen, hübschen Lädchen.
    Alles Liebe
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. liebe Rita,
    gern hätte ich einen spontanen Besuch gemacht, aber es ist für spontan einfach zu weit!
    So viele schöne Taschen und Etuis - eins schöner wie das andere! Das glaub ich, dass sie gleich alle weg waren!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    ja, ein spontaner Besuch wäre toll, wenn Du nicht so viele hundert Kilometer weg wohnen würdest.
    Die Brillenetuis finde ich toll, noch besser allerdings die Badetaschen. Die finde ich super.
    Dir nun einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Deine Stöffchen gefallen mir so gut, aber auch die tollen praktischen Sachen und Sächeli, welche du damit nähst, sind allerliebst.
    Weiterhin ganz tolle Begegnungen bei deinem Lädchen.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    ja, wenn ich in deiner Nähe wäre, du würdest mich wohl gar nicht mehr los! Deine hübschen Sachen zu bestaunen wäre ein Vergnügen und so ein leckerer Kuche würde mir auch schmecken!
    Alles Liebe
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita,

    ach was hast du wieder für tolle Sachen gemacht und die kleine Badnixe liegt hier auch noch als Idee rum *lach*.
    Es ist so schade, dass du so weit weg wohnst.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita
    ich bin noch da und noch nicht verreist , grins.
    Deine Werkeleien sind herzallerliebst und Johannisbeergelée hab ich letzte Woche auch gemacht . Meine Ausbeute waren gerade mal 6 Gläser , je nu , besser als gar nichts.
    Häb en schöni Wuche
    liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rita
    Leider wohnen wir zu weit auseinander um schnell mal vorbei zu kommen. Aber deinen Blog sehe ich mir immer wieder an.
    Du warst wieder ganz fleissig und es sind tolle Sachen entstanden.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. Lieabi Rita,
    ach herrjeeeee sind die Brillenetuis süß und erst die Badebeutel!!!! Das die gleich neue Besitzerinnen gefunden haben kann ich gut verstehen! Da kann Frau ja wirklich nicht wieder stehen!!!
    Ja, liebe Rita, du hast recht es wäre so schön sich gegenseitig persönlich auszutauschen! Aber ich glaube die meisten Schweizermädels tun sich da richtig schwer! Schade....an was es genau liegt weis ich auch nicht! Aber ich habe dies auch schon beim Bloggen bemerkt, natürlich gibt es ausnahmen! ...... und irgendwie finde ich es auch schade! Aber so sind wir eben alle verschieden, die einen teilen gerne und die anderen haben damit mühe! Aber sobald ich es mal schaffe, so schaue ich sicher bei dir vorbei und freue mich jetzt schon auf dich und dein zauberhaftes Chaschtalädeli :-)))
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    sehr schön sind die Brillentascherln und auch die Badebeutel, das Motiv ist ja süß, du bist ja echt fleißig am werkeln alles Gute für deinen Laden, ich wünsch dir viel Glück.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita
    Während meiner Lädelizeit über 7 Jahre hinweg habe ich genau die gleiche Erfahrung wie du gemacht. Ich hätte gerne mit anderen kreativen Frauen zusammengearbeitet, was aber einfach nicht zu stande kam, kein Interesse! Egoismus, Missgunst, "Futterneid"... ? Scheinbar ist das ein verbreitetes Phänomen, wie ich hier von anderen Lädelibetreiberinnen gehört habe. Schade! Da gibts nur eins: drüberhinwegschauen, weitermachen und dich an den positiven Begegnungen erfreuen:-)!
    Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!
    Liebe Grüsse
    Nadia
    P.S. Dein Gewerkeltes ist wieder sehr schön geworden und deine Stoffwahl passt immer perfekt zusammen!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita,

    ich würde germ mal dein Lädeli besuchen und kurz herreinschauen ..... zwischen uns liegen aber einfach zu viele Kilometer, schade.

    Umso mehr erfreue ich mich an deinen Posts, wiedermal hast du sooooo schön gewerkelt, besonders gefallen mir deine Brillenetuis!

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rita,
    lieben Dank für deinen Kommenbtar bei mir.
    Und natürlich besuche ich dich auch gleich. Ich habe leider noch immer Probleme mit deinem Blog und ich weiß nicht warum. Obwohl er in meiner Leseliste eingetragen ist, werden mir deine Posts nicht angezeigt ...grummel...
    Aber trotzdem auch von mir noch die herzlichster Glückwünsche zu deinem Ladeli! Ich wünsche dir immer nette und zahlreiche Kundschaft.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita, ja ich war schon im Süden und bin nun wieder zurück, herrlich war es.
    Woowww, du bist ja mega fleissig gewesen und hast wieder viele wunderschöne Sachen hergestellt, grosses Kompliment!
    Eine ganz tolle Idee mit dem Chaschtelädeli, da muss ich direkt auch mal wieder in deine Gegend kommen und ein wenig schneuggen, herzlichen Glückwunsch dazu und steht's gute Geschäfte.
    Danke für deinen Besuch und Kommentar bei mir, hat mich sehr gefreut, ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  16. dass deine werke nicht lange bei die lagern kann ich mir vorstellen, liebe rita. sie sind wunderschön! vor allem die brillenetuis sind ein echter hingucker. spitze!
    lg
    margit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rita
    Jöööö.... Deine Baditäschli sind allerliebst. Deine Brillenetuis sehen auch toll aus. Mmmhhh... und Dini Confi... so fein! Bei mir hängen die Johannisbeeren noch am Strauch. Ich sollte auch endlich Confi einkochen. Habs einfach noch nicht geschafft.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rita,
    da warst du aber schon wieder fleißig. Die Brillenetuis sind ja toll. Danke für deine lieben Worte bei mir. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  19. OHHHH i gfrei mi sooo für di mit dem LADELE.----

    und wieda so scheeene SACHALA gmacht
    du fleißige MAUS,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  20. Danke liebe Rita,
    für deine lieben Worte ...
    Ja schrecklich was die Tage über all passiert.
    So viel Leid in den Familien.

    Bin froh, dass ich die Gallenkolik nur einen Tag hatte und brauch das so schnell nicht wieder.
    Meide jetzt gerade jedes Gramm Fett ...

    Ich habe gerade die Bilder bestaunt wie fleißig du wieder bist.
    Mir gefallen deine Stoffe so wunderbar.

    Sei ganz herzlich gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. ach liebe rita, wie mich das für dich freut....immer wieder....du machst auch immer so herrliche sachen, da wundert es nicht, dass du treue kundschaft hast.....bestimmt ergeben sich noch mehr begegnungen mit händedruck....
    ...viele liebe sommergrüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  22. was für wunderschone Sachen hast du da wieder entstehen lassen..

    dein Lädli würde ich gerne mal durchstöbern ..
    allerdings viiiel zu weit weg ;)

    noch eine schöne Sommerzeit und liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Rita. Du hast wieder wunderschöne Dinge genäht. Alles sehr hübsch anzusehen. Man sieht es auch das du es mit Freude machst sonst wären die Sachen nicht so schön.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rita, zunächst will ich dir unbedingt noch gratulieren und dir ganz viel Erfolg wünschen!
    Und deine Brillentäschli sind so zauberhaft. Von Ch...l könnten sie auch nicht schöner aussehen!

    Bis bald
    und liebe Grüße
    Rosine, die so weit weg wohnt, dass sie nicht vorbeikommen kann.

    AntwortenLöschen
  25. Ach, ich wollte doch noch schreiben, dass ich den Herbst auch sehr gerne mag. Ich freu mich schon auf Stiefeletten, Pulswärmer/Stulpen, Tücher und Schals, Mützen . . . .
    Modisch machen sie viel mehr her, als so ein Sommeroutfit mit Sonnenbrille, nicht wahr?!

    AntwortenLöschen