Navigation

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Ein Feuerwerk an Ideen......


Grüezi mitenand!



Wer kennt sie nicht - die wunderbaren Kuchen, Torten und Desserts von der lieben Gabriela perfekt in Szene gesetzt? Ihre Bilder sind immer ein Augenschmaus und richtige Kunstwerke! Als ich die Ausschreibung für ihren Foodfotoworkshop sah, zögerte ich keine Sekunde und meldete mich an. Und so bin ich gestern um 5.30 Uhr voller Vorfreude in den Zug Richtung Thun eingestiegen. Im Gepäck meine Kamera mit leerer Speicherkarte und in der Hand einen feinen Cappucchino.









Natürlich war ich auch ein bisschen nervös weil ich nicht wusste ob meine Fotokenntnisse genügen würden. Aber bekanntlich ist noch keine Meister vom Himmel gefallen und wer nichts wagt, gewinnt auch nichts. Nach der herzlichen Begrüssung durch Gabriela waren meine Zweifel schnell verflogen und das Abenteuer im "Manuell-Modus" der Kamera konnte beginnen.







Es war ein perfekter Tag! Gabriela ist nicht nur eine äusserst sympathische und liebenswürdige Person sondern auch eine absolute Perfektionistin! Nichts, aber auch gar nichts wird dem Zufall überlassen bei ihren Bildern. Noch nie habe ich eine so grosse Auswahl an passenden und einzigartig schönen Accessoires gesehen und innert kurzer Zeit waren alle so richtig im Fotofieber.....


Helle und dunkle Hintergründe wurden platziert, verschoben, wieder neu platziert, da noch ein Blatt hingelegt, dort noch ein Messer dazugelegt, hier noch eine Kaffeebohne verschoben usw. usw.  









Es hat grossen Spass gemacht mit der Kamera zu spielen und auszuprobieren. Die Mischung von Anleitung durch Gabriela und selbständig arbeiten hat einfach gepasst. Hier noch ein bisschen die Blende grösser, dort noch den ISO Wert heraufsetzen - es war herrlich!


Es durfte auch einmal ganz dunkel sein. Diese Bilder haben auch ihren Reiz finde ich.





Nicht nur der Kuchen, auch das Dessert war optisch eine Augenweide und ein perfektes Fotosujet. Die einzige Herausforderung war, diesem Dessert zu widerstehn bis zum Schluss des Tages!












Nach der Arbeit kam die Belohnung und wir durften diese Köstlichkeiten geniessen und ich kann euch sagen sie schmeckten einfach himmlisch!


Es war ein Tag voller Inspirationen und Anregungen und am Abend war nicht nur die Speicherkarte voll, sondern auch in meinem Kopf schwirrten viele neue Ideen - ein richtiges Feuerwerk!


Liebe Gabriela - vielen Dank für diesen herrlichen Tag. Für mich wars ein Wellnesstag für Körper und Seele!


Mein Fazit:


Es hat sich mehr als gelohnt diese lange Reise in Angriff zu nehmen!


Es lohnt sich Zeit zu investieren in die Bildgestaltung, in spez. Hinter- und Untergründe und Accessoires.  Ausprobieren geht über studieren oder anders ausgedrückt: üben, üben, üben!


Ein Stativ fehlt mir definitiv - inzwischen stehts bereits auf meinem Weihnachtswunschzettel





Herzlichst 


Rita




Kommentare:

  1. Was für sensationelle Bilder liebe Rita, ich bin hin und weg.
    Das dunkle Bild sieht ein wenig aus, wie ein Gemälde eines alten Meisters... wunderbar.
    Und der Kuchen sowie das Dessert waren bestimmt ebenfalls die lange Reise wert.
    Das war bestimmt ein tolles Erlebnis.
    Dir einen schönen Abend und viel Spaß mit den neuen Kenntnissen.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita
    Wow... ich bin begeistert! Das ist ja wirklich toll, was Du da erlebst hast. Ich habe nicht mal gewusst, dass es solche Fotokurse gibt. So schön. Viel Spass beim Fotografieren wünsche ich Dir. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Topp! Hihi... ich fürchte, wenn ich an diesem Kurs gewesen wäre, wäre leider nix zum Fotografieren mehr übrig geblieben :o). Die Desserts im Gläschen sehen ja zu köstlich aus.
    En liebe Gruess und viu Spass bim wiitere Uusprobiere
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita
    Ganz tolle Bilder. Sie sehen so garnicht nach Fotografie aus. Eher wie Gemälde.
    Beim bloßen Anblick läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Toll finde ich, daß Du zum Schluß diese Leckerei genießen konntest.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita,
    was für tolle Fotos. Das ist der Wahnsinn. Da kann ich nur von träumen. Alles sieht so lecker aus und die Bilder machen Lust auf mehr. Super...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    deine Bilder sind wunderwunderschön geworden. Toll, konntest du am Kurs teilnehmen und nun mal in eine kleiner Version eines Fotokurses hineinsehen. Ich wünsche dir auf jeden Fall weiterhin enorm viel Freude beim Fotografieren. Und wer weiss, irgendwann findet dein Wunschkurs sicherlich mal mit dir statt ;-).
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita
    Ich bin begeistert! Von deinen tollen Fotos, von diesem lieben und so treffenden Text und auch von dir! Du warst so topmotiviert und es hat unglaublich Spass gemacht dich dabei zu haben und deine Begeisterung zu spühren. Du machst das super! Weiter so.
    Herzlichsten Dank & liebe Grüsse schick ich dir aus Thun.
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  8. Supertolle Fotos und so was würde mir auch gut gefallen, ich kann Lebensmittel nie richtig in Szene setzen, es schaut immer aus wie gewollt und nicht gekonnt, auf jeden Fall deine Bilder sind genial und es schaut alles auch sehr lecker aus
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  9. das sind ja bilder...wahre kunst so bilder machen zu können und dann noch so einer torte zu widerstehn ;))) hihihii...super schön liebe rita
    herzliche grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,
    Das sind wunderschöne Bilder!!! Die Fahrt hat sich wirklich gelohnt.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita
    Die Fotos sind grandios .....doch mir wäre es da wohl genau wie Alex ergangen..hi, hi, hi.....zumindest wäre hinter dem Stativ der Boden voll gesabbert , kicher.
    Liebi Grüess caro

    AntwortenLöschen
  12. Wow liebe Rita, diese Bilder sind meisterhaft - ich bin total begeistert - ein Augenschmaus! Weiterhin viel Freude beim Üben!
    Sonniges Wochenende wünscht Dir Crissi

    AntwortenLöschen
  13. Soooo tolle Bilder, Rita! ich liebe grade solche relativ dunklen Fotos- die haben unglaublich viel Ausstrahlung! Und an einem Workshop teilzunehmen, das war bestimmt eine gute Idee. Bin ja selber der Typ "wild-durch-die-Gegend-knipsen", habe nicht die leiseste Ahnung von Einstellungen, Blenden und deren Nutzung. Aber für meinen popeligen Blog reicht das grade so. Ich verstecke mich halt einfach hinter der Aussage, dass auch das Unperfekte seinen Charme hat, *ggg*!
    Häb ganz es scheens WE, liebi Griessli!

    AntwortenLöschen
  14. Lieabi Rita,
    wow........da sind dir aber genial schöne Bilder gelungen! ....und das sich der Tag bei Gabriela in Thun gelohnt hat spürt man aus jeder Zeile und sieht man auf jedem Bild! Es freut mich für dich, das du so profitieren konntest und wellness pur hattest :-)!
    Deine Bilder sind richte Stillleben.......fast wie von Meisterhand gemalt! Gratuliere!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Du hast ganz tolle Fotos von Deinem Workshop mitgebracht!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita
    Wow was für tolle Bilder...ich bewundere immer die Bilder von Gabriela... nun kann ich auch deine Bewundern....einfach toll...und die Torte und das Dessert waren sicher superlecker...
    Liebe Grüsse und weiterhin viel Freude beim üben, üben, üben...
    Monika

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schön, die Azfnahmen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Rita,nun habe ich auch zu dir gefunden,dank Gabriela.
    Einen schönen Blog hast du,da habe ich mich gleich mal eingetragen,damit ich nichts mehr versäume.
    Ja wunderschön sind auch deine Bilder,wie gerne würde ich auch einen Kurs bei Gabriela machen..aber die Schweiz ist halt nicht gerade ums Eck..
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rita,
    Wow, das sind ganz tolle Bilder. Ich mag Gabriela's Blog und ihre Köstlichkeiten...bin immer wieder aufs Neue begeistert.
    Schön, dass du so einen tollen und lehrreichen Tag erleben durftest.
    Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen